Empfehlung fuer Kompaktdigi

Datum: 04.09.2005 Uhrzeit: 17:53:27 Jö¶rg Hi zusammen, meine Tochter (19) wird ab Oktober für gut ein halbes Jahr nach Neuseeland gehen. Papa kannst Du den mal deine Oly-FreundInnen fragen …?” Also frag´ ich Euch mal: – Obergrenze 300 Euro – mö¶glichst handlich (ca. IXUS-Grö¶ße) – gute Automatikfunktion (manuelles Einstellen ist nicht gefragt *ggg*) – Es kann muss aber nicht Oly sein 😉 Falls jemand eine gute Kleine verkaufen mö¶chte kann er mir gerne eine Mail schreiben. LG und danke schon mal Jö¶rg http://www.raphael-schule.de & http://www.jorgos.info ICQ: 126663881″ —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.09.2005 Uhrzeit: 18:39:07 Markus Probst Hallo Jö¶rg, bei Oly-Kompaktkameras kenne ich mich nicht gut aus, in den Preisregionen hab ich jedoch mit Canon-Kameras gute Erfahrungen gemacht. Für Knipser” sind z.B. die PowerShot A510 oder A520 sicherlich eine gute Wahl (und auch recht klein). http://www.canon.de/for_home/product_finder/cameras/digital/powershot_a510 http://www.canon.de/for_home/product_finder/cameras/digital/powershot_a520 Die A510 liegt preislich sogar unterhalb der 180 EUR-Grenze so daß im Budget noch Platz für Zubehö¶r etc. ist: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0007LOZBW/qid=1125851920/sr=8-1/ref=sr_8_xs_ap_i1_xgl/028-4055251-0426907 Viele Grüße Markus der eigentlich Oly-Fan ist aber auch eine Canon-Kamera besitzt und keine Probleme hat diese zu empfehlen :-)” —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.09.2005 Uhrzeit: 9:53:10 Guenter Hamich Hallo Jö¶rg, aufgrund vielerorts sehr guter Tests habe ich mir die relativ neue Fuji Z1 zugelegt. Eine sehr kleine, sehr robuste Kamera mit Metallgehäuse und Schiebeverschluss des Objektives (also im ausgeschalteten Zustand geschuetzt). Sie hat ein 3-fach-Zoom ohne ausfahrenden Tubus, kennt praktisch kaum eine Auslö¶severzö¶gerung und liefert die ja allerseits gelobte, nahezu rauschfreie Bildqualität auch noch bei 400 ISO (auch 800 ISO sind noch gut verwendbar). Da -wie bei allen kleinen Kompakten- der Blitz nicht weit reicht, ist gerade die High-ISO-Fähigkeit bei Reisen hochinteressant. Mit Ausnahme der nicht vorhandenen manuellen Einstellmö¶glichkeiten (und die willst Du ja nicht), habe ich noch keine Nachteile bei dieser Kamera entdeckt. Die Bilder sind brillant, recht hoch auflö¶send (also für nahezu alle Formen der privaten Urlaubsknipserei mehr als ausreichend), das Dynamikverhalten ist für eine Kompakte sehr gut und sowohl AF wie auch Belichtungsgenauigkeit sind nahezu unerschuetterlich. Gerade auch in Anbetracht der geringen Ausmasse (nur 19mm dick”) ist sie für mich momentan die absolut ideale “Immerdabei”. Viele Gruesse Guenter posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.09.2005 Uhrzeit: 10:55:43 Hermann_Brunner Jö¶rg (1) schrieb: > Hi zusammen, > meine Tochter (19) wird ab Oktober für gut ein halbes Jahr nach > Neuseeland gehen. Papa kannst Du den mal deine Oly-FreundInnen > fragen …?” Also frag´ ich Euch mal: > – Obergrenze 300 Euro > – mö¶glichst handlich (ca. IXUS-Grö¶ße) > – gute Automatikfunktion (manuelles Einstellen ist nicht gefragt > *ggg*) – Es kann muss aber nicht Oly sein 😉 Digital IXUS-40 (4 MPix 3-fach Zoom schö¶ner großer Screen) für ca. 270 – EUR. Es gibt auch eine IXUS-50 für ca. 330 – EUR Bilder siehe: www.ina-brunner.de –> Photos (für ein Jahr in Bolivien) LG Hermann” —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.09.2005 Uhrzeit: 15:56:08 Jö¶rg Fi-Ja Quote [*Jö¶rg* schrieb am Sun, 04 Sep 2005 17:53:27 +0200h] Hallo zusammen, ich melde mich erst heute (gestern kam das Tö¶chterchen erst wieder aus Barcelona). Ihr gefällt die IXUS 40 ganz gut (eine Freundin hat die gleiche). Ich denke, dass wir noch etwas nach dem Preis recherchieren und dann die Ixus kaufen werden. Die Canon 510 hat leider nur Mignon-Akkus (Ladegerät!) und die Fuji Z1 würde ich mir vielleicht kaufen, für die Tochter ist und bleibt die absolute Obergrenze 300 Euro und die Fuji kommt mit Ersatzakku und Speicherkarte auf über 400 Euros Danke für Eure Tipps LG Jö¶rg @Hermann: Ich habe Inas Seite besucht und werde mich mal bei Dir melden. Genau so was mö¶chte Lina auch (gemacht) haben. Ins Gästebuch habe ich mich natürlich auch eingetragen. — http://www.raphael-schule.de & http://www.jorgos.info ICQ: 126663881 —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.09.2005 Uhrzeit: 16:59:57 Maikol D. F. will nicht spass verderben aber oly baut auch nicht so schlechte kompact cameras…oder? habe auch mal eine von der ixus family ausprobiert und sind gut. wass were denn mit eine miu? klein, wasserdicht, kool!, die werde ich mir kaufen wenn ich nicht zu viel verlagen wuerde.(e-1) dachte dass mehr oly-empfelung gebe. oder sind wir alle profi 🙂 (war ein scherz jetzt nicht alle auf einmal fluchen) ciao — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.09.2005 Uhrzeit: 17:59:03 Hermann_Brunner Jö¶rg Fi-Ja schrieb: > > @Hermann: Ich habe Inas Seite besucht und werde mich mal bei Dir > melden. Genau so was mö¶chte Lina auch (gemacht) haben. Ins > Gästebuch habe ich mich natürlich auch eingetragen. Hallo Jö¶rg, das PHP-Gerippe” für Inas Seite ist von Ralf siehe: www.ralf-brunner.de Er hat es Ina (zähneknirrschend) zur Verfügung gestellt mit der Auflage dass sie die Optik vö¶llig verändern muss wenn sie eine Kopie davon betreiben mö¶chte… D.h. Verhandlungen über einen weitern “Clone” kö¶nnten etwas mühsam werden… So wie ich ihn kenne – ist er aber bestechlich 😉 Praktisch sind die beiden Seiten allemal – ein wunderbar einfacher Weg wie unsere Kids uns mit Berichten und Photos am Laufenden halten kö¶nnen was sie in Bolivien bzw. in Nicaragua so treiben. Übrigens: die Bilder auf der Seite von Ralf sind ebenfalls von einer IXUS-40 aber nicht mehr die letzten von der Hochzeit von seinem Freund… Die IXUS hat bei den NIcas nur wenige Wochen “überlebt”. (Kostet mit 300$ das doppelte vom Monatsgehalt eines Lehrers an der Schule an der er ist…) LG HErmann” —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.09.2005 Uhrzeit: 18:00:59 Hermann_Brunner Maikol D. F. schrieb: > wass were denn mit eine miu? > klein, wasserdicht, kool!, Die mini mju hat meines Erachtens einen großen Nachteil: *keinen* optischen Sucher. Ich mö¶chte nicht im hellen Sonnenlicht nur mit dem Display fotografieren müssen… LG, Hermann —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.09.2005 Uhrzeit: 18:23:27 Michael Pfister Am Mon, 05 Sep 2005 15:56:08 +0200 schrieb Jö¶rg Fi-Ja: > Quote [*Jö¶rg* schrieb am Sun, 04 Sep 2005 17:53:27 +0200h] > > Hallo zusammen, > ich melde mich erst heute (gestern kam das Tö¶chterchen erst wieder > aus Barcelona). > Ihr gefällt die IXUS 40 ganz gut (eine Freundin hat die gleiche). > Ich denke, dass wir noch etwas nach dem Preis recherchieren und > dann die Ixus kaufen werden. Die Canon 510 hat leider nur > Mignon-Akkus (Ladegerät!) und die Fuji Z1 würde ich mir vielleicht > kaufen, für die Tochter ist und bleibt die absolute Obergrenze 300 > Euro und die Fuji kommt mit Ersatzakku und Speicherkarte auf über > 400 Euros Danke für Eure Tipps > LG Jö¶rg > > @Hermann: Ich habe Inas Seite besucht und werde mich mal bei Dir > melden. Genau so was mö¶chte Lina auch (gemacht) haben. Ins > Gästebuch habe ich mich natürlich auch eingetragen. Hallo Jö¶rg, wir haben in der Firma eine ältere Ixus (Digital Ixus 330) im Einsatz, ich kann das Teil guten Gewissens empfeheln. leicht zu bedienen, recht robust (wir sind ein Gärtner-Betrieb, da wird die Kamera ziemlich mies behandelt 😉 – ich kenne das Ixus40 Gehäuse nicht, aber wenn das ähnlich stabil ist wie die älteren Serien, dann taugt das Teil. Bildqualität is natürlich nur OKish, aber da wird der Wettbewerb in der Preisklasse kaum besser sein, oder? wünsche Deiner Tochter viel Freude an der Fotographie Michael —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.09.2005 Uhrzeit: 8:00:40 Andy Hi Herrmann, > Ich mö¶chte nicht im hellen Sonnenlicht > nur mit dem Display fotografieren müssen… ….die Frage ist: was will Lina? Wer cool sein will, preßt heutigentags nicht die Nase am Gehäuse platt, sondern schaut *ausschließlich* in das Display – und da soll die miu (und andere Oly-Kameras) gerade bei Sonnenschein deutlich besser sein…. Und an Jö¶rg: schaut Euch ruhig mal um – in der Klasse gibt es zwischen den namhaften Konkurenten keine Bildrelevanten Unterschiede – nur in der Bedienung/Speicherkarten/Akkus und (für die Jugend vielleich nicht ganz unwichtig) dem Aussehen gibt es nennenswerte Unterschiede. Mein Vater hat eine C50 – ich finde die ist schon recht gut, macht einen einigermaßen robusten Eindruck, kann alles automatisch, aber, wenn dann doch mal die väterlichen Gene durchkommen, kann man auch alle Belichtungseinstellungen per Hand vornehmen. Ist nicht ganz so klein, wie manch andere, aber klein genug (nur etwas dicklich” – was der Handlichkeit aber eher entgegen kommt). LiIon-Akku und Ladegerät sind dabei – und das USB-Kabel Deiner E1 paßt 😉 (es ist natürlich auch eins dabei) Kostet bei ebay im Sofortkauf 199 (gerade gesehen) – gibts aber vielleicht auch noch woanders im Abverkauf. Und falls Du darauf geachtet hast – in Gohrisch bin ich mit einer rumgelaufen 😉 Andy” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*