Feature-Request an die Forumstechnik: Darstellung von zitiertem Text

Datum: 14.05.2005 Uhrzeit: 24:09:40 Robert Schroeder Hallo, v.a. hallo Stefan 😉 Wäre es mö¶glich – falls du darauf Einfluss hast (ich gehe mal davon aus 😉 – die Forensoftware dazu zu bewegen, die Zitatmarkierung > ” aus zitierten Leerzeilen /nicht/ zu entfernen? Das hat mich schon mit meinem alten Plain-Text-Newsreader etwas “gestö¶rt” weil’s die zitierten Blö¶cke visuell doch ein bisschen auseinanderreißt und von dem vom Rest der Mail- und News-Welt gewohnten Bild abweicht. Beim Thunderbird aber wird’s besonders deutlich denn hier werden – besonders mit diesbezüglichen visuellen Hilfen wie der “Quute Colors” Extension – die Zitatblö¶cke durch solche Leerzeilen besonders harsch unterbrochen was die Lesbarkeit insbesondere längerer Postings in längeren Threads doch ein bisschen nachteilig beeinflusst. Nicht ohne den an dieser Stelle wiederum fälligen Dank an die Mühe für den Betrieb dieses guten Forums! Grüße Robert” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.05.2005 Uhrzeit: 24:16:26 Stefan Hendricks, oly-e.de Robert Schroeder schrieb: > Hallo, v.a. hallo Stefan 😉 > Wäre es mö¶glich – falls du darauf Einfluss hast (ich gehe mal davon > aus 😉 – die Forensoftware dazu zu bewegen, die Zitatmarkierung > > ” aus zitierten Leerzeilen /nicht/ zu entfernen? Das wäre technisch durchaus mö¶glich allerdings habe ich mich seinerzeit bewusst für diese Darstellung entschieden. Somit stelle ich das Thema also zur Diskussion – der Wunsch eines Einzelnen reicht mir nämlich nicht für eine Änderung 😉 Gruss Stefan Hendricks oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.05.2005 Uhrzeit: 7:30:38 WolfgangScharmer Ich habe auch Thunderbird und es wird wie von Robert geschildert dargestellt. Allerdings ist es für mich nicht allzustö¶rend — gut Licht WolfgangScharmer meine Galerie: http://fotos.wolfgangs-bilder.net —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.05.2005 Uhrzeit: 9:24:59 Klaus Schraeder Ja, mich stö¶rt es auch etwas, weil ich dann das >” manuell wieder einsetzen muss- natürlich nur bei umbrochenen oder Leerzeilen (wobei ich Leerzeilen klar nicht zitiere!) Gruss Klaus Schraeder posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.05.2005 Uhrzeit: 13:21:58 Robert Schroeder Stefan Hendricks, oly-e.de wrote: > […] stelle ich das Thema also zur Diskussion – der Wunsch eines > Einzelnen reicht mir nämlich nicht für eine Änderung 😉 Gut, danke! Dann von mir vielleicht nur noch ein kleiner Beitrag zur Diskussion: Nach meiner Erfahrung raten unverändert sämtliche mir bekannten deutschsprachigen und internationalen Empfehlungen zur Mail- und Newsformatierung mit gutem Grund zur Variante, die auch zitierten Leerzeilen ein > ” spendiert – wenn denn überhaupt Aussagen dazu gemacht werden denn man hat als User ja nur selten einen Einfluss darauf wie seine Client-Software das handhabt (ich nenne hier nur mal willkürlich zwei Quellen http://www.i-hate-computers.demon.co.uk/quotetext.html und http://pub.tsn.dk/how-to-quote.php in denen zumindest die Beispiele zeigen). Während ich vor allem für die deutsche Clique von Usenet-Regelerfindern und Netcops wenig Sympathie habe scheinen mir die Formatierungsempfehlungen weiterhin Sinn zu machen. Insbesondere auch im Zusammenspiel mit neuesten Mailreadern. Ich bedanke mich für Ihre Aufmerksamkeit 😉 Grüße Robert” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.05.2005 Uhrzeit: 16:09:24 Marvin Ruppert Hallo, ich (als Neuling hier) mö¶chte mich auch für diese Änderung aussprechen. Mich stö¶rt es nicht sonderlich so wie’s ist, aber mir gefällt der Vorschlag dennoch. Gruß, Marvin —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.05.2005 Uhrzeit: 16:19:58 Herbert Pesendorfer Hallo Stefan! Wäre schö¶n – falls es nicht in Arbeit ausartet 😉 Liebe Grüße Herbert Pesendorfer http://www.pesendorfer.com —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.05.2005 Uhrzeit: 16:56:51 Stefan Hendricks, oly-e.de Herbert Pesendorfer schrieb: > Wäre schö¶n – falls es nicht in Arbeit ausartet 😉 Da es eben nicht in Arbeit ausartet (sondern vielmehr die in ferner Vergangenheit geleistete Arbeit wieder zunichte macht) habe ich es jetzt einfach mal entsprechend geändert – genug Zuspruch hat der Antrag” ja gefunden 😉 Gruss Stefan Hendricks oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.05.2005 Uhrzeit: 12:25:10 Robert Schroeder Stefan Hendricks, oly-e.de wrote: > Da es eben nicht in Arbeit ausartet (sondern vielmehr die in ferner > Vergangenheit geleistete Arbeit wieder zunichte macht) Sorry :-/ > habe ich es jetzt einfach mal entsprechend geändert – genug Zuspruch > hat der Antrag” ja gefunden 😉 Thanx 🙂 Ciao Robert” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*