Forumsstruktur: Brauchen wir einen Laberraum?

Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 12:30:52 Andy So – ich will das hier nur an die richtige Stelle setzen. In einem ausufernden Thread im e-System-Forum kam die Anregung auf, die Struktur des Forums zu erweitern. Von Harry kam der Vorschlag ein reines Technikforum zu implementieren. Von anderer Seite kam die Frage nach einem Laberforum” – ich hatte e.Stammtisch vorgeschlagen. Ich mö¶chte das nun hier einfach mal zur Diskussion stellen – an der richtigen Stelle und mit einem besseren Betreff. Und nun los! Andy” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 12:36:20 Stefan Hendricks, oly-e.de Andy schrieb: > Von anderer Seite kam die Frage nach einem > Laberforum” – ich hatte e.Stammtisch vorgeschlagen. Sollte sich herausstellen dass hier Bedarf besteht dann werde ich dies gerne unterstützen – wohl aber unter anderem Namen da der hier vorgeschlagene u.U. zu wenig eindeutig ist (es gibt ja durchaus reale “Fotografie-Stammtische” die sind jedoch nicht Thema dieses dann einzurichtenden Forums). Also eher Richtung “e.Smalltalk” oder so. Aber ich warte erst mal ab was diese Diskussion hier ergibt. Gruss Stefan Hendricks oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 12:46:28 Andy Hi Stefan, gibs doch zu, daß Du nur einen Lizenzstreit mit mir vermeiden willst 😀 Aber mit Smaltalk kö¶nnte ich auch leben… Andy —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 13:13:39 Robert Schroeder Andy wrote: > In einem ausufernden Thread im e-System-Forum kam die Anregung auf, > die Struktur des Forums zu erweitern. > > Von Harry kam der Vorschlag ein reines Technikforum zu > implementieren. Von anderer Seite kam die Frage nach einem > Laberforum” – ich hatte e.Stammtisch vorgeschlagen. > Ich mö¶chte das nun hier einfach mal zur Diskussion stellen – an > der richtigen Stelle und mit einem besseren Betreff. Du hast meine Unterstützung. Ein alternativer Vorschlag für den Gruppennamen vielleicht auch ein bisschen angelehnt an die diesbezügliche Usenet-Traditon wäre evtl. e.chat? Nichts gegen einen guten Stammtisch aber so grundsätzlich hat der mir persö¶nlich eine zu negative Konnotation 😉 Gruß Robert” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 13:29:40 Markus Probst Stefan Hendricks, oly-e.de schrieb: > Sollte sich herausstellen, dass hier Bedarf besteht, dann werde ich > dies gerne unterstützen – wohl aber unter anderem Namen, da der > hier vorgeschlagene u.U. zu wenig eindeutig ist (es gibt ja > durchaus reale Fotografie-Stammtische” die sind jedoch nicht > Thema dieses dann einzurichtenden Forums). Also eher Richtung > “e.Smalltalk” oder so. Hallo Stefan ich finde die Idee gut. Hoffentlich beachten die Nutzer diese Aufteilung dann auch. Das ist sicherlich das grö¶ßere Problem. Schon jetzt gibt es ja mehrere Foren aber oftmals werden Beiträge ins “falsche” Forum reingesetzt. MfG Markus” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 13:41:24 Alexander Krause Wie wäre es denn mit nem Chat? Ich bin mir nicht sicher, ob man den Smalltalk” unbedingt mehrere Tage oder Wochen archivieren muss. Ne nette Plakative Anzeige: “xx Leute online” -> hier gehts zum Chat… natürlich ohne Anmeldung! Wenn ich einfach nur mal sagen will: “doofes Wetter” oder “hab mir was neues gekauft” dann finde ich da bestimmt ein paar Leute für´s “seichte Geplänkel”. Und wenn sich doch mal eine fachlich relevante Diskussion Ergibt kann man ja dann immernoch einen Eintrag ins Forum setzen. Alex posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 13:58:12 Andy Hi Alex, aus der Erfahrung aus anderen Foren: Chat ist wieder was anderes (was nicht heißt, daß es nicht auch eine Überlegung wert ist). Ein Smaltalk-Forum würde ja gerade ohne zeitliche Synchronisation funktionieren – die ist aber für einen Chat unerläßlich. Der Sinn soll doch sein, daß wir so inhaltlich schwerwiegende Themen, wie Hab jetzt auch eine…” “Hab Ihr den blö¶den Test gelesen…” “wieso hilft mir keiner im anderen Forum…” “…” uswusf aus den anderen Foren raushalten kö¶nnen – das gelingt denke ich nicht mit einem Chat. Ob man sich dann entscheidet daß smaltalk-Forum regelmäßig zu putzen (wie etwa die Fundgrube) ist dann schon wieder eine Verfahrensentscheidung (ich bräucht keine “ewige” Aufbewahrung bei den anvisierten Themen). Andy” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 13:59:24 Dorothö©e Rapp Alexander Krause schrieb: > Wie wäre es denn mit nem Chat? wie gesagt, chat finde ich super. Mir kommt gerade noch eine andere Idee, vielleicht habt ihr das aber auch schon beim OUTCH besprochen, keine Ahnung. Wie wäre es mit e.einsteiger, verbunden mit einer FAQ? Bestimmte Themenbereiche stellen sich doch automatisch immer wieder vor allem für den Systemeinsteiger – entweder zur Bedienung der neuen Kamera, oder dem Update, oder dem (Un)sinn von RAW, dem Überleben des FT Systems etc. Vieles davon ist ja schon ausführlich behandelt worden, eine FAQ kö¶nnte links auf gelaufene threads enthalten oder eine kurze Textzusammenfassung (oder beides). Natürlich sind Einsteiger mal reine Systemeinsteiger mit fotografischen Vorkenntnissen oder aber DSLR Einsteiger oder fotografische Neulinge, ich kö¶nnte mir trotzdem vorstellen, das alle hier bedient würden. Was meint das forum? > Ich bin mir nicht sicher, ob man den Smalltalk” unbedingt > mehrere Tage oder Wochen archivieren muss. Ne nette Plakative > Anzeige: “xx Leute online” -> hier gehts zum Chat… natürlich > ohne Anmeldung! Wenn ich einfach nur mal sagen will: “doofes > Wetter” oder “hab mir was neues gekauft” dann finde ich da > bestimmt ein paar Leute für´s “seichte Geplänkel”. > Und wenn sich doch mal eine fachlich relevante Diskussion Ergibt > kann man ja dann immernoch einen Eintrag ins Forum setzen. finde ich genau so. Grüsse :Doro www.doro-foto.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 14:01:41 Dorothee Rapp Alexander Krause schrieb: > Ich bin mir nicht sicher, ob man den Smalltalk” unbedingt > mehrere Tage oder Wochen archivieren muss. PS: also wenn ein Laberforum dann bin ich absolut für e.schonraum :)) ;D www.doro-foto.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 14:13:58 Markus Probst Dorothee Rapp schrieb: > PS: also wenn ein Laberforum, dann bin ich absolut für > > e.schonraum :)) Hallo Doro, einfach gö¶ttlich :-))) Genial ! MfG Markus —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 14:34:36 Andreas Borutta Stefan Hendricks, oly-e.de schrieb: >> Von anderer Seite kam die Frage nach einem >> Laberforum” – ich hatte e.Stammtisch vorgeschlagen. > Sollte sich herausstellen dass hier Bedarf besteht dann werde ich > dies gerne unterstützen – wohl aber unter anderem Namen da der > hier vorgeschlagene u.U. zu wenig eindeutig ist ACK > (es gibt ja > durchaus reale “Fotografie-Stammtische” die sind jedoch nicht > Thema dieses dann einzurichtenden Forums). Also eher Richtung > “e.Smalltalk” oder so. Mein Vorschlag e.beweihraeucherung+recovery steht noch. Andreas Suche: * Kugelkopf Novoflex MB 50 * Schnellkupplung Novoflex Miniconnect * Polfilter B&W nach Käsemann vergütet 67mm” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 14:39:25 Andreas Borutta Dorothee Rapp schrieb: >> Ich bin mir nicht sicher, ob man den Smalltalk” unbedingt >> mehrere Tage oder Wochen archivieren muss. > PS: also wenn ein Laberforum dann bin ich absolut für > e.schonraum :)) Dann wäre es mit der guten Atmosphäre in allen anderen Gruppen sicher sofort vorbei 😉 Also bin ich strikt gegen diesen Namen. Mir gefallen jedenfalls Namen für so eine neu einzurichtende Gruppe die signalisieren “Wir kö¶nnen über uns selber lachen”. Andreas Suche: * Kugelkopf Novoflex MB 50 * Schnellkupplung Novoflex Miniconnect * Polfilter B&W nach Käsemann vergütet 67mm” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 14:44:45 Frank Hintermaier Andy” schrieb: > Chat ist wieder was anderes (was nicht heißt daß es nicht auch > eine Überlegung wert ist). > Ein Smaltalk-Forum würde ja gerade ohne zeitliche Synchronisation > funktionieren – die ist aber für einen Chat unerläßlich. > Der Sinn soll doch sein daß wir so inhaltlich schwerwiegende > Themen wie “Hab jetzt auch eine…” “Hab Ihr den blö¶den Test > gelesen…” “wieso hilft mir keiner im anderen Forum…” “…” > uswusf aus den anderen Foren raushalten kö¶nnen – das gelingt denke > ich nicht mit einem Chat. Triftts genau auf den Punkt. Ein Chat als Zusatz zum smalltalk kö¶nnte nochmals den smalltalk entlasten. Ersetzen kann es ein Smalltalkbrett nicht. Alleine wird der Chat nicht das bringen was hier erwartet wird. Gruß Frank” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 14:52:47 Frank Hintermaier Dorothee Rapp” schrieb: > e.schonraum :)) e.Cafe “Schonraum” :-)) Gruß Frank” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 16:02:44 Rolf-Christian Müller Markus Probst schrieb: > Stefan Hendricks, oly-e.de schrieb: > >> Sollte sich herausstellen, dass hier Bedarf besteht, dann werde ich >> dies gerne unterstützen – wohl aber unter anderem Namen, da der >> hier vorgeschlagene u.U. zu wenig eindeutig ist (es gibt ja >> durchaus reale Fotografie-Stammtische” die sind jedoch nicht >> Thema dieses dann einzurichtenden Forums). Also eher Richtung >> “e.Smalltalk” oder so. > Hallo Stefan > ich finde die Idee gut. > Hoffentlich beachten die Nutzer diese Aufteilung dann auch. > Das ist sicherlich das grö¶ßere Problem. > Schon jetzt gibt es ja mehrere Foren aber oftmals werden Beiträge > ins “falsche” Forum reingesetzt. > MfG > Markus Aber Leute das klappt doch nicht! Der Smalltalk oder auch das Ramboverhalten entwickeln sich doch meist aus einem Thread heraus. Und das läßt sich auch nicht verhindern! Da gibt es auch nichts zu “beachten”! Das Beiträge ins “falsche” Forum gesetzt wurden war doch bisher kein großes Problem und schon gar nicht von Usern die schon länger dabei sind. Das ist doch nicht schlimmer als wenn ein “Neuer” mal nicht die Suchfunktion vor der Anfrage benutzt. Rolf posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 16:04:45 Hermann_Brunner Dorothö©e Rapp schrieb: > > wie gesagt, chat finde ich super. > Mir kommt gerade noch eine andere Idee, vielleicht habt ihr das > aber auch schon beim OUTCH besprochen, keine Ahnung. > Wie wäre es mit e.einsteiger, verbunden mit einer FAQ? > Bestimmte Themenbereiche stellen sich doch automatisch immer wieder > vor allem für den Systemeinsteiger – entweder zur Bedienung der > neuen Kamera, oder dem Update, oder dem (Un)sinn von RAW, dem > Überleben des FT Systems etc. Hallo Doro, Frank, Andy, etc… ich finde, dass diese – immer wiederkehrenden – Anfängerfragen” überhaupt kein Problem darstellen. Irgendwie macht es auch den Charme von Oly-e.de aus dass auf die Frage ob die Akkus für den Korb in der E20 zu kurz sind sich immer wieder jemand findet der das freundlich und kompetent erklärt… 😉 Was in letzter Zeit m.E. gehö¶rig “auf den Senkel geht” sind diese sonderbaren Positionskriege die von jeglichem technischen fotografischen oder künstlerischen Inhalt befreit sind. A la: “Mama Mama der Max vom Nachbarn ist so was von doof. Er hat gesagt dass in der Autobild steht dass unser Auto nix taugt…” Wenn man *die* in ein e.smalltalk Forum oder wie es auch immer heissen mö¶ge bekäme wären die “Fachforen” deutlich entmüllt und wieder mit einem hö¶heren Niveau und auch Spaßfaktor verbunden. Just My2Cents Hermann” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 16:19:56 Rolf-Christian Müller Dorothee Rapp schrieb: > Alexander Krause schrieb: > >> Ich bin mir nicht sicher, ob man den Smalltalk” unbedingt >> mehrere Tage oder Wochen archivieren muss. > PS: also wenn ein Laberforum dann bin ich absolut für > e.schonraum :)) Dem schließe ich mich an Doro!!!!! Rolf posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 16:24:51 Frank Hintermaier Hallo Rolf! 🙂 Rolf-Christian Müller” schrieb: > das klappt doch nicht! Der Smalltalk oder auch das Ramboverhalten > entwickeln sich doch meist aus einem Thread heraus. Und das läßt > sich auch nicht verhindern! Aber dann kann man den Threadteil der abschweift ins smalltalk verlegen und dort lustig weitermachen. Der weniger smalltalkgeneigte Technikinteressierte wird dann nicht jedesmal genervt wenn er neue Postings im ursprünglichen Technikthread aufmacht und dort für ihn nur vollkommen Sinnfreies liest. Denke auch mal an die die die Postings per e.mail bekommen dir freuen sich ganz besonders über den in ihren Augen Müll. Auch die jenigen die keien Flat haben oder für die time money ist. Die abonnieren smalltalk nicht und haben mit den entlasteten Technikbretter auch wesentlich weniger trrouble. Gruß Frank” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 16:26:34 Rolf-Christian Müller Frank Hintermaier schrieb: > Dorothee Rapp” schrieb: >> e.schonraum :)) > e.Cafe “Schonraum” :-)) Auch nicht schlecht! Steigerungen sind scheinbar immer mö¶glich! Gruß Rolf posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 16:30:56 Rolf-Christian Müller Hermann_Brunner schrieb: > Dorothö©e Rapp schrieb: > >> >> wie gesagt, chat finde ich super. >> Mir kommt gerade noch eine andere Idee, vielleicht habt ihr das >> aber auch schon beim OUTCH besprochen, keine Ahnung. >> Wie wäre es mit e.einsteiger, verbunden mit einer FAQ? >> Bestimmte Themenbereiche stellen sich doch automatisch immer wieder >> vor allem für den Systemeinsteiger – entweder zur Bedienung der >> neuen Kamera, oder dem Update, oder dem (Un)sinn von RAW, dem >> Überleben des FT Systems etc. > > Hallo Doro, Frank, Andy, etc… > > ich finde, dass diese – immer wiederkehrenden – > Anfängerfragen” überhaupt kein Problem darstellen. > Irgendwie macht es auch den Charme von Oly-e.de aus > dass auf die Frage ob die Akkus für den Korb in > der E20 zu kurz sind sich immer wieder jemand findet > der das freundlich und kompetent erklärt… 😉 breitgrins :)))))) Rolf posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 18:16:56 Dorothö©e Rapp Hallo Andreas, Andreas Borutta schrieb: >> e.schonraum :)) > > Dann wäre es mit der guten Atmosphäre in allen anderen Gruppen > sicher sofort vorbei 😉 > > Also bin ich strikt gegen diesen Namen. Ist das dein Ernst? Versteh mich recht, ich hab kein Problem damit, wenn dir der Name nicht gefällt, aber glaubst du wirklich, dieselben Leute die jetzt hier schreiben würden sich dann überall sonst hauen? Interessanter Gedanke, darauf wäre ich nie gekommen! Oder ist mein Ironiedetektor dejustiert? Gruss :Doro — www.doro-foto.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 18:19:38 Dorothö©e Rapp Hermann_Brunner schrieb: > > ich finde, dass diese – immer wiederkehrenden – > Anfängerfragen” überhaupt kein Problem darstellen. > Irgendwie macht es auch den Charme von Oly-e.de aus > dass auf die Frage ob die Akkus für den Korb in > der E20 zu kurz sind sich immer wieder jemand findet > der das freundlich und kompetent erklärt… 😉 Nein als Problem wollte ich das auch nicht definiert wissen aber als Vereinfachung für alle. > “Mama Mama der Max vom Nachbarn ist so was von doof. > Er hat gesagt dass in der Autobild steht dass unser > Auto nix taugt…” > Wenn man *die* in ein e.smalltalk Forum oder wie es auch > immer heissen mö¶ge bekäme wären die “Fachforen” > deutlich entmüllt und wieder mit einem hö¶heren Niveau > und auch Spaßfaktor verbunden. Ich glaube kaum das man so etwas in eine eigene Rubrik zwängen kann. Das entsteht doch in den threads. my 2 EURc 😀 www.doro-foto.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 18:21:08 Stefan Hendricks, oly-e.de Dorothö©e Rapp schrieb: > Alexander Krause schrieb: > Mir kommt gerade noch eine andere Idee, vielleicht habt ihr das > aber auch schon beim OUTCH besprochen, keine Ahnung. Ja, im kleinen Kreise 😉 > Wie wäre es mit e.einsteiger, verbunden mit einer FAQ? Ich persö¶nlich sehe bei diesem Forum die Gefahr, dass die alten Hasen, die sich eben nicht mit Anfängerfragen herumschlagen mö¶chten und lieber auf hohem Niveau” diskutieren mö¶chten (was ich jetzt nicht abwertend meine) dort eher fernbleiben und die Einsteigerfragen unbeantworet bleiben. Wenn dies dann wirklich so passiert dann landen die Einsteigerfragen auch schnell wieder in den anderen Foren frei nach dem Motto “in e.einseiger habe ich keine Antwort bekommen”. Das ist aber nur meine persö¶nliche Meinung zu diesem Thema. Gruss Stefan Hendricks oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 18:30:20 Dorothö©e Rapp Stefan Hendricks, oly-e.de schrieb: > > Ich persö¶nlich sehe bei diesem Forum die Gefahr, dass die alten > Hasen, die sich eben nicht mit Anfängerfragen herumschlagen mö¶chten > und lieber auf hohem Niveau” diskutieren mö¶chten (was ich jetzt > nicht abwertend meine) dort eher fernbleiben und die > Einsteigerfragen unbeantworet bleiben. Leider habe ich auch keine Kristallkugel (weder die von Olympus noch eine andere) aber ich für meinen Teil würde ganz bestimmt dort vorbeischauen und nach Kräften versuchen zu helfen wenn ich mal in Anspruch nehmen darf auch zu den alten Häsinnen zu zählen. Vielleicht kö¶nnen sich ja die Kompetenteren und Profis die auch sonst immer helfen dazu äussern. Auf jeden Fall mö¶chte ich eine FAQ beantragen die einige der immer wiederkehrenden Fragen beantwortet. Suchmaske ist sehr hilfreich wenn man schon ungefähr weiss wonach man sucht. Aber ich finde anfangs ist das unbekannte Feld immer so furchtbar weit ein paar Pfade täten da gut. auch nur meine ungeschonte Meinung 😉 lG :Doro www.doro-foto.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 18:35:42 Rolf-Christian Müller Dorothö©e Rapp schrieb: > Ich glaube kaum, das man so etwas in eine eigene Rubrik zwängen > kann. Das entsteht doch in den threads. Meine Rede! Rolf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 18:41:36 Robert Schroeder Hermann_Brunner wrote: > ich finde, dass diese – immer wiederkehrenden – > Anfängerfragen” überhaupt kein Problem darstellen. > Irgendwie macht es auch den Charme von Oly-e.de aus > dass auf die Frage ob die Akkus für den Korb in > der E20 zu kurz sind sich immer wieder jemand findet > der das freundlich und kompetent erklärt… 😉 Ja das ist mir hier auch gleich – besonders eben auch im Vergleich zu anderen ö–rtlichkeiten – positiv aufgefallen und zwar anstatt so jemanden anzublaffen “ey du Depp das ist hier schon tausendmal erklärt worden schau also gefälligst bei wurblschnurps und im übrigen gehst du jetzt erstmal zu üsngnüsn und versuchst zu kapieren wie man sich im Hl. Usenet benimmt!” 😉 Cheers Robert” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 18:53:37 Andreas Borutta Dorothö©e Rapp schrieb: >>> e.schonraum :)) >> >> Dann wäre es mit der guten Atmosphäre in allen anderen Gruppen >> sicher sofort vorbei 😉 >> >> Also bin ich strikt gegen diesen Namen. > > Ist das dein Ernst? Versteh mich recht, ich hab kein Problem damit, > wenn dir der Name nicht gefällt, aber glaubst du wirklich, > dieselben Leute die jetzt hier schreiben würden sich dann überall > sonst hauen? Interessanter Gedanke, darauf wäre ich nie gekommen! > Oder ist mein Ironiedetektor dejustiert? Ja 🙂 Deine wertvollen Raw-Daten sind aber aber unbetroffen. Ich bin vö¶llig unbesorgt über die Kontinuität der guten Atmosphäre hier. Zum Namen nochmal ernsthaft: Ich finde Schonraum” wirklich nicht sehr glücklich weil in der neu zu gründenden Gruppe IMHO nicht das Schonen im Vordergrund stehen sollte sondern die verbale Fellpflege das heiter-ungezwungene Schnacken das Absurde das Spielerische das Skurrile das politisch Unkorrekte das Necken und Trö¶sten … Hauptsache es hat nur entfernt mit Fotofachlichem zu tun 🙂 Andreas Wann dürfen wir eigentlich einen ausführlichen Bericht vom OUTCH geniessen? Ich bin schon gespannt. Suche: * Kugelkopf Novoflex MB 50 * Schnellkupplung Novoflex Miniconnect * Polfilter B&W nach Käsemann vergütet 67mm” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 18:55:16 Marcel Baer Liebe Leserin, lieber Leser Andy schrieb: > So – ich will das hier nur an die richtige Stelle setzen. > > In einem ausufernden Thread im e-System-Forum kam die Anregung auf, > die Struktur des Forums zu erweitern. > > Von Harry kam der Vorschlag ein reines Technikforum zu > implementieren. Von anderer Seite kam die Frage nach einem > Laberforum” – ich hatte e.Stammtisch vorgeschlagen. “Hier werden Sie geholfen” war doch immer unser Leitsatz – und das soll er auch bleiben… Wenn die Forumsstruktur noch weiter ausgebaut wird wird das Ganze immer unübersichtlicher und man weiss gar nicht mehr wo man das Eine oder Andere lesen resp. schreiben soll. Dies ist mir auch in andern Foren aufgefallen und es macht mir keinen Spass mehr dort zu lesen oder sogar aktiv zu sein. Hier mö¶chte ich es aber nicht so weit kommen lassen. Vielleicht sollte jeder auch mal überlegen ob nun dieser Thread den er gerade schreiben will auch wirklich ins Oly-Forum passt oder nicht. Vielleicht wird dann die erweiterte Struktur überflüssig und auch Neulingen kann immer wieder geholfen werden – und sei es nur wegen der Batterielänge wie Hermann so treffend formuliert hatte. Gruss Marcel” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 19:33:25 Stefan Hendricks, oly-e.de Andreas Borutta schrieb: > Wann dürfen wir eigentlich einen ausführlichen Bericht vom OUTCH > geniessen? Ich bin schon gespannt. Wann? Seit einigen Tagen: http://oly-e.de/news.php4#124 Gruss Stefan Hendricks, oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 19:37:44 Jö¶rg Quote [*Stefan Hendricks, oly-e.de* schrieb am Thu, 19 May 2005 18:21:08 +0200h] Hi Stefan, > … > Ich persö¶nlich sehe bei diesem Forum die Gefahr, dass die alten > Hasen, die sich eben nicht mit Anfängerfragen herumschlagen mö¶chten > und lieber auf hohem Niveau” diskutieren mö¶chten (was ich jetzt > nicht abwertend meine) dort eher fernbleiben und die > Einsteigerfragen unbeantworet bleiben. Wenn dies dann wirklich so > passiert dann landen die Einsteigerfragen auch schnell wieder in > den anderen Foren frei nach dem Motto “in e.einseiger habe ich > keine Antwort bekommen”. ich denke Du beschreibst die “Gefahr” exakt. Haben wir nicht auch schon im Ansatz diese Situation? Die alten kundigen Hasen [zu denen ich mich (noch) nicht zähle – ich nenne mal keine Namen die Angesprochenen nicken sicher mit dem Kopf] halten sich in den letzten Monaten ziemlich zurück. Wenn allerdings – und das ist NOCH der Fall – ganz spezielle Fragen (FW-Update Farbfragen. Druckfragen etc.) kommen dann sind sie schnell zur Stelle. Meine Vorstellung wäre: a) ein Forum “e-smalltalk” wie bereits mehrfach vorgeschlagen b) eine Art FAQ/Wiki: Das wäre sicher mit viel Arbeit verbunden die aber nicht Du Stefan alleine machen müsstest und solltest sondern das kö¶nnten ein paar von uns übernehmen. Selbstverständlich wäre ich auch bereit dabei (organisatorisch – inhaltlich sind Andere fitter!) mitzuhelfen. Gruß Jö¶rg …. der es gut findet dass wir anfangen auf die veränderten Gegebenheiten zu reagieren. suche: ZUIKO DIGITAL 11-22mm (used) http://www.raphael-schule.de http://www.jorgos.info ICQ: 126663881″ —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 19:59:28 Dieter Bethke Hallo Stefan Hendricks, oly-e.de, am Thu, 19 May 2005 18:21:08 +0200 schriebst Du: > Ich persö¶nlich sehe bei diesem Forum die Gefahr, dass die alten > Hasen, die sich eben nicht mit Anfängerfragen herumschlagen mö¶chten > und lieber auf hohem Niveau” diskutieren mö¶chten (was ich jetzt > nicht abwertend meine) dort eher fernbleiben und die > Einsteigerfragen unbeantworet bleiben. Wenn dies dann wirklich so > passiert dann landen die Einsteigerfragen auch schnell wieder in > den anderen Foren frei nach dem Motto “in e.einseiger habe ich > keine Antwort bekommen”. Ich jedenfalls habe keine Probleme mit den Einsteigerfragen. Jeder von uns ist irgendwo mal Einsteiger und freut sich wenn “alte Hasen” helfen. 😉 Allerdings würde ich die Forenerweiterung nicht so gern in Richtung “e.einstieger” sondern lieber als “e.menschliches” sehen. Auch erfahrenere Forenten regen sich ja genre mal über etwas auf haben einen fantastischen Neuerwerb zu feiern oder brauchen einfach mal Zuspruch ausserhalb der (Olympus-) Kamerawelt … das hätte dann dort einen schö¶nen Raum. Falls es aber ein “Einsteiger”-Teil werden wird kann ich nur empfehlen das sich min. zwei “Erfahrene” dort herumtreiben und helfen. Doro hat ja schon so etwas signalisiert. Ich vermute nämlich dass dann die anderen “alten Hasen” wiederum gerne die Postings der “freiwilligen Helfer” überfliegen und falls nö¶tig ergänzen werden was das bekannt hohe fachliche Niveau von oly-e.de erzeugen würde. Vielleicht wäre es z.B. fö¶rderlich wenn Du lieber Stefan in einem Einsteigerbereich offensichtlicher – also im Vordergrund – mit aktiv wärst. Deine Postings würde ich z.B. mit Sicherheit gerne lesen. 🙂 Und neue Besucher finden es sicher auch toll wenn sie gleich mal “persö¶nlich” den “Chef” kennenlernen. Das sind meine Gedanken dazu. Sie dürften Dir bekannt vorkommen. Allzeit gutes Licht und volle Akkus Dieter Bethke http://oly-e.de/handbuecher.php4 http://www.fotofreaks.de/galerie/db/index.html” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 21:36:22 Dorothö©e Rapp Andreas Borutta schrieb: >> Oder ist mein Ironiedetektor dejustiert? > > Ja 🙂 > Deine wertvollen Raw-Daten sind aber aber unbetroffen. na uff 😀 > > Ich bin vö¶llig unbesorgt über die Kontinuität der guten Atmosphäre > hier. *ausatem *gg > > Wann dürfen wir eigentlich einen ausführlichen Bericht vom OUTCH > geniessen? Ich bin schon gespannt. hö¶m, den hab ich aber schon vor Tagen genossen 🙂 Gruss :Doro — www.doro-foto.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 21:36:47 Rolf-Christian Müller Dieter Bethke schrieb: > Hallo Stefan Hendricks, oly-e.de, > am Thu, 19 May 2005 18:21:08 +0200 schriebst Du: > >> Ich persö¶nlich sehe bei diesem Forum die Gefahr, dass die alten >> Hasen, die sich eben nicht mit Anfängerfragen herumschlagen mö¶chten >> und lieber auf hohem Niveau” diskutieren mö¶chten (was ich jetzt >> nicht abwertend meine) dort eher fernbleiben und die >> Einsteigerfragen unbeantworet bleiben. Wenn dies dann wirklich so >> passiert dann landen die Einsteigerfragen auch schnell wieder in >> den anderen Foren frei nach dem Motto “in e.einseiger habe ich >> keine Antwort bekommen”. > Ich jedenfalls habe keine Probleme mit den Einsteigerfragen. Jeder > von uns ist irgendwo mal Einsteiger und freut sich wenn “alte > Hasen” helfen. 😉 Allerdings würde ich die Forenerweiterung nicht > so gern in Richtung “e.einstieger” sondern lieber als > “e.menschliches” sehen. Und da will ich dann noch mal Doros Vorschlag wiederholen: e.CafeSchonraum hat alles was Mensch so braucht außer Kaffee natürlich Rolf posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 21:59:16 Yvonne Hallo Forum da kommt mir spontan eine Idee: e.digipedia oder so.. Jede/r, der/die grad Lust hat und sich damit auskennt, schreibt einen offenen Artikel zu einem Thema, der dann von anderen Experten hier ergänzt wird, eine Art Wikipedia für Digitales auf Oly-e.de eben, also z. B. über die Charakteristik von Rauschen, oder warum 4/3 so heisst etc. Darin etwas wiederzufinden ist dann mö¶glicherweise leichter als hier mit der Suchfunktion die ganzen Unterforen zu durchstö¶bern. Sobald es unübersichtlich wird, sortiert Stefan das Ganze sicher gerne nach Alphabet, gell Stefan. Oder Du ‘ziehst’ die schon existierenden, geeigneten Threads in so ein e-Forum rüber, damit nicht alles nochmals geschrieben werden muss – denn es ist sehr viel Substantielles schon interessant und umfassend abgehandelt worden und eigentlich schade, dass es manchmal etwas schwer zu finden ist. Vielleicht ist das technisch hier gar nicht machbar, habe ja keine Ahnung. Die Idee mit e.chat (mmmh oder noch mehr Namensvorschläge: e.feierabend, e.laber oder e.kropfleeren) ist allerdings auch nicht schlecht. Wie auch immer, ich bin sicher, der Chef wird’s richtig richten :-). Liebe Grüsse an alle Yvonne — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 23:40:40 Andreas Borutta Stefan Hendricks, oly-e.de schrieb: >> Wann dürfen wir eigentlich einen ausführlichen Bericht vom OUTCH >> geniessen? Ich bin schon gespannt. > > Wann? Seit einigen Tagen: http://oly-e.de/news.php4#124 Aha. Danke. Wolfgang, Deine wunderbare logische Herleitung für die Sahelzone als zukünftigen Ort ließ mich geradezu die Kamele schmatzen hö¶ren. Das gäbe eventuell ‘nen lässigen Spot: die E-1 ist kamelspeichelfest … Mir scheint, Euch ging es gut beim OUTCH. 🙂 Andreas — Suche: * Kugelkopf Novoflex MB 50 * Schnellkupplung Novoflex Miniconnect * Polfilter B&W, nach Käsemann, vergütet, 67mm —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.05.2005 Uhrzeit: 24:09:17 Thomas Adelt > In einem ausufernden Thread im e-System-Forum kam die Anregung auf, > die Struktur des Forums zu erweitern. Was IMO Not tut ist ein ‘e.faq’ oder e.willkommen’ Forum. Dies wäre ein erster Anlaufpunkt für neue Forenten und sollte neben den Antworten auf notorisch immer wieder gestellte Fragen auch allgemeine Hinweise auf vernünftiges Posten (keine ellenlangen Quotes oder Romane z.B., oder ‘Lesen Sie Ihren Beitrag noch einmal in Ruhe durch – geschrieben ist nicht gesagt!’ oder ‘Beschränken Sie sich auf das Wesentliche!’) sowie eine Kurzeinweisung in die Forenstruktur enthalten. Dies kö¶nnte auch in Richtung einer Mini-Wiki gehen, z.B. über die schon vorhandene Suchfunktion, halt nur in der FAQ. Wohlverstanden: Dies als freundliche aber bestimmte Hinweise, nicht als Vorschrift formuliert. Oly-e.de sollte ein freizügiges Forum bleiben. Die FAQ kö¶nnte das leider ansteigende ‘Hintergrundrauschen’ etwas filtern und überschäumende Animositäten etwas dämpfen. > Von Harry kam der Vorschlag ein reines Technikforum zu > implementieren. Von anderer Seite kam die Frage nach einem > Laberforum” – ich hatte e.Stammtisch vorgeschlagen. Weitere Foren beeinträchtigen die Übersichtlichkeit. Gelabert wird im Thread das lässt sich nicht vermeiden und die Technik ist bereits in Foren aufgeteilt. Zum Einrichten eines reinen Laberforums wäre mir oly-e.de zu schade. Gruß Thomas” —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.05.2005 Uhrzeit: 8:06:04 Andy Tja, Yvonne, > da kommt mir spontan eine Idee: e.digipedia oder so.. das klingt nicht schlecht – aber: wenn es ein selbsterweiterndes” Forum (also keine gewartete FAQ) ist muß dort mit erhö¶htem Wartungsaufwand eingegriffen werden denn alles was dann “abschweifend” wird muß da entfernt werden sonst wird es zu unübersichtlich! Und es sollte eine Editierfunktione – zumindest für eigene Beiträge – geben um Fehler zu berichtigen oder neue Erkenntnisse einfließen zu lassen. Eben wie bei Wiki. Ob das so ohneweiteres umsetzbar ist? Die Idee einer “Einsteiger-FAQ! (was sie schon immer über Oly-E-Kameras wissen wollten aber nie zu fragen getraut haben) würde ich auch unterstützen auch wenn ich nicht gerade der beste Erklärer bin aber am Ende stehen (fast) alle Antworten schon mal in irgendeinem der Foren sehrt kompetent erklärt drin. Andy” —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.05.2005 Uhrzeit: 8:46:26 Georg Dahlhoff Hermann_Brunner schrieb: > Was in letzter Zeit m.E. gehö¶rig auf den Senkel geht” > sind diese sonderbaren Positionskriege die von jeglichem > technischen fotografischen oder künstlerischen Inhalt > befreit sind. A la: > “Mama Mama der Max vom Nachbarn ist so was von doof. > Er hat gesagt dass in der Autobild steht dass unser > Auto nix taugt…” Hallo Hermann schö¶n formuliert 😀 *ROTFL* Liebe Grüße Georg Georg Dahlhoff http://www.dahlhoff.com http://www.mainz-bingen-foto.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.05.2005 Uhrzeit: 9:31:24 Andreas Borutta Thomas Adelt schrieb: >> In einem ausufernden Thread im e-System-Forum kam die Anregung auf, >> die Struktur des Forums zu erweitern. > > Was IMO Not tut ist ein ‘e.faq’ oder e.willkommen’ Forum. Ich sehe das nicht so. > Dies wäre ein erster Anlaufpunkt für neue Forenten und sollte neben > den Antworten auf notorisch immer wieder gestellte Fragen auch > allgemeine Hinweise auf vernünftiges Posten IMO entsteht ein wesentlicher Teil der angenehmen Atmosphäre dadurch, dass sich erfahrene Nutzer nicht zu fein sind auf einfache Fragen zu antworten. Diese Antworten kö¶nnten jedoch erheblich kürzer ausfallen, wenn eine FAQ und ein Wiki existieren würden. Ein Deep-Link, also ein Link zu einem konkreten Tipp, wäre genug. Vielleicht befriedigt es die erfahrenen Nutzer auch noch stärker, ihre Kompetenz in das Schreiben eines guten Artikels für das Wiki zu stecken, als in das mehrfache Antworten auf gleichlautende Fragen im Forum. Ich habe sehr oft den Eindruck, dass so viele Schätze im Forum für eine Mehrheit von Lesern verborgen bleiben. Allein durch solche Mö¶glichkeiten, glaube ich, wird das Forum schlanker und es wird für die alten Hasen” auch interessanter. Ohne dass erfahrene und unerfahrene Nutzer getrennt werden. Für grundlegende Hinweise zur Nutzung des Forums und häufige Fragen ist IMO ein Forum das falsche Medium. Denn diese Dinge werden ja nicht diskutiert sondern gelesen. Ein einfacher hö¶flicher Hinweis auf der Startseite für die Foren genügt. “Bitte versuche vor dem Posten einer Frage erst die Antwort in der _FAQ_ oder im _Wiki_ zu finden.” Andreas Vor einiger Zeit habe ich die Einrichtung eines Wikis für Openoffice.org angeregt. http://ooowiki.de Wenn Du Stefan Interesse daran hast kann ich gerne den Kontakt zu Martin Bayer vermitteln der Dir vielleicht Hinweise zu guten Informationsquellen zur Einrichtung eines Wikis geben kö¶nnte. Selber verstehe ich von der Technik leider nichts sonst hätte ich mich selber angeboten. Suche: * Kugelkopf Novoflex MB 50 * Schnellkupplung Novoflex Miniconnect * Polfilter B&W nach Käsemann vergütet 67mm” —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.05.2005 Uhrzeit: 17:55:55 Kai-Uwe v. d. Ohe > So – ich will das hier nur an die richtige Stelle setzen. > > In einem ausufernden Thread im e-System-Forum kam die Anregung auf, > die Struktur des Forums zu erweitern. > > Von Harry kam der Vorschlag ein reines Technikforum zu > implementieren. Von anderer Seite kam die Frage nach einem > Laberforum” – ich hatte e.Stammtisch vorgeschlagen. > Ich mö¶chte das nun hier einfach mal zur Diskussion stellen – an > der richtigen Stelle und mit einem besseren Betreff. > Und nun los! > Andy Hallo Andy Hallo auch an die anderen “Oldies”! Mit “Oldie” meine ich natürlich jene die eben schon lange auf oly-e.de unterwegs sind vielleicht sogar seit der Grün- dung. Jene also die die Entwicklung des Forums miterlebt und dieses aktiv mitgestaltet haben. Ich bin seit einigen Wochen hier unterwegs und damit klar einer der – in letzter Zeit offenbar gehäuft anzutreffenden – Neuankö¶mmlinge. Aber ich mö¶chte versuchen aus diesem Nachteil etwas konstruktives zu machen. Ohne jetzt endlos weit auszuholen: mir ging es sicher wie vielen anderen die nun frisch hier auftauchen und “jubeln” weil sie ins E-System eingestiegen sind. Ja ich gebe offen zu etwas (zu?) enthusiastisch an die Sache herangegangen zu sein. Ich habe mich der Begeisterung schuldig gemacht und ebenfalls des typischen “Ich hab’ jetzt auch eine”-pos- tings da gibt’s nix zu leugenen 😉 Trotzdem hat man mich erstmal freundlich hier begrüßt. In den Wochen danach habe ich ich dann mehr für die Vergangenheit des Forums interessiert und deshalb viele Beiträge aus den Jahren zuvor gelesen. Dabei bin ich zu dem Schluss gekommen dass schon während der kurzen Zeit in der ich hier bin sich das Forum etwas verändert hat. Der Verkaufsboom der E-300 reflektiert dass das E- System für viele DSLR-Einsteiger interessant geworden ist. Diese landen offenbar häufig hier vielleicht auch aufgrund der Tatsache dass sie “anderswo” den Tip bekommen ge- nau das zu tun da man ihnen “anderswo” eher weniger gewillt ist sachliche Antworten auf ihre Fragen zu geben und sich stattdessen in ellenlangen threads über ein minderwertiges technisch kastriertes mit Nachteilen zugeschüttetes Pseudo- System das es niemal schaffen wird ein “richtiges” System zu werden ergeht – wie gerade kürzlich wieder geschehen. Diese “Jünger” bilden nun vielleicht eine etwas andere Klien- tel. Sie sind unreif enthusiastisch laut benutzen viele viele Fragezeichen hinter einer Frage obwohl eines vollauf genügt hätte u.s.w. 😉 Da habe ich Verständnis für die Alteingesesse- nen dass sie eine Laberecke wünschen. Ich schließe mich diesem Wunsch ausdrücklich an ebenso dem nach einer FAQ auf die regelmäßig (oft) hingewiesen werden sollte. Trotzdem wird man nicht alles aus e.e-system dorthin kana- lisieren kö¶nenn was man gerne dorthin kanalisieren mö¶chte das steht glaube ich fest. Macht aber nix! Wie schon ande- re sagten macht das Forum einen recht soliden Eindruck so schnell ist es wohl nicht zu erschüttern. Nichtmal ein ge- wisser Herr N.G. dem die Ehre zuteil wurde als erster über- haupt seit ich in newsgroups (sorry Foren!) unterwegs bin in meinem Filter zu landen hat das geschafft – eine reife Leistung! Warum bin ich also für so ein solches neues Forum? Ich würde nicht erwartener dass damit schlagartig alles was sinnvollerweise dorthin gepostet werden sollte auch tat- sächlich da landet sagte ich ja schon. Oft entwickelt sich “Laberei” erst innerhalb eines threads so dass man diesen streng genommen in zwei Foren simultan lesen/pflegen _und_ darauf achten müsste wo man jetzt was hinpostet. Das kann also nicht der Ansatz sein. Meine Idee (Vorschlag wäre vielleicht etwas hoch gegriffen) wäre dennoch ein Forum zu gründen wo man die Leute be- grüßt und ihnen den einen oder anderen Tip/Hinweis an die Hand gibt wie man sich in den anderen Foren am besten und auch effizientesten bzgl. der eigenen Fragen bewegt. Ein pas- sender name wäre vielleicht: e.willkommen+tips e.erste-schrit- te e.hallo+faq oder so ähnlich. Ich zumindest würde mich als Neueinsteiger zuerst dort um- schauen da eine solche Namensgebung m.E. hinreichend deutlich signalisiert was man dort erwarten kann: eine erste Orientierung ein freundliches “Hallo” und vielleicht so- gar die ersten netten Bekanntschaften. Soweit meine Gdanken dazu. Falls das jetzt alles Blech war nur zu macht “den Neuen” fertig ;-)) Gruß Kai-Uwe” —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.05.2005 Uhrzeit: 24:45:16 Robert Schroeder Hallo Kai-Uwe, ich stimme dir in vielen Punkten zu, bis auf den Fall des Neulings- oder FAQ-Forums – aus den hier schon von anderen, nicht zuletzt auch von Stefan genannten Gründen: es würde Diskussionen auseinanderreißen und unübersichtlicher machen, weil oft nicht eindeutig wäre, ob ein Thema nun dorthin oder nach e.e-system oder nach e.allgemeines gehö¶rt; es würde Neulingen, die tatsächlich dort ankommen, nur einen stark eingeschränkten Personenkreis als Ansprechpartner anbieten, denn von den Erfahreneren” werden einige dazu tendieren sich die Gruppe zu “sparen” (in Zeiten des Information Overflow ich sehe das auch bei mir kommt man irgendwann an den Punkt an dem man irgendwann gezwungen ist seine Informationkanäle auf ein überschaubares Maß zu reduzieren); und dann ist das Thema FAQ auch tatsächlich so statischer Natur dass ich Stefans Vorschlag der Entwicklung einer statischen FAQ in diesem Zusammenhang eher befürworten würde. Und die “Laberecke” war so wie ich’s mitbekommen habe weniger dafür gedacht inhaltliche und/oder forentechnische Neulinge dorthin zu schicken sondern als Treffpunkt für alle wenn’s mal um sachfremde Themen geht. Wenn sich sowas innerhalb eines Threads woanders entwickelt hat ist es dann Sache der Teilnehmer irgendwo den Schnitt zu machen und zu sagen ok ab hier weiter in e.laberecke/e.chat/e… was verbal angezeigt und von den Newsreader-Benutzer per Followup-to ja auch technisch unterstützt werden kö¶nnte. Ich gestatte mir nachdem du nun mal die Notwendigkeit gesehen hast es zu erwähnen dann noch kurz einen Nebenaspekt deiner Rede zu kommentieren: Kai-Uwe v. d. Ohe wrote: > Wie schon andere sagten macht das Forum einen recht soliden > Eindruck so schnell ist es wohl nicht zu erschüttern. Nichtmal > ein gewisser Herr N.G. dem die Ehre zuteil wurde als erster > überhaupt seit ich in newsgroups (sorry Foren!) unterwegs bin > in meinem Filter zu landen hat das geschafft – eine reife > Leistung! Wenn der das “geschafft” hat und du das auch noch für erwähnenswert hältst sagt das ja vielleicht mehr über dich aus als über ihn? Schö¶ne Grüße Robert” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.05.2005 Uhrzeit: 11:31:27 Kai-Uwe v. d. Ohe Hallo Robert! > Hallo Kai-Uwe, > > ich stimme dir in vielen Punkten zu, bis auf den Fall des Neulings- > oder FAQ-Forums – aus den hier schon von anderen, nicht zuletzt > auch von Stefan genannten Gründen: es würde Diskussionen > auseinanderreißen und unübersichtlicher machen, weil oft nicht > eindeutig wäre, ob ein Thema nun dorthin oder nach e.e-system oder > nach e.allgemeines gehö¶rt; es würde Neulingen, die tatsächlich dort Ich stelle sicher nicht Stefans Kompetenz oder plausiblen Über- legungen in Frage. Dennoch bleibe ich bei meiner Meinung, und nur darum handelt es sich, dass ein solches e.willkommen”/ “e.oderwieauchimmer”-Forum eine ganz brauchbare Anlaufstelle bieten kö¶nnte. Threads die dort gestartet werden bleiben da auch oder jemand erkennt dass ein Wechsel in eine andere Abtei- lung Sinn machen würde insofern sehe ich da keine gesteigerte Problematik. Wenn die Mehrheit das anders sieht und der Mei- nung ist damit würde nur Unübersichtlichkeit hergestellt auch gut. Ich stehe dem ganz unverkrampft gegenüber und empfinde die Dis- kussion sowohl als interessant wie auch sinnvoll. > ankommen nur einen stark eingeschränkten Personenkreis als > Ansprechpartner anbieten denn von den “Erfahreneren” werden einige > dazu tendieren sich die Gruppe zu “sparen” (in Zeiten des > Information Overflow ich sehe das auch bei mir kommt man > irgendwann an den Punkt an dem man irgendwann gezwungen ist seine > Informationkanäle auf ein überschaubares Maß zu reduzieren); und Das ist m.E. auch eine konzeptionelle bzw. organisatorische Frage. Bisher ist es ja so dass man halt in den anderen Foren bevorzugt e.system den Rest der Welt wissen lässt dasss man jetz auch u.s.w. Die Erfahreneren nehmen sich dennoch die Zeit sich den Leuten dort zu widmen. Warum sollten sie also die von mir skizzierte Gruppe ignorieren? Natürlich ist das keine Entscheidung die mich etwas angeht. Wie gesagt ich habe Vorschläge gemacht die gerne sämtlich als Quatsch angeshen werden dürfen :-). Wenn sie als Diskussionbeitrag die Überlegungen helfen voranzubringen ist das ja auch schon was – und wenn nicht dann eben nicht damit kann ich leben. > dann ist das Thema FAQ auch tatsächlich so statischer Natur dass > ich Stefans Vorschlag der Entwicklung einer statischen FAQ in > diesem Zusammenhang eher befürworten würde. > Und die “Laberecke” war so wie ich’s mitbekommen habe weniger > dafür gedacht inhaltliche und/oder forentechnische Neulinge > dorthin zu schicken sondern als Treffpunkt für alle wenn’s mal um > sachfremde Themen geht. Wenn sich sowas innerhalb eines Threads > woanders entwickelt hat ist es dann Sache der Teilnehmer irgendwo > den Schnitt zu machen und zu sagen ok ab hier weiter in > e.laberecke/e.chat/e… was verbal angezeigt und von den > Newsreader-Benutzer per Followup-to ja auch technisch unterstützt > werden kö¶nnte. Da hast du Recht! Eine Laberecke würde ich zusätzlich begrüßen. Ich persö¶hnlich hätte auch absolut keine Probleme damit mich noch einem oder zwei Forumsteilen zu widmen wenn sie mich interessieren. Wenn das nicht der Konsens ist be it! > Ich gestatte mir nachdem du nun mal die Notwendigkeit gesehen > hast es zu erwähnen dann noch kurz einen Nebenaspekt deiner Rede > zu kommentieren: Nur zu! > Kai-Uwe v. d. Ohe wrote: >> Wie schon andere sagten macht das Forum einen recht soliden >> Eindruck so schnell ist es wohl nicht zu erschüttern. Nichtmal >> ein gewisser Herr N.G. dem die Ehre zuteil wurde als erster >> überhaupt seit ich in newsgroups (sorry Foren!) unterwegs bin >> in meinem Filter zu landen hat das geschafft – eine reife >> Leistung! > Wenn der das “geschafft” hat und du das auch noch für > erwähnenswert hältst sagt das ja vielleicht mehr über dich aus als > über ihn? Ich würde so weit gehen zu behaupten dass praktisch jede Aussage von jemandem etwas über ihn aussagt solange je- mand da ist der sie interpretiert. Was du oder sonst jemand dann daraus macht ist eine Sache des Charakters des Tem- peramentes der Rezeptionsbedingungen des Umfeldes per- sö¶hnlicher Überzeugungen mö¶glichen Horizontverengungen (_nicht_ auf dich bezogen!) u.s.w. u.s.f. – so ist das im Leben warum also nicht auch hier 😉 Eine detaillierte Analyse incl. minuziö¶ser Ausarbeitung der mei- ner Meinung zugrundeliegenden Motivation(en) erpare ich mir deshalb weil ich 1. wenig bis keine Lust verspüre das nochmal durchzukauen und 2. in dem indirekt von mir genannten thread Sachen abgelaufen sind die weder in einemLaberforum noch sonst überhaupt auf oly-e Platz haben sollten. Aber: was dieses spezielle Thema angeht ist für mich EOD. Lediglich eine Zwei- deutigkeit bzgl. des letzten Abschnittes mö¶chte ich noch ausräu- men: ich habe ich das missverständlich formuliert die reife Leis- tung sehe ich auf Seiten des Forums das mit bewundernswerter Gleichmütigkeit versucht hat besonnen zu bleiben. Wenn jemand das anders sieht kann ich das ganz pragmatisch als Tatsache abhaken ohne mich weiter daran zu stö¶ren. Jedem seine Meinung! Zum Schluss: ich schätze dich als anregenden Diskussionsteil- nehmer und dein unermüdlicher Fleiss bei Testreihen scheint ja schon fast auf dem Weg zur Legende. Deren Ergebnisse sollten unbedingt in leicht auffindbarer Form (nicht nur!) Neu- ankö¶mmlingen zugänglich gemacht werden. Nur so als Anre- gung für die FAQ vielleicht. > Schö¶ne Grüße > Robert Gruß Kai-Uwe der neben dem Forum noch ein Leben hat und sich diesem jetzt zu widmen gedenkt :-)” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.05.2005 Uhrzeit: 18:07:29 Alex Wegel Hallo! Vielleicht kö¶nnte man auch (zusätzlich) am anderen Ende ansetzen, und z.b. ein olypedia” Wiki starten. Es muss ja nicht immer nur Forum/Chat sein wo man doch schnell den Faden (bzw. dessen Thema) verliert. Was dann genau im Wiki zu stehen kommt kö¶nnte dann für neue interessante Kontroversen sorgen:-) Nur so eine (hoffentlich konstruktive) Idee.. Friede auf Erden Alex” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.05.2005 Uhrzeit: 21:39:01 Alex Wegel Upps – die Idee hatte wohl schon wer.. ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*