Literatur über Bildbearbeitung

Datum: 13.01.2004 Uhrzeit: 17:37:23 Franz Peter Osterseher Hallo, nachdem ich mich einige Zeit geweigert habe und lieber die Funktionen und Mö¶glichkeiten der E-10 selbst ausprobiert habe, mö¶chte ich nun doch Bildbearbeitung ‘betreiben’. Ich suche dazu Literatur bzw. Anleitungen. Im Forum habe ich nur Hinweise auf das Buch von Ralph Altmann bzw. über Amazon dessen zweites Buch ‘Insiderbuch Digitale Fotografie 2’ gefunden. Was gibt es sonst noch für (noch) Anfänger? Kennt jemand das oben genannte Buch von Ralph Altmann? Kennt jemand neben klassischen Büchern noch andere Medien, z. B. in Form von Software für Selbststudie, etc.? Danke, Mfg. Franz Peter. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2004 Uhrzeit: 18:28:07 Walter Castor Hallo Franz Peter, neben dem von Dir bereits erwähnten Altmann-Klassiker” schaue ich ganz gerne in folgende zwei Bücher: a. Günter Schuler Photoshop für Fotografen 1. Aufl. 2003 rororo-Verlag Reinbeck ISBN 3 499 61221 6 € 16 90. Hier gibt es viele Tricks und Tips die schnell erlernbar und anwendbar sind ohne unnö¶tigen theoretischen Ballast.Leider ist es manchmal unübersichtlich gestaltet (zu kleine Schrift zu viele Infos auf einer Seite) und b. Henning Wargalla Farbkorrektur mit Photoshop und Scan-Programmen 3. Aufl. 2003 mitp-Verlag Bonn ISBN 3-8266-0970-0 55 €. Der Preis ist ein ganz schö¶nes Wort zum Sonntag dafür gibt´s aber jede Menge fundierte und verständliche Information über Farbräume und Farbmanagement. Auf keines der drei Bücher mö¶chte ich verzichten IMHO ergänzen sie sich ganz gut. Gruß Walter posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.01.2004 Uhrzeit: 7:55:39 Peter Becker Franz Peter Osterseher schrieb: > Was gibt es sonst noch für (noch) Anfänger? Kennt jemand das oben > genannte Buch von Ralph Altmann? Kennt jemand neben klassischen > Büchern noch andere Medien, z. B. in Form von Software für > Selbststudie, etc.? Hallo Franz, dies hier ist für mich schon seit langer Zeit und mehreren Auflagen *die* PS-Hilfe: http://www.drchip.de/html/photoshop_wow.html Für den Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen gleichermaßen geeignet. Die meisten PS-Bücher, die man in die Hand bekommt, sind nur mehr oder weniger abgekupferte Bedienungsanleitungen. Das ist bei diesen Werken absolut nicht der Fall. Der Gang in eine gute Buchhandlung ist für den Vergleich der Offerten unerläßlich. Aber dann bitte auch dort kaufen und nicht im Internet, sonst geht es den Buchhandlungen bald so wie den Fotogeschäften. — Gruß Peter Becker — Fotos unter: Pferdefotos unter: —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.01.2004 Uhrzeit: 13:45:53 Klaus Schraeder Einen sehr guten, kostenlosen interaktiven Workshop für Photoshop 6.0 findest Du im Bayerischen Rundfunk: http://www.br-online.de/wissen-bildung/thema/alpha-bildbearbeitung/index.xml Schau da mal rein! Gruss Klaus Schraeder — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*