Ihr Philosophen…

Datum: 17.05.2004 Uhrzeit: 15:21:39 Alexander Krause Ja, klar… ich kann mir ganz genau denken, was einem Polizist so duch den Kopf geht. Ich hätte auch mit den Demonstranten verbündet” sein kö¶nnen und das Bild gegen Ihn verwenden wollen. Ich meine ja nur dass die Kenntnis der rechtlichen Situation mein Verhalten beeinflusst. Ich bin der festen Überzeugung dass ich diese Szene fotografieren durfte dem entsprechend selbstbewusst und kooperativ bin ich ja dann auch den Polizisten begegnet. Das hilft ja auch so ein “Mißverständnis” zu entschärfen. Weitehin bin ich sicher dass Polizisten heutzutage extrem gut in Sachen ö–ffentlichkeitswirksamkeit geschult sind. Nachdem er gesehen hat dass ich mit meinem 5 jährigen Sohn da bin und ein ganz normaler Besucher bin war ja auch alles easy. Nu hatte er halt gesagt “Zeigen Sie mal Ihren Perso” da kann er auch schlecht nen Rückzieher machen in seiner Rolle. Wir haben uns mit einem Lächeln verabschiedet und alles war OK. Ich würd nur gerne wissen wie die rechtliche Lage genau ist. Also die Rechts-FAQ… wie gesagt ich hab das vor ca. 10 – 12 Jahren mal in der Berufsschule gelernt und würde gerne wissen ob ich noch auf einem aktuellen Stand bin. Im Rahmen der Terroristen-Hatz ändern sich ja einige gewohnte Rechte. Alex posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.05.2004 Uhrzeit: 15:38:06 Andy Hi Alex, > Ich würd nur gerne wissen wie die rechtliche Lage genau ist. Also > die Rechts-FAQ… wie gesagt, ich hab das vor ca. 10 – 12 Jahren > mal in der Berufsschule gelernt und würde gerne wissen, ob ich > noch auf einem aktuellen Stand bin. Mir ist nichts bekannt, daß sich (in Deutschland) was geändert hat, aber ich zitiere mal aus Deinem ersten Posting: > sofern die Personen nicht zentrales Motiv sind wie soll man feststellen, daß Du nicht einzelne Menschen (per Tele) herausgepickt” hast? und noch viel “gefährlicher”: > oder verunglimpfend dargestellt werden. genau da wäre ich extrem vorsichtig: in Konflicktsituationen (egal welche) läuft man verdammt schnell Gefahr daß man Menschen “verunglimpfend” ablichtet vö¶llig ohne bö¶se Absicht und vielleicht noch nicht einmal für einen selbst feststellbar! Andy andy@stresspress.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.05.2004 Uhrzeit: 17:09:11 Hans-Peter Prüfer Leute, Leute, was für eine Diskussion. Die kö¶nnt Ihr doch glatt vergessen. Die Frage ist doch nicht, welches Recht gerade greift, sondern wer die Machtmittel hat, seine Auffassung durchzusetzen. Das gilt nicht nur im Großen, sondern auch im Kleinen. Und ich lege mich nicht mit Polizisten an. Die haben sowieso recht … und das bestätigen dann auch die unabhängigen Richter. Einfach nur so. Grüße, Hans-Peter — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.05.2004 Uhrzeit: 21:03:10 Rolf-Christian Müller Hans-Peter Prüfer schrieb: > Leute, Leute, > was für eine Diskussion. Die kö¶nnt Ihr doch glatt vergessen. Die > Frage ist doch nicht, welches Recht gerade greift, sondern wer > die Machtmittel hat, seine Auffassung durchzusetzen. Das gilt > nicht nur im Großen, sondern auch im Kleinen. Und ich lege mich > nicht mit Polizisten an. Die haben sowieso recht … und das > bestätigen dann auch die unabhängigen Richter. > Einfach nur so. Grüße, > Hans-Peter So isses, H-P, in unserem Alter haben wir so unsere Erfahrungen, oder? Aber die anderen kö¶nnens ja noch mal erfahren” oder “erfühlen”. Viel Erfolg wünsche ich allen Recht(s)gläubigen Rolf (RCM) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.05.2004 Uhrzeit: 10:41:01 Hans-Peter Prüfer Hi Rolf, wie wahr, wie wahr. Danke für den Hinweis auf unser Alter … wie war das doch mit dem Fö¶n? Ansonsten gibt es in meiner rheinischen Heimat zwei passende Sprüche für alle die, die Recht und Gesetz mit ewigen Wahrheiten” verwechseln: (1) Wer nicht hö¶ren will muss fühlen. (2) Der Ar… will Hiebe haben. Allerdings mö¶chte ich hier (!!!) lieber keine politische Diskussion anfangen sonst werde ich (zu Recht was auch immer das ist) von Stefan H. aus dem Forum gekickt. So much for the noble steed (wenn ich mich korrekt an die englische Fassung von Shrek erinnere) Hans-Peter posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.05.2004 Uhrzeit: 10:52:53 Alexander Krause Na holla, spielt Ihr mit Eurem Alter auf die 80er, 60er oder die dunkle Zeit vor 1945 an? Meine Erfahrung ist, dass Polizisten auch nur Menschen sind, allerdings meist Männer… und wo sich Männer im Konflikt gegenüber stehen hat das ganze eher mit Hormonen als mit Verstand zu tun. Die Berliner Polizei ist jedenfalls seit den frühen 90ern sehr gut in De-eskalation geschult und wenn man selbst einen kühlen Kopf bewahrt, muss man ihn gar nicht erst aus der Schlinge ziehen. Worte sind auch Waffen, man muss schon nachdenken bevor der spitzen Zunge auslauf gewährt. Gut zu wissen ist: Ich darf die Bullen fotografieren und die dürfen meine Personalien aufnehmen! Alex — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.05.2004 Uhrzeit: 10:56:32 Stefan Hendricks, oly-e.de Alexander Krause schrieb: > spielt Ihr mit Eurem Alter auf die 80er, 60er oder die dunkle > Zeit vor 1945 an? Bitte nicht zu sehr vom Thema abschweifen, Danke! Gruss Stefan Hendricks, oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.05.2004 Uhrzeit: 11:52:59 Rolf-Christian Müller Alexander Krause schrieb: > Na holla, > spielt Ihr mit Eurem Alter auf die 80er, 60er oder die dunkle > Zeit vor 1945 an? > Meine Erfahrung ist, dass Polizisten auch nur Menschen sind, > allerdings meist Männer… und wo sich Männer im Konflikt > gegenüber stehen hat das ganze eher mit Hormonen als mit > Verstand zu tun. > Die Berliner Polizei ist jedenfalls seit den frühen 90ern sehr > gut in De-eskalation geschult so? > und wenn man selbst einen kühlen > Kopf bewahrt, muss man ihn gar nicht erst aus der Schlinge > ziehen. > Worte sind auch Waffen, man muss schon nachdenken bevor der > spitzen Zunge auslauf gewährt. > Gut zu wissen ist: > Ich darf die Bullen fotografieren und die dürfen meine > Personalien aufnehmen! > Alex — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.08.2006 Uhrzeit: 19:05:49 Klaus Deptolla Hallo Forenten, macht Euch an die Arbeit! Seit gerade eben sind auch die Bilder mit dem EC-14 in Verbindung mit dem Zuiko Digital ED 50-200mm, F2.8-3.5 in der Auswahlseite zu finden. Dank an dieser Stelle mal wieder an Stefan. LG Klaus — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.08.2006 Uhrzeit: 19:14:29 Winfried Klaus Deptolla schrieb: > Hallo Forenten, > > macht Euch an die Arbeit! Seit gerade eben sind auch die Bilder > mit dem EC-14 in Verbindung mit dem Zuiko Digital ED 50-200mm, > F2.8-3.5 > in der Auswahlseite zu finden. > > Dank an dieser Stelle mal wieder an Stefan. …. und an Herbert, (sorry Stefan), der mal wieder was Sinnvolles” in die olypedia gebracht hat 😉 Adele Winfried posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*