Forum fuer Bildkritik?

Datum: 29.10.2004 Uhrzeit: 12:32:07 joerg Hallo zusammen, mal was Grundsätzliches, Gibt es außer mir noch Andere, die Fotos von sich vorstellen wollen (Gründe hierfür kann ich mir gut vorstelle: Fragen, Verbesserungsvorschläge, Stolz, Unsicherheiten, Austausch mit Anderen etc.) Mich würde mal ein Meinungsbild von Euch interessiern. Vielleicht kann Stefan, bei genügend Interesse, ein neues Forum (Bildbesprechung” oder so) einrichten … Gruß Jö¶rg http://www.raphael-schule.de http://www.jorgos.info/index1.htm” —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.10.2004 Uhrzeit: 12:36:04 Dieter Bethke Am Fri, 29 Oct 2004 12:32:07 +0200 schrieb joerg: > Hallo zusammen, mal was Grundsätzliches, > Gibt es außer mir noch Andere, die Fotos von sich vorstellen > wollen (Gründe hierfür kann ich mir gut vorstelle: Fragen, > Verbesserungsvorschläge, Stolz, Unsicherheiten, Austausch mit > Anderen etc.) Klar doch. > Mich würde mal ein Meinungsbild von Euch interessiern. Vielleicht > kann Stefan, bei genügend Interesse, ein neues Forum > (Bildbesprechung” oder so) einrichten … Fänd ich nett gibt es aber im Netz schon reichlich. Ausserdem kann doch unter jedem Bild in der Galeria über die Kommentare diskutiert werden. Das einzige was mir da fehlt ist eine automatische Benachrichtigung per Mail wenn unterhalb eines meiner Kommentare nochmal was dazugeschrieben wird. Allzeit gutes Licht und volle Akkus Dieter Bethke” —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.10.2004 Uhrzeit: 12:45:17 joerg Hallo Dieter, >> Mich würde mal ein Meinungsbild von Euch interessiern. Vielleicht >> kann Stefan, bei genügend Interesse, ein neues Forum >> (Bildbesprechung” oder so) einrichten … > Fänd ich nett gibt es aber im Netz schon reichlich. Wo? Du meinst sicher nicht die FC oder ähnliche sogenannte Communities (schlimmstes Beispiel ist für mich persö¶nlich “alt.de.digitalfotografie” oder so ähnlich). In der FC war ich auch mal eine Zeit lang. Der Ton und die Art und Weise wie man/frau da miteinander umgeht gefiel mir absolut nicht. Wie immer wieder hier geschrieben herrscht hier bei uns ein sehr schö¶ner Ton. Da würde ich mich viel eher getrauen Bilder vorzustellen … > Ausserdem kann doch unter jedem Bild in der Galeria über die Kommentare > diskutiert werden. Klar aber schaust du ständig in die Galerie? Ins Forum schau ich mehrmals am Tag (in den Ferien ständig *ggg*) in die Galerie schau ich eher weniger. Ich dachte an ein extra Forum weil ich da dann ausdrücklich reinschreiben kann “Bildkritik erwünscht” oder auch ganz spezielle Fragen zu einem Bild stellen kann. > Das einzige was mir da fehlt ist eine > automatische Benachrichtigung per Mail wenn unterhalb eines meiner > Kommentare nochmal was dazugeschrieben wird. Wenn das das einzige ist was fehlt … DAS kö¶nnte unserer großer Meister sicher organisieren oder Stefan? Gruß Jö¶rg http://www.raphael-schule.de http://www.jorgos.info/index1.htm” —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.10.2004 Uhrzeit: 12:45:27 Stefan Hendricks, oly-e.de Dieter Bethke schrieb: > Fänd ich nett, gibt es aber im Netz schon reichlich. Ausserdem > kann doch unter jedem Bild in der Galeria über die Kommentare > diskutiert werden. Das einzige was mir da fehlt ist eine > automatische Benachrichtigung per Mail wenn unterhalb eines meiner > Kommentare nochmal was dazugeschrieben wird. Meine Antwort wäre ähnlich ausgefallen. Je nach Stimmungslage (also weitere Meinungen sind gefragt) biete ich folgendes an: a) Ihr nutzt dazu e.allgemeines” und fangt den Betreff mit “BK: oder “Bildkritik:” an oder b) Ich richte vie vorgeschlagen ein Forum “e.bildkritik” ein und/oder c) Ihr nutzt das Kommentarfeld in der Galeria das mit der Benachrichtigung via eMail baue ich irgendwie ein Gruss Stefan Hendricks oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.10.2004 Uhrzeit: 12:45:29 Marcel Baer Lieber Dieter Dieter Bethke schrieb: > Ausserdem > kann doch unter jedem Bild in der Galeria über die Kommentare > diskutiert werden. Das einzige was mir da fehlt ist eine > automatische Benachrichtigung per Mail wenn unterhalb eines meiner > Kommentare nochmal was dazugeschrieben wird. Genau das habe ich auch schon vermisst… Gruss Marcel —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.10.2004 Uhrzeit: 12:53:41 Dieter Bethke Am Fri, 29 Oct 2004 12:45:29 +0200 schrieb Marcel Baer: > Lieber Dieter > Dieter Bethke schrieb: >> Ausserdem >> kann doch unter jedem Bild in der Galeria über die Kommentare >> diskutiert werden. Das einzige was mir da fehlt ist eine >> automatische Benachrichtigung per Mail wenn unterhalb eines meiner >> Kommentare nochmal was dazugeschrieben wird. > Genau das habe ich auch schon vermisst… > Gruss > Marcel Sieht ja schwer nach einem neuen Arbeitsauftrag an den Chefkonstrukteur des Forums aus … 😉 — Allzeit gutes Licht und volle Akkus, Dieter Bethke —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.10.2004 Uhrzeit: 13:36:18 Frank Ledwon Stefan Hendricks, oly-e.de wrote: > a) Ihr nutzt dazu e.allgemeines” und fangt den Betreff mit “BK: > oder “Bildkritik:” an Vorschlag A ist geeignet für eine Testphase um erstmal herauszufinden wie groß der Bedarf dafür tatsächlich ist. Der Doppelpunkt ist dabei aber keine gute Idee da gewisse Programme damit nicht klarkommen. [BK] funktioniert da i.A. besser. > b) Ich richte vie vorgeschlagen ein Forum “e.bildkritik” ein Später 😉 > c) Ihr nutzt das Kommentarfeld in der Galeria das mit der > Benachrichtigung via eMail baue ich irgendwie ein Da fehlt dann aber noch die Thread-Darstellung denn das “Durcheinander” der Kommentare stö¶rt mich als Newsreader-Verwö¶hnten noch mehr als die fehlenden Benachrichtigungen. Eigentlich kö¶nnte man doch aber beides kombinieren: e.bildkritik und Galeria bilden eine Einheit. Das würde doch alle o.a. Probleme auf einen Schlag lö¶sen 😉 Gruß Frank” —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.10.2004 Uhrzeit: 13:44:54 Stefan Hendricks, oly-e.de Frank Ledwon schrieb: > Stefan Hendricks, oly-e.de wrote: >> a) Ihr nutzt dazu e.allgemeines” und fangt den Betreff mit “BK: >> oder “Bildkritik:” an > Vorschlag A ist geeignet für eine Testphase um erstmal > herauszufinden wie groß der Bedarf dafür tatsächlich ist. > Der Doppelpunkt ist dabei aber keine gute Idee da gewisse > Programme damit nicht klarkommen. [BK] funktioniert da i.A. > besser. Stimmt >> c) Ihr nutzt das Kommentarfeld in der Galeria das mit der >> Benachrichtigung via eMail baue ich irgendwie ein > Da fehlt dann aber noch die Thread-Darstellung denn das > “Durcheinander” der Kommentare stö¶rt mich als > Newsreader-Verwö¶hnten noch mehr als die fehlenden > Benachrichtigungen. Ich hasse Threading – rein programmiertechnisch 😉 > Eigentlich kö¶nnte man doch aber beides kombinieren: e.bildkritik > und Galeria bilden eine Einheit. Das würde doch alle o.a. Probleme > auf einen Schlag lö¶sen 😉 Im Prinzip richtig aber wie soll man das sinnvoll in die Praxis umsetzen? Soll zu jedem eingestellten Bild automatisch ein Posting (also neuer Forenbeitag) erzeugt werden? Den NewsReader-Nutzern fehlt dann auch irgendwie der Bezug … also das wird dann irgendwie ein Kuddelmuddel fürchte ich … Gruss Stefan” —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.10.2004 Uhrzeit: 14:57:21 Marcel Baer Lieber Stefan Stefan Hendricks, oly-e.de schrieb: >> Eigentlich kö¶nnte man doch aber beides kombinieren: e.bildkritik >> und Galeria bilden eine Einheit. Das würde doch alle o.a. Probleme >> auf einen Schlag lö¶sen 😉 > Im Prinzip richtig, aber wie soll man das sinnvoll in die Praxis > umsetzen? Soll zu jedem eingestellten Bild automatisch ein Posting > (also neuer Forenbeitag) erzeugt werden? Den NewsReader-Nutzern > fehlt dann auch irgendwie der Bezug … also das wird dann > irgendwie ein Kuddelmuddel fürchte ich … Finde ich eigentlich einen guten Ansatz. Wenn der Link zum Bild im Posting drin ist, sollte es für niemanden ein Kuddelmuddel geben. Gruss Marcel —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.10.2004 Uhrzeit: 15:05:40 michael hoefner joerg schrieb: > Hallo Dieter, >>> Mich würde mal ein Meinungsbild von Euch interessiern. Vielleicht >>> kann Stefan, bei genügend Interesse, ein neues Forum >>> (Bildbesprechung” oder so) einrichten … >> Fänd ich nett gibt es aber im Netz schon reichlich. > Wo? …. > Gruß > Jö¶rg na da gibts doch z.b. myfourthirds nur fürs 4/3-system 😉 grundsätzlich fände ich die idee gar nicht so schlecht. aber bisher wird in der galerie die mö¶glich zu posten nicht so sehr ausgenutzt. das feedback ist irgendwie nicht so reichlich. ob es nur an technischen gegebenheiten liegt…? um es sinnig zu nutzen müsste m.e. der bereich gänzlich umgestaltet werden. viel arbeit denke ich mal. einige (viele?) hier sind auch schon in mehreren anderen fotocommunties zugange. wenn man sich dann halbwegs angagiert ists auch immer zeitaufwändig. ich persö¶nlich bin mittlerweile nur noch in zweien aktiv (myfourthirds.com und http://digicamtalk.de/) aber ein meinungsbild kö¶nnte durchaus klarheit bringen. grüsse michael posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.10.2004 Uhrzeit: 15:27:12 Frank Ledwon Stefan Hendricks, oly-e.de wrote: > Ich hasse Threading – rein programmiertechnisch 😉 Das Web-Interface funktioniert, also kann das nicht so kompliziert gewesen sein 😉 >> Eigentlich kö¶nnte man doch aber beides kombinieren: e.bildkritik >> und Galeria bilden eine Einheit. Das würde doch alle o.a. Probleme >> auf einen Schlag lö¶sen 😉 > Im Prinzip richtig, aber wie soll man das sinnvoll in die Praxis > umsetzen? Soll zu jedem eingestellten Bild automatisch ein Posting > (also neuer Forenbeitag) erzeugt werden? Den NewsReader-Nutzern > fehlt dann auch irgendwie der Bezug … also das wird dann > irgendwie ein Kuddelmuddel fürchte ich … Wenn ich das in PHP umsetzen müßte, dann ganz bestimmt 🙁 Ich versuchte mich eben mal an phpwiki, aber irgendwie stehe ich mit PHP & Co. weiterhin auf Kriegsfuß… Im Prinzip müßte das aber so ablaufen: Wer explizit ein Bild zur Kritik stellen will, der kreuzt das auf der Upload-Seite an. Das Formular erzeugt nun aus den eingegebenen Daten ein neues Posting (mit URL des Bildes) und verfüttert das an den Hamster. Danach läuft das alles wie üblich ab, nur das im Web-Interface auch das Bild angezeigt werden kann. Im Newsreader müßte man dagegen das Bild über den mitgelieferten Link separat ö¶ffnen. Dafür wären aber sowohl das Antwort- als auch das Threading-Problem gelö¶st. Ob man aber alte” und “neue” Galeria-Darstellung problemlos mischen kann wage ich zu bezweifeln. Also wird es entweder bei der “alten” Version bleiben oder es muß wirklich ein neues Forum geben wo im Hintergrund e.bildkritik läuft… Zu kompliziert oder? Ich bin dann doch erstmal für Plan A und nach einiger Zeit reden wir noch mal darüber 😉 Gruß Frank” —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.10.2004 Uhrzeit: 20:35:17 Alexander Krause > na, da gibts doch z.b. myfourthirds nur fürs 4/3-system 😉 > grundsätzlich fände ich die idee gar nicht so schlecht. aber > bisher wird in der galerie die mö¶glich zu posten nicht so sehr > ausgenutzt. das feedback ist irgendwie nicht so reichlich. ob es > nur an technischen gegebenheiten liegt…? Ich hab da schon manchmal so meine Gedanken… wenn ich das eine oder andere Bild sehe…. wenn diese Gedanken allerdings nix lobenswertes finden halt ich lieber die Klappe. Da ja jeder mit einem bisschen Herzblut an seinen Bildern hängt, die ja auch gut findet, wenn er schon den Schritt macht, sie in der Galeria zu präsentieren… und da hab ich dann schon so meine Skrupel die Leute zu schocken und das Bild verbal zu zerfetzen. Klar kann man das auch konstruktiv rüberbringen, dann ist man aber ganz schnell Der Klugscheisser” und das will ich ja auch nicht. Ich hab mal nach meiner Fotoausbildung 2 Monate bei FixFoto (Berlin) gearbeitet und mir dort abgewö¶hnt die Bilder anderer zu beurteilen bin bisher auch ganz gut damit gefahren. Ich denke es sollte eine Mö¶glichkeit geben die Bilder explizit der Diskussion zu stellen (Checkbox oder so) damit nur die Kandidaten die es vertragen kö¶nnen auch mal eine herbe Kritik einstecken müssen. Bin selbst auch gerne bereit die Kritik hinzunehmen wenn auch rüberkommt wie es das nächste Mal besser werden kann. Alex posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.10.2004 Uhrzeit: 20:40:44 Robert Schroeder On Fri, 29 Oct 2004 18:35:17, Alexander Krause wrote: > Ich hab da schon manchmal so meine Gedanken… wenn ich das eine > oder andere Bild sehe…. wenn diese Gedanken allerdings nix > lobenswertes finden halt ich lieber die Klappe. > Da ja jeder mit einem bisschen Herzblut an seinen Bildern hängt, > die ja auch gut findet, wenn er schon den Schritt macht, sie in > der Galeria zu präsentieren… und da hab ich dann schon so > meine Skrupel die Leute zu schocken und das Bild verbal zu > zerfetzen. […] Gut gesagt… Sehe ich wohl ganz ähnlich… Grüße, Robert —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.10.2004 Uhrzeit: 20:46:24 Stefan Hendricks, oly-e.de Stefan Hendricks, oly-e.de schrieb: > Frank Ledwon schrieb: >> Stefan Hendricks, oly-e.de wrote: >>> a) Ihr nutzt dazu e.allgemeines” und fangt den Betreff mit “BK: >>> oder “Bildkritik:” an >> Vorschlag A ist geeignet für eine Testphase um erstmal >> herauszufinden wie groß der Bedarf dafür tatsächlich ist. Wenn wir das über’s Forum / die Newsgroup machen dann hat das noch weitere Vorteile: – die Bilder müssen nicht in der Galeria stehen kö¶nnen also auch beispielsweise im eigenen WebSpace oder sonstwo untergbracht sein. – Wir beschränken uns nicht auf die in der Galeria unterstützen Kameras. Wir haben ja auch sehr viele Olympus C-User hier oder gar Besitzer Kameras anderer Hersteller. Bei der BK geht es ja meist um Fragen wie Gestaltung Bildaufbau Nachbearbeitung etc. also unabhängig von Kameramodell und -hersteller. – Der “Kritisierte” kö¶nnte ja aufgrund der hier gemachten Vorschläge das Bild neu / anders nachbearbeiten und erneut vorstellen wollen. Ein solch “fliessender” Prozess ist über die Galeria in der Form nicht mö¶glich. Gruss Stefan Hendricks oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.10.2004 Uhrzeit: 7:04:36 Peter Becker Stefan Hendricks, oly-e.de schrieb: > Meine Antwort wäre ähnlich ausgefallen. > Je nach Stimmungslage (also weitere Meinungen sind gefragt) biete > ich folgendes an: > a) Ihr nutzt dazu e.allgemeines” und fangt den Betreff mit “BK: > oder “Bildkritik:” an Prima wäre schö¶n wenn die Nichtolyaner mitmachen dürften… > oder > b) Ich richte vie vorgeschlagen ein Forum “e.bildkritik” ein Noch besser. Ich wäre auch bereit ein wenig Webspace zu spenden für diejenigen ohne Eigene. Solange mein Platz und Traffic das aushalten. > und/oder > c) Ihr nutzt das Kommentarfeld in der Galeria das mit der > Benachrichtigung via eMail baue ich irgendwie ein Dann bin ich wieder außen vor 🙁 Gruß Peter Becker Fotos unter: Pferdefotos unter: Schwarzweißes unter: ” —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.10.2004 Uhrzeit: 12:09:40 Stefan Hendricks, oly-e.de Peter Becker schrieb: >> a) Ihr nutzt dazu e.allgemeines” und fangt den Betreff mit “BK: >> oder “Bildkritik:” an > Prima wäre schö¶n wenn die Nichtolyaner mitmachen dürften… Klar da spricht nichts dagegen. Ich sehe diesen Vorteil auch wie bereits an anderer Stelle in diesem Thread geschrieben. Gruss Stefan Hendricks oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.06.2003 Uhrzeit: 19:18:44 Michael May www.webdigital.de Ist allerdings kostenpflichtig. D100 ist ein tolles Gerät, ich hatte zwei Stück davon, habe aber beide wieder wegen Staub ab Werk” zurückgeschickt. Bilder schienen mir etwas weich allerdings ist das ja auch oft eine EBV-Sache.” —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.06.2003 Uhrzeit: 20:51:12 Thomas Grill Michael May schrieb: > D100 ist ein tolles Gerät, ich hatte zwei Stück davon, habe aber > beide wieder wegen Staub ab Werk” zurückgeschickt. Bilder schienen > mir etwas weich allerdings ist das ja auch oft eine EBV-Sache. Der Staub ist für jede DSLR mehr oder weniger normal. Ein paar Kö¶rnchen auch und leider auch oft ab Werk. Die JPEG’s der D100 zu schärfen (falls notwendig – das hängt auch von den eingestellten Parametern und oft auch vom Motiv ab) erfordert tatsächlich Fingerspitzengefühl und ein vorsichtiges Hantieren und Tarieren an den Reglern der USM in Photoshop. Ich fand jedoch dass die Kamera im Vergleich zu anderen DSLR’s Bilder mit einem fantastischen Tonwertumfang produziert. Alles in allem eine Diva die die volle Aufmerksamkeit des Fotografen verlangt vor allem hinsichtlich der Belichtung aber wenn man mit ihr klarkommt beschert sie einem wunderschö¶ne Ergebnisse. thms posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*