Mein Image Tank

Datum: 30.03.2005 Uhrzeit: 15:30:12 Martin Stauch Danke für die Tipps mit den Internetcafes, hab auch schon gelesen, dass es dort viele gibt. Eventuell kann ich ja dort auch ganz wichtige Dateien auf meine Server hochladen,…. Ist halt eine Kosten- und Geschwindigkeitsfrage des Cafes. Ich habe den Wiesel mit 60GB, da war auch eine Wasserdichte Transportbox dabei. Zu sehen z.B auf http://www.soyka.at/onlineshop/index.htm unter Imagetank. Ich hätte am liebsten die Lö¶sung Image Tank + gebrannte DVDs Gruß Martin — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.03.2005 Uhrzeit: 16:12:30 Markus Probst Martin Stauch schrieb: > Danke für die Tipps mit den Internetcafes, hab auch schon > gelesen, dass es dort viele gibt. Eventuell kann ich ja dort > auch ganz wichtige Dateien auf meine Server hochladen,…. Ist > halt eine Kosten- und Geschwindigkeitsfrage des Cafes. > Ich habe den Wiesel mit 60GB, da war auch eine Wasserdichte > Transportbox dabei. Zu sehen z.B auf > http://www.soyka.at/onlineshop/index.htm > unter Imagetank. > Ich hätte am liebsten die Lö¶sung Image Tank + gebrannte DVDs > Gruß Martin > — > posted via http://oly-e.de Hallo Martin, danke. ImageTank und gebrannte DVDs ist sicherlich ne gute Wahl 🙂 Vielleicht ja die DVDs gar doppelt. Eine in den Koffer und eine jeweils per Post nach Deutschland. MfG Markus —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.03.2005 Uhrzeit: 20:21:12 Siegfried Huss Hallo Martin, > Ich habe den Wiesel mit 60GB, da war auch eine Wasserdichte > Transportbox dabei. Dann brauchst du einiges an qualitativ guten DVD’s – den alleine für die 60GB sind es wohl 15 Stk …außer sie sind randvoll” – was aber eine ziemliche Arbeit ist. Wie schnell überspielt denn der DIP Wiesel eigentlich die Daten auf den PC ? ….meinen Imagetank 2 ist da nämlich wohl nur USB1.x ….. Selbst wenn der Wiesel USB2 kann …müßtest du wohl sehr langsam brennen… Ein DVD-Brenner würde ich bei Deinen zu erwartenden Datenmengen sowieso nicht mehr wirklich in Erwägung ziehen. Da würde ich momentan auf wohl externe HD’s empfehlen. Für die Reise würde ich die rd. 300-400 Euro in einen zweiten Imagetank investieren. Vielleicht hast du dann mehr davon. Das Problem bleibt ja sowieso was passiert wenn Aufgrund eines Softwareabsturzese die Daten auf dem Imagetank nicht mehr ganz integer sind. Dieses Problem bleibt nämlich …dann kannst du unter Umständen auch keine DVD’s brennen. Ich kenne den Tip Wiesel nicht…wie der reagiert wenn er abstürzt. Beim Imagetank2 ist es mir mal passiert dass nach Absturz die HD quasi leer war (Ich konnte aber dann am PC mit Direktanschluß mit einer Wiederherstellungssoftware alles auslesen ..betroffen waren alle Bilder vom Besuch in Cordoba und Granada *schreck lass nach*)..ich hatte zum Glück genügen Speicherkarten mit ..um noch den Rest des Urlaubes weiterzufotografieren. Aus diesen Überlegungen habe ich schon erwogen einen kleinen günstigen Laptop mit nicht allzuviel Leistung zu kaufen…als “letzte” Rettung oder einen weiteren Imagetank. Bei mir ist es aber einfach – ich bin ja nie wirklich lange weg. Bisher hatte ich als Backup meinen Imagetank 1 …. Da konnte man wenigstens mehrer unabhängige Partitions anlegen – falls einer was passiert. Schö¶ne Reise ! Siegfried posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.03.2005 Uhrzeit: 20:28:37 Markus Probst Siegfried Huss schrieb: > Das Problem bleibt ja sowieso, was passiert, wenn Aufgrund eines > Softwareabsturzese die Daten auf dem Imagetank nicht mehr ganz > integer sind. > Dieses Problem bleibt nämlich …dann kannst du unter Umständen > auch keine DVD’s brennen. Was leicht passieren kann. Dem FAT-Dateisystem sei Dank… Aber die perfekte” Lö¶sung gibt es leider nicht. Auf jeden Fall sollte man sich mit der Problematik auseinandersetzen denn es wäre zu schade wenn nach einem mehrwö¶chigen fotoreichem Urlaub der Frust groß ist weil die Daten weg sind – aus welchen Gründen auch immer. MfG Markus” —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.03.2005 Uhrzeit: 24:02:18 Martin Stauch > Ich kenne den Tip Wiesel nicht…wie der reagiert, wenn er > abstürzt. Gestern ist während des kopierens auf den PC der Akku leer geworden und er hat sich aufgehängt”. Abgedreht Netzteil angehängt eingeschaltet und neu kopiert –> alles ok. Danke für eure Vorschläge …..mal sehen ….. Martin posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.03.2005 Uhrzeit: 24:23:52 Siegfried Huss Hallo Martin, > Gestern ist während des kopierens auf den PC der Akku leer > geworden und er hat sich aufgehängt”. > Abgedreht Netzteil angehängt eingeschaltet und neu kopiert –> > alles ok. Das glaub ich aber viel schlimmer sind die Abstürze während man was draufkopiert. Und das kommt ja mitunter vor. Was mich brennend interessiert: Wie lange dauert z.b. das Überspielen von 1GB auf den PC ? Besten Dank Siegfried posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*