Windoof Frust!

Datum: 10.02.2005 Uhrzeit: 23:23:13 Frank Hintermaier Mann, bin ich am kochen!! :-(( Habe mir einen alten Rechner besorgt, um wenigstens die grundlegensten Sachen erledigen zu kö¶nnen. Windoof XP drauf installiert und kämpfte erst mit etlichen Viren und nun mit einer mißlungen Aktivierung und grausamen Updateorgien. :-(( Naja, eigentlich sollte das hier ein test werdn, ob wenigsten der newsreader klappt. Gruß Frank —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.02.2005 Uhrzeit: 23:57:51 Herbert Pesendorfer Hallo Frank! > Mann, bin ich am kochen!! :-(( > Habe mir einen alten Rechner besorgt, um wenigstens die > grundlegensten Sachen erledigen zu kö¶nnen. Windoof XP drauf > installiert und kämpfte erst mit etlichen Viren und nun mit einer > mißlungen Aktivierung und grausamen Updateorgien. :-(( Ja das ist leider so. Mit Windws XP ohne Firewall überlebst du im Internet ca 45 Sekunden – dann hast eine Handvoll Viren, Trojaner etc drauf. > Naja, eigentlich sollte das hier ein test werdn, ob wenigsten der > newsreader klappt. Also senden kann er… Gruß Herbert —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.02.2005 Uhrzeit: 12:26:17 Peter Fronteddu Frank Hintermaier schrieb: > Naja, eigentlich sollte das hier ein test werdn, ob wenigsten der > newsreader klappt. Geht :-). Dir fehlen aber SP2 und diverse Sicherheitspatches 😉 Würde ich mö¶glichst schnell nachholen. -> http://oe-faq.de/?56FAQ:1.03 Grüße Peter —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.02.2005 Uhrzeit: 12:26:17 Peter Fronteddu Frank Hintermaier schrieb: > Naja, eigentlich sollte das hier ein test werdn, ob wenigsten der > newsreader klappt. Geht :-). Dir fehlen aber SP2 und diverse Sicherheitspatches 😉 Würde ich mö¶glichst schnell nachholen. -> http://oe-faq.de/?56FAQ:1.03 Grüße Peter —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.02.2005 Uhrzeit: 17:25:36 Peter Fronteddu Herbert Pesendorfer schrieb: > Vielleicht übersiehst du, dass Frank wahrscheinlich sein System mit > einer alten, originalen WindowsXP-CD aufgesetzt hat. Da ist noch > kein SP1 und sicher noch kein SP2 drauf. Nein, übersehe ich nicht, steht deutlich im Header. Für die Verbindung zum Update Server von Microsoft brauchts aber kein mailprogramm. Ne reine HHTP Verbindung genügt. Und über das MS Update ist ziemlich sicher noch kein Virus oder Trojaner verteilt worden. > Mit einem defekten Computer und ohne eine SP-2 UpdateCD hat man > halt Probleme Welche? Ausser, das es je nach Verbindung lange dauert – was ziemlich nervt – funktioniert das doch wunderbar. Man muss halt die Geduld mitbringen, erst upzudaten, dann alle aktiven Inhalte plus HTML aus OE/IE anzuschalten, *und erst dann posten* ;). > Also ich habe im Moment die Norton-Internetsecurity – obwohl die > nicht ganz optimal ist… Und die filtert auch die Mails. Es kommen > eh noch genug Bots und ähnliches auf das System. Woher? Nebenbei, ja die ist nicht so ganz optimal. Wie alle anderen Software Firewalls, die mit Admin Benutzerrechten laufen. So wie Du die schliessen kannst, kann das jede Software auch. Beim letzten C´t Test fielen da alle durch. Nicht wirklich verwunderlich. > weiß, dass besonders die Windows-Firewall nicht wirklich schützt > -schlechter als so mancher Mitbewerb. Trotzdem ist sie besser, als > gar kein Schutz. Ich mag kein Microsoft Bashing :), deshalb: Sie ist, so man unbedingt meint, eine zu brauchen, vollkommen ausreichend. Sie kann, mehr oder weniger, aber auch nicht weniger als andere, Ports und Applikationen nach aussen sperren. Eine Sperre von aussen nach innen ist mehr oder weniger nutzlos. > Ich verwende einen guten Router, der schon mal alle nicht > benö¶tigten Ports blockt. Da ist dann schon mal viel von dem Unzeugs > weg. Ganz sicher sind die ports für mail/news offen. Was braucht bö¶se Software noch? Web geht auch? Active-X auch? Java auch? Das reicht doch dicke, was will man mehr. Dein Router mit NAT schützt mehr oder weniger vor direkten Angriffen auf Deine dahinter liegende Rechner. Das ist aber doch nicht das Problem. Das Problem ist Malware, die per mail auf Deinen Rechner kommt. Und dagegen hilft keine Firewall. Helfen würde ein ASCII only mail/newsreader. Nur will das offenbar niemand mehr. Ja, ich verwende kein OE, aber ich gehö¶re nicht zu denen, die auf OE/IE rumreiten, auch damit kann man sicher leben. Habe ich lange genug. Über 5 mailaccounts und catch all schlugen hier ungefiltert täglich so um die 1000+ viren und trojanermails ein. War ein test,mich hats mal interessiert und ich habs überlebt. Serverseitige Filter wieder an und catch all aus 😉 Grüße Peter —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.02.2005 Uhrzeit: 17:44:19 Herbert Pesendorfer Hallo Peter! > Für die Verbindung zum Update Server von Microsoft brauchts aber > kein mailprogramm. Ne reine HHTP Verbindung genügt. Und über das MS > Update ist ziemlich sicher noch kein Virus oder Trojaner verteilt > worden. Für Sasser reicht eine bestehende Internetverbindung… >> Mit einem defekten Computer und ohne eine SP-2 UpdateCD hat man >> halt Probleme > Welche? Ausser, das es je nach Verbindung lange dauert – was > ziemlich nervt – funktioniert das doch wunderbar. Man muss halt die > Geduld mitbringen, erst upzudaten, dann alle aktiven Inhalte plus > HTML aus OE/IE anzuschalten, *und erst dann posten* ;). Siehe z.B. oben… > Ganz sicher sind die ports für mail/news offen. Was braucht bö¶se > Software noch? Web geht auch? Active-X auch? Java auch? Das reicht > doch dicke, was will man mehr. Mö¶chtest du jetzt Angst verbreiten? 😉 > Dein Router mit NAT schützt mehr oder weniger vor direkten > Angriffen auf Deine dahinter liegende Rechner. Das ist aber doch > nicht das Problem. Das Problem ist Malware, die per mail auf Deinen > Rechner kommt. Und dagegen hilft keine Firewall. Helfen würde ein > ASCII only mail/newsreader. Nur will das offenbar niemand mehr. Also mein Router blockt mehrere 1000 Versuche pro Tag… Bei den Mails komm ich auf 1-2 Anschläge – in der Woche! Nun, das wars… Gruß Herbert —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.02.2005 Uhrzeit: 17:45:31 Peter Fronteddu Frank Hintermaier schrieb: > Darum gings ja gestern den ganzen Abend und heute nachdem SP2 > draufist will ich endlich das I-Net vernünftig ans laufen bekommen. > Seit SP2 drauf ist bricht es nach ca. 1 Minute ab. > Kennt einer dieses Symptom? Das I-Net ist ein weites Feld, was geht denn nicht? Nue WWW nix, oder auch mail/news nicht? Geht gar nix, auch kein ping? Welche Fehlermeldung? Router dran? Geht der? Bei meinen Kisten gings nach SP2 ganz normal weiter. Also normal halt in dem Sinne, was so normal ist 😉 Grüße Peter —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.02.2005 Uhrzeit: 17:54:48 Frank Hintermaier Peter Fronteddu” schrieb: > Das I-Net ist ein weites Feld was geht denn nicht? Nue WWW nix > oder auch mail/news nicht? Beides nicht. Im www Seitenaufbau stoppt und nach einiger Zeit die Fehler Meldung Seite nicht ereichbar. Verbindung reparieren geht nicht. Ich soll mich an den Admin wenden. > Geht gar nix auch kein ping? Welche > Fehlermeldung? Router dran? Geht der? ö–hm wie pingen beim irc geht weiß ich aber wie mach ich das beim Explorer? Kein Router dran geher per DSL-Modem direkt ran. > Bei meinen Kisten gings nach SP2 ganz normal weiter. Also normal > halt in dem Sinne was so normal ist 😉 Ging nach Update beim abgerannten PC auch ohne Probleme. So nun fahr ich heim. Und bastel weiter bin eh wieder der letzte im Büro. 🙂 Gruß Frank” —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.02.2005 Uhrzeit: 18:32:21 Hans Wein Martin Groth wrote: > Vorsicht! Es gibt sogar schon JPG-Viren! ;-)) Somit ist sogar die > Galerie anfällig…. Ganz so schlimm ist es trotz mancher Unkenrufe bisher nicht geworden. Der Bug in den JPEG-Dateien ist eigentlich ein alter Hut, der allerdings aus unerfindlichen Gründen von Microsoft nicht beachtet wurde. Erst als die Redmonder aufwachten und den Sicherheitspatch verö¶ffentlichten, setzte das allgemeines Gejaule ein. Wer sein Windows regelmäßig auf den aktuellen Stand hält, hat nichts zu befürchten, und auch die Antivirenprogramme erkennen diesen JPEG-Exploit” zuverlässig. MfG Hans” —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.02.2005 Uhrzeit: 18:46:26 Max Wolf Hallo Frank! Wenn ich richtig gelesen habe brauchst Du den SP2 zu XP den kannst kostenlos bekommen! Orginaltext Microsoft > Service Pack 2 auf einer CD = > kostenlos zu bestellen. Rufen sie einfach unseren Direktvertrieb an: = > 01805-251199 Habe es selbst noch nicht ausprobiert aber anrufen kostet nicht viel. Gruß Max — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.02.2005 Uhrzeit: 18:49:38 Rolf-Christian Müller Max Wolf schrieb: > Hallo Frank! > Wenn ich richtig gelesen habe brauchst Du den SP2 zu XP > den kannst kostenlos bekommen! > Orginaltext Microsoft >> Service Pack 2 auf einer CD = >> kostenlos zu bestellen. Rufen sie einfach unseren Direktvertrieb an: = >> 01805-251199 War auch in eienr der letzten c’t dabei. Rolf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.02.2005 Uhrzeit: 20:28:17 Frank Hintermaier Danke für den Hinweis! 🙂 Hatte es schon gelesen. Ich habs aber anders gemacht. Ich habe es gesaugt (es gibt ne extra Seite für Admins) und werde es mir auf ne CD brennen. Gruß Frank —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.02.2005 Uhrzeit: 24:52:53 Frank Hintermaier Frank Hintermaier” schrieb: Test” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.02.2005 Uhrzeit: 9:18:55 Rolf-Christian Müller Frank Hintermaier schrieb: > Mitternacht, und das Problem ist eingegrenzt! Solltest Du nicht das Dach reparierne? Rolf > Mal sehen, wie es weitergeht. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.02.2005 Uhrzeit: 10:37:43 Frank Hintermaier Hallo Rolf! 🙂 Rolf-Christian Müller” schrieb: > Solltest Du nicht das Dach reparierne? Das muß schon ein Dachdecker machen. Und selbst der hat nach über 1 Stunde suchen gestern Abend noch nicht gefunden wo es reinläuft. Naja war ja dunkel. Heute kommt er im Hellen nochmal nachschauen. Die Wassermenge ist jedenfalls enorm da halbe Zimmerboden ist schon feucht. Wir haben gestern noch den Teppichboden rausgerissen und die Heizungsrohre freigelegt. Aber die Rohre sind dicht. Wird auf jedenfall ne grö¶ßere Aktion. Heute abend weiß ich mehr. Gruß Frank” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.02.2005 Uhrzeit: 11:05:44 Herbert Pesendorfer Hallo Frank! >> Solltest Du nicht das Dach reparierne? > Das muß schon ein Dachdecker machen. Und selbst der hat nach über 1 > Stunde suchen gestern Abend noch nicht gefunden, wo es reinläuft. > Naja, war ja dunkel. > Heute kommt er im Hellen nochmal nachschauen. Die Wassermenge ist > jedenfalls enorm, da halbe Zimmerboden ist schon feucht. Wir haben > gestern noch den Teppichboden rausgerissen und die Heizungsrohre > freigelegt. Aber die Rohre sind dicht. Wird auf jedenfall ne > grö¶ßere Aktion. Heute abend weiß ich mehr. Ich hoffe, dass er das gleich mal findet. Wasser hat einen sehr kleinen Kopf 🙁 Gruß Herbert —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.02.2005 Uhrzeit: 11:08:06 Rolf-Christian Müller Herbert Pesendorfer schrieb: > Ich hoffe, dass er das gleich mal findet. Wasser hat einen sehr > kleinen Kopf 🙁 Hä? War das ö¶sich? Rolf > Gruß > Herbert — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.02.2005 Uhrzeit: 11:15:38 Rolf-Christian Müller Herbert Pesendorfer schrieb: > Kennste den Spruch nicht? Durch den kleinen Kopf kommts halt > überall rein und auch überall raus. O.K., versteh ich, aber kannte ich nicht, hab ja auch (zum Glück?) kein Haus! Rolf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.02.2005 Uhrzeit: 11:17:13 Herbert Pesendorfer Hallo Rolf-Christian! >> Kennste den Spruch nicht? Durch den kleinen Kopf kommts halt >> überall rein und auch überall raus. > O.K., versteh ich, aber kannte ich nicht, hab ja auch (zum > Glück?) kein Haus! Jede Medaille hat 2 Seiten. Mei home is mei castle – aber Arbeit ohne Ende… Gruß Herbert —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.02.2005 Uhrzeit: 13:26:26 thomas ebruster Frank Hintermaier schrieb: > Mann, bin ich am kochen!! :-(( > Habe mir einen alten Rechner besorgt, um wenigstens die > grundlegensten Sachen erledigen zu kö¶nnen. Windoof XP drauf > installiert und kämpfte erst mit etlichen Viren und nun mit einer > mißlungen Aktivierung und grausamen Updateorgien. :-(( hallo frank, genau solche frusterlebnisse waren der grund für mich zu einem systemwechsel. apple! jeder der den sprung gewagt hat, wird dir sagen: nie mehr windows! ich kann nur den neuen mac-mini empfehlen. um diesen preis (499 bzw.: 599 euro) bekommst du alles was du brauchst (brauchst nur deinen bildschirm deine maus und tastatur anschließen). und noch dazu gehö¶ren ALLE virenprobleme der vergangenheit an. außerdem ist mac-osx deutlich besser als windows. wird sogar bei updates schlanker und trotz steigenden funktionsumfanges schneller auf derselben hardware!! so geschehen beim sprung von mac-osx jaguar” zum aktuellen “panther”. ähnliches ist bei versionssprüngen bei windows noch nie geschehen. dort braucht man am besten für jeden versionssprung einen neuen rechner. es gibt zwar auch unter mac probleme aber lange nicht solche wie unter windows. und allein die virenproblematik ist es wert. ich brauche keinen virenscanner auf aktuellen stand zu halten oder ständig pc-magazine zu kaufen um sicherheitseinstellungen mitzukriegen um mich sicherer zu fühlen. ich mö¶chte mit meinem rechner spaß haben und fotos bearbeiten und nicht mich mit sicherheitsproblemen rumschlagen müssen. es ist eine überlegung wert und seit einigen wochen mit dem mac-mini auch kein kostenproblem mehr. überlleg es dir mal. gruß thomas ebruster posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*