E-System Fotos vom Hockenheimring / Formel 1

Datum: 21.08.2003 Uhrzeit: 13:12:06 Stefan Hendricks, oly-e.de Hallo zusammen, hier wie besprochen eine Auswahl der Hockenheim-Bilder. Zur Erinnerung und für die, die nicht wissen, worum es geht: Im Rahmen der Formel 1 am Hockenheimring (1. bis 3. August 2003) hat Olympus Handelspartner sowie Pressevertreter zum Rennnen eingeladen, um das E-System kennenzulernen. Allerdings – und darauf mache ich ausdrücklich aufmerksam – handelt es sich bei dem getesteten Equipment ausschliesslich um Vorseriengeräte! Die Bodies hatten sogar teils unterschiedliche Firmwareversionen. Die Bilder wurden nicht ausschliesslich von mir gemacht, es waren (so schätze ich) am gesamten Wochenende sicherlich mehr als hundert verschiedene Fotografen im Einsatz. Aufgrund des Vorserienstatus der Ausrüstung wurde vereinbart, dass die Fotografen das Material nicht direkt mitnehmen durften. Die Aufnahmen wurden von Olympus gesammelt, anschliessend von den Exif-Headern befreit und dann den Teilnehmern zugeschickt. Bitte keine Diskussion zu dieser Vorgehensweise, ich habe Verständnis dafür und kann damit leben. Weiterhin gebe ich die Bilder nur weiter – Danke! Aus der heute erhaltenen CD habe ich eine Auswahl von 36 Aufnahmen getroffen, und dabei insbesondere auf verschiedene Aufnahmesituationen Wert gelegt (es sind also nicht nur rasende F1-Boliden zu sehen, genauswowenig finden sich aber auch Makroaufnahmen der Vergaserinnenbeleuchtung) – die Qualität der Aufnahmen spielte dabei keine Rolle. Dieses Paket stelle ich als ZIP-Datei zur Verfügung. Ich habe mich absichtlich für dieses Verfahren entschieden, damit den Betrachtern anhand der Dateigrö¶sse bewusst wird, dass oftmals mit hoher Kompression fotografiert wurde, was der Qualität natürlich nicht undebdingt zuträglich ist. Überwiegend wurde natürlich mit dem 300er Tele (auch in Kombination mit dem Telekonverter) gearbeitet. Der Betrachter wird an vielen Bildern aufgrund der Kö¶rnigkeit” feststellen dass hohe ISO-Einstellungen gewählt wurden um die Verschlusszeiten (wir reden von Geschwindigkeiten bis > 300 km/h) mö¶glichst kurz zu halten. Das Paket (Achtung: knapp 50 MB) stelle ich unter http://oly-e.de/images/sonstige/hockenheim.zip zum Download zur Verfügung. Gruss Stefan Hendricks oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.08.2003 Uhrzeit: 13:35:06 Hartmut Bogorinsky Hallo Stefan, vielen Dank für diese tollen Bilder (subjektive Begeisterung). Gibt es zu den einzelnen Fotos die Angabe mit welchem Objektiv sie gemacht wurden ? Viele Grüße Hartmut Bogorinsky — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.08.2003 Uhrzeit: 13:37:18 Stefan Hendricks, oly-e.de > Gibt es zu den einzelnen Fotos die Angabe mit welchem Objektiv > sie gemacht wurden ? Nein, leider nicht … Gruss Stefan Hendricks, oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.08.2003 Uhrzeit: 13:49:12 Frank Fischer moin stefan, zu allererst vielen dank! die bilder sind zum grossteil mindestens so wie ich es von einer kamera meine eventuellen wahl erwarte. auch hier gilt eine abschliessende beurteilung ist nich mö¶glich (kompression, vorserie, und wer weiss was oly nachträglich mit den daten noch alles gemacht hat) ich finde die bilder im gegensatz zu bildern die aus meiner e20 kommen ausgesprochen brilliant und scharf! was nicht heisst, das ich meine bilder nich mittels ebvau auch so hintrimmen kann. also weiter abwarten… alles wie gehabt! lg frank — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.08.2003 Uhrzeit: 15:35:19 Frank Fischer mal ganz abgesehen von meinem anderen beitrag von 13:49 und den ausführungen bezüglich eventueller manipulation der daten…. WO bleiben die n**on und c***on anhänger um über die bilder her zu ziehen??? gibt wohl diesmal keinen ansatzpunkt was ;-))))))))))) lg frank — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.08.2003 Uhrzeit: 20:27:03 Michael Oppinger Hallo Stefan, die Bilder sind einfach sensationell gut. Wenn man beachte, dass es sich hierbei um Vorserienmodelle handelte, kann man nur – ohne eine Wertstellung treffen zu wollen ;-)) – sagen, andere Kamerahersteller müssen sich warm anziehen. Da hilft nur eines, abwarten was da noch kommen mag. Auf jeden Fall wird die E-1 bei mir ihrer Favoritenrolle voll gerecht. ciao, Michael — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.08.2003 Uhrzeit: 20:40:46 Marcel Baer Stefan Hendricks, oly-e.de schrieb: > Hallo zusammen, > hier wie besprochen eine Auswahl der Hockenheim-Bilder. Genau so habe ich es mir vorgestellt, ob schon natürlich der EXIF schon fehlt. Und was mit EVB gemacht wurde, ist auch nicht ersichtlich. Aber wenn da alles mit Autofocus erstellt wurde, denke ich, das Warten auf die E-1 lohnt nur schon deswegen. Besonders gefällt mir das Bild vom Sauber-Petronas durch das Absperrgitter. Nicht weil es ein Schweizerteam ist, nein, weil der Wagen scharf abgebildet ist und die Dynamik trotzdem voll da ist. Auch Niki zeigt sich von seiner besten Seite. Und wenn ich mich nicht komplett irre, sieht man wohl auch noch Stefan… Was mir auch positiv auffällt, ist die gute Freistellung, also das Element der geringen Tiefenschärfe gut nutzbar. Ok, die Brennweite ist nicht klar, war wohl das 300-er. Das Rauschen im Himmel ist praktisch verschwunden (Neat Image oder Rauschunterdrückung Oly??) . Wenn ich da an meine E-10 denke… Auch finde ich nirgends Flecken von Staub auf dem Sensor (EVB oder Supersonic Wave Filter…??) Aber, es soll sicher jeder selber eine Meinung bilden. Gruss Marcel —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.08.2003 Uhrzeit: 21:00:18 Sebastian Agerer Stefan Hendricks, oly-e.de schrieb: Hallo Stefan, ich hab noch nicht alles Fotos vom Hockenheimring gesehen, aber das was ich sah, war fantastisch. — Servus Sebastian Fotografie: www.landshut.org/members/sagerer/fototest.htm —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.08.2003 Uhrzeit: 21:11:32 Wolfgang Teichler Hallo Stefan, es ist schon erstaunlich. Wie schnell kö¶nnen sich doch Meinungen ändern! Da stehen Fotos aus der E1 auf japanischen und amerikanischen Internetseiten und man findet vor allem starkes Rauschen, Überstrahlungen und ähnliches. Nach der Aufnahme eines Ausschnittes aus einem Graukeil ist die E1 praktisch unbrauchbar. Und nun die Rettung – nur positive Meinungen nachdem richtige Fotos aus dem richtigen Leben, die von uns bekannten (und selbstverständlich vetrauenswürdigen) Menschen gemacht werden. Dabei steht ja noch nicht mal fest, ob die Bilder mit einer E1 gemacht wurden :)))) Geschweige denn was dannach passierte. Zusammengefasst-ich find´die Bilder Klasse. Fand auch die vorher gesehenen schon sehr gut. Weiß auch, dass man solche Bilder genauso gut auch mit anderen Kameras machen kann – werde aber nach einer kleinen Wartezeit und hoffentlich mö¶glichen Tests auf dem nächsten Usertreffen eine E1 anschaffen, da ich sicher bin, dass Sie einiges kann, dass mir an der E10 fehlt. Genauso sicher bin ich, dass mir dann später bei bestimmten Motiven meine E 10 fehlt (z.B. Aufnahmen in Bodennähe) So ist das Leben. Wolfgang — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.08.2003 Uhrzeit: 21:22:42 Marcel Baer Lieber Wolfgang Wolfgang Teichler schrieb: > Genauso sicher > bin ich, dass mir dann später bei bestimmten Motiven meine E 10 > fehlt (z.B. Aufnahmen in Bodennähe) Wie wäre es mit einem Winkelsucher? Da es schon 2 verschiedene Eyecups gibt (gemäss Oly-Map), wird doch sicherlich auch ein Winkelsucher nachgeschoben… Gruss Marcel —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.08.2003 Uhrzeit: 21:54:19 Hermann Brunner Stefan Hendricks, oly-e.de schrieb: > Hallo zusammen, > hier wie besprochen eine Auswahl der Hockenheim-Bilder. Die meisten davon sind schlicht sensationell !!! Wenn die wirklich genau so aus der Cam gekommen sind, dann werde ich mich wohl kaum zurückhalten kö¶nnen … 😉 …. nur das wissen wir ja leider nicht so genau … (:-((( Gruß, Hermann —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.08.2003 Uhrzeit: 22:37:13 hdm Hallo Stefan, Danke, für diese fantastischen Bilder. Die Erwartungen sind für mich wieder in Ordnung. Man darf gespannt sein…….. Gruß hdm — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.08.2003 Uhrzeit: 23:29:18 Johannes Hi Stefan, Schließe mich dem Tenor hier an. Absolut gewaltige Qualität. Fast erschreckend scharf! Die Farben sind auch gewaltig! Johannes — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.08.2003 Uhrzeit: 25:15:20 Stefan Hendricks, oly-e.de Kleine Ergänzung: Ich werde es nicht beschwö¶ren, aber es ist wohl davon auszugehen, dass die Bilder nicht nachbearbeitet wurden – soviel Vertrauen habe ich schon in Olympus … Andererseits ist das, was wir auf CD bekommen haben, auch nur ein kleiner Querschnitt dessen, was insgesamt produziert wurde. Zum einen wird auch viel Ausschuss dabei gewesen sein (Fahrzeug zu schnell und leider garnicht auf dem Bild – Mitziehen war nicht immer mö¶glich), andererseits kann man sich vorstellen, was die vielen Fotografen in Summe an Material abgeliefert haben – es waren ja auch 3 Tage in Summe. Jedenfalls freut es mich, das die Fotos so gut angekommen sind … Gruss Stefan Hendricks, oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.08.2003 Uhrzeit: 25:24:26 Stefan Hendricks, oly-e.de > […] Und wenn ich mich > nicht komplett irre, sieht man wohl auch noch Stefan… Ups, eigentlich hatte ich darauf geachtet, dass ich nicht dabei bin – aber Du hast natürlich Recht, auf P1010563.jpg bin als Statist im Hintergrund zu sehen 😉 Gruss Stefan Hendricks, oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.08.2003 Uhrzeit: 8:04:03 Klaus Bieber Hallo Stefan, bei Deinen Hockenheim-Bildern vermisse als ehemaliger Motorsport-Fotograf ( F1 welweit akkreditiert, später nur noch Alfa Romeo” z. B. bei DTM ) zwar die “packenden Mitziehbilder” doch die H-Impressionen verdeutlichen dass frau/man mit der E1 nicht nur schö¶ne Bilder sondern auch technisch hochanspruchsvolle Bilder realiseren kann. Es bleibt dabei: Ich freue mich auf die E1. Herzlichst Klaus www.fotodesign-and-more.de www.screenAV.deStefan Hendricks oly-e.de schrieb: posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.08.2003 Uhrzeit: 9:19:58 Klaus Schraeder Hallo Stefan, vielen Dank für die Bilderserie. Etwas unverständlich, weshalb Olympus die EXIF Daten entfernt hat: so kann man doch fast keine Schlüsse ziehen…..welche Brennweite, welches Objektiv, ISO, Verschlussgeschwindigkeit, Schärfung, Kontrasterhö¶hung….. Aber schon lustig: da erscheinen irgendwo erste Aufnahmen, und alle stö¶hnen und sind enttäuscht, weil jemand beim Rauschen eine um 1 hö¶here Standardabweichung gefunden hat, und dann kommen erstklassige Bilder und alle applaudieren, aber keiner kennt die Einstellungen oder gar die mö¶glicherweise erfolgte EBV….. Gruss Klaus Schraeder — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.08.2003 Uhrzeit: 16:32:57 Sebastian Agerer Wolfgang Teichler schrieb: > es ist schon erstaunlich. Wie schnell kö¶nnen sich doch Meinungen > ändern! …. und d’rum hab ich mich meiner Meinung vorerst enthalten. Das Einzige was mir fehlt, ist der Bildstabilisator, entweder im Sensor (siehe Minolta Dim. A1) oder im Objektiv eingebaut. — Servus Sebastian Fotografie: www.landshut.org/members/sagerer/fototest.htm —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.08.2003 Uhrzeit: 19:08:10 Sebastian Agerer Stefan Hendricks, oly-e.de schrieb: Hallo Stefan, was hast du oder ihr meist für eine Belichtungszeit beim Mitziehen eingestellt? Auf der Geraden bzw. in der Kurve? — Servus Sebastian Fotografie: www.landshut.org/members/sagerer/fototest.htm —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.08.2003 Uhrzeit: 25:28:21 Guido Hallo, bin ja selber kein Canon-Fan und bleibe noch bei meiner E-100RS, aber sensationell – so wie es hier mehrfach anklang – sind die Bilder der E-1 nun wirklich nicht. Habe zwar nur ca. 10 genauer betrachtet, aber das kriegen die Canon-Kameras ja locker hin (wie gesagt, bin kein Canon-Fan, eher Olympus-Fan, aber hier will ich doch mal ein kleines Gegengewicht spielen ;-)). Das kann ich auch insofern vergleichen, weil ein Arbeitskollege die D30 von Canon hatte und nun die D60 hat und mir immer wieder gerne seine Bilder zeigt. Als wir uns heute die Bilder von der E-1 ansahen, da waren wir eher sogar enttäuscht von der Qualität. Aber ich will Euch die Vorfreude nicht nehmen und auch ich will noch mal in mich gehen – daher lade ich mir gerade die 50 MB runter – und mir alle Bilder noch mal in Ruhe anschauen. Grüße, Guido — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.08.2003 Uhrzeit: 16:48:01 Frank Szopny Im Gegensatz zu den meisten anderen Meinungen finde ich die Bilder nicht so sensationell. Sicher, es sind einige nette Bilder dabei, aber da im nachvollziehbaren test (Graukeil) das Bildrauschen doch erheblich war, halte ich die Bilder samt und sonders für nachbearbeitet. Was bleibt, ist warten auf die Verkaufsversion. Ich fürchte allerdings, dass diese zu spät kommen wird, ist doch die 300D auch preislich ein Schmankerl, Zubehö¶r ist schon reichlich auf dem Markt und auch von ihr hat man noch keine Bilder gesehen. Allerdings läßt die Nähe zur 10D doch einiges erwarten. Auch Sony stellt ja bald die neue F vor, mit dem neuen Chip und 8MP. Ich denke im Amateurbereich wird Olympus in Zukunft eher mrktanteile verlieren. Im profibereich kommt es wohl darauf an, wie schnell das ganze Zubehö¶r verfügbar ist. Es wird auf jeden Fall Zeit für objektive Tests mit fertigen Kameras! Ciao Frank Stefan Hendricks, oly-e.de schrieb: > Hallo zusammen, > hier wie besprochen eine Auswahl der Hockenheim-Bilder. > Zur Erinnerung und für die, die nicht wissen, worum es geht: > Im Rahmen der Formel 1 am Hockenheimring (1. bis 3. August 2003) > hat Olympus Handelspartner sowie Pressevertreter zum Rennnen > eingeladen, um das E-System kennenzulernen. Allerdings – und darauf > mache ich ausdrücklich aufmerksam – handelt es sich bei dem > getesteten Equipment ausschliesslich um Vorseriengeräte! Die Bodies > hatten sogar teils unterschiedliche Firmwareversionen. Die Bilder > wurden nicht ausschliesslich von mir gemacht, es waren (so schätze > ich) am gesamten Wochenende sicherlich mehr als hundert > verschiedene Fotografen im Einsatz. > Aufgrund des Vorserienstatus der Ausrüstung wurde vereinbart, dass > die Fotografen das Material nicht direkt mitnehmen durften. Die > Aufnahmen wurden von Olympus gesammelt, anschliessend von den > Exif-Headern befreit und dann den Teilnehmern zugeschickt. Bitte > keine Diskussion zu dieser Vorgehensweise, ich habe Verständnis > dafür und kann damit leben. Weiterhin gebe ich die Bilder nur > weiter – Danke! Aus der heute erhaltenen CD habe ich eine Auswahl > von 36 Aufnahmen getroffen, und dabei insbesondere auf verschiedene > Aufnahmesituationen Wert gelegt (es sind also nicht nur rasende > F1-Boliden zu sehen, genauswowenig finden sich aber auch > Makroaufnahmen der Vergaserinnenbeleuchtung) – die Qualität der > Aufnahmen spielte dabei keine Rolle. > Dieses Paket stelle ich als ZIP-Datei zur Verfügung. Ich habe mich > absichtlich für dieses Verfahren entschieden, damit den > Betrachtern anhand der Dateigrö¶sse bewusst wird, dass oftmals mit > hoher Kompression fotografiert wurde, was der Qualität natürlich > nicht undebdingt zuträglich ist. Überwiegend wurde natürlich mit > dem 300er Tele (auch in Kombination mit dem Telekonverter) > gearbeitet. Der Betrachter wird an vielen Bildern aufgrund der > Kö¶rnigkeit” feststellen dass hohe ISO-Einstellungen gewählt > wurden um die Verschlusszeiten (wir reden von Geschwindigkeiten > bis > 300 km/h) mö¶glichst kurz zu halten. > Das Paket (Achtung: knapp 50 MB) stelle ich unter > http://oly-e.de/images/sonstige/hockenheim.zip zum Download zur > Verfügung. > Gruss > Stefan Hendricks oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.08.2003 Uhrzeit: 20:23:01 Dieter Bethke Hallo Stefan, vielen Dank für die tollen Bilder von der F1. Mir gefallen beonders die Aufnahmen der Personen. Der Reifenmonteur und die drei Streckenposten sind doch super. An Kritik pro oder contra E-1 will und kann ich mich hier nicht versuchen. Mir fällt aber auf, das die Farbstimmung unser europäisches Licht recht gut wiedergibt. Bild 8031835 zeigt leider ein sehr starkes Rauschen im Bereich der Bildmitte. 😉 — Allzeit gutes Licht und volle Akkus, Dieter Bethke —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.08.2003 Uhrzeit: 20:28:25 Marcel Baer Lieber Frank Frank Szopny schrieb: > Was bleibt, ist warten auf die Verkaufsversion. Ich fürchte > allerdings, dass diese zu spät kommen wird, ist doch die 300D auch > preislich ein Schmankerl, Zubehö¶r ist schon reichlich auf dem Markt > und auch von ihr hat man noch keine Bilder gesehen. Allerdings läßt > die Nähe zur 10D doch einiges erwarten. Meinst du?! http://galleriet.akamera.no/albup72 Gruss Marcel —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.08.2003 Uhrzeit: 21:23:11 Dieter Bethke Mir fällt da gerade noch eine Frage ein: Hat die E-1 eigentlich einen Hochformatsensor bekommen mit dem die Bilder automatisch gedreht werden kö¶nnen? Ich habe gelesen, das z.B. die 10D bzw. D300 von Canon sowas haben. — Allzeit gutes Licht und volle Akkus, Dieter Bethke —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.08.2003 Uhrzeit: 21:03:32 Michael S. Danke fuer die Bereitstellung… da ich mal annehme, dass fotos nachbearbeitet worden sind…ist es schwer ein urteil” abzugeben…zumindest eine “offenbarung” meine ich nicht zu erkennen! lg Michael S. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.08.2003 Uhrzeit: 14:11:58 Thomas Adorff > WO bleiben die n**on und c***on anhänger um über die bilder her > zu ziehen??? gibt wohl diesmal keinen ansatzpunkt was > ;-))))))))))) Im Dforum im Forum Über den Tellerrand geschaut” geht es zur Zeit in nem Thread “E1 auf dem Hochenheimring” ganz mächtig um die E1 wie besch…. die doch ist und wieviele Markenfetischisten es doch im Oly Forum gibt. Also je mehr ich im Dforum über die D300 nachgelesen hab umsomehr ist mir aufgefallen das unheimlich viele Prolls die unbedingt ne Digi SLR mit dickem Tele als Sch…verlängerung brauchen sicm in Dforum rumlümmeln. Entweder ärgern die sich gerade darüber das sie für Ihre 10D noch so viel gezahlt haben oder ich weiß es echt nicht…Auf jeden Fall für mich nen Grund keine Canon zu kaufen 😉 Grüße Thomas posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.08.2003 Uhrzeit: 15:27:47 Frank Fischer Thomas Adorff schrieb: >> WO bleiben die n**on und c***on anhänger um über die bilder her >> zu ziehen??? gibt wohl diesmal keinen ansatzpunkt was >> ;-))))))))))) > Im Dforum im Forum Über den Tellerrand geschaut” geht es zur > Zeit in nem Thread “E1 auf dem Hochenheimring” ganz mächtig um > die E1 wie besch…. die doch ist und wieviele > Markenfetischisten es doch im Oly Forum gibt. > Also je mehr ich im Dforum über die D300 nachgelesen hab umsomehr > ist mir aufgefallen das unheimlich viele Prolls die unbedingt ne > Digi SLR mit dickem Tele als Sch…verlängerung brauchen sicm in > Dforum rumlümmeln. Entweder ärgern die sich gerade darüber das > sie für Ihre 10D noch so viel gezahlt haben oder ich weiß es > echt nicht…Auf jeden Fall für mich nen Grund keine Canon zu > kaufen 😉 > Grüße Thomas hat hier wohl auch fast jeder verfolgt… den thread hatte ich auch gelesen 😉 posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.08.2003 Uhrzeit: 16:43:27 Sebastian Agerer Frank Fischer schrieb: > hat hier wohl auch fast jeder verfolgt… den thread hatte ich > auch gelesen 😉 …. und ich hab ihn angezettelt – mea culpa. Bin auch gleich von einem als Oly-Blinder beschimpft worden, ganz lustig! 😉 — Servus Sebastian Fotografie: www.landshut.org/members/sagerer/fototest.htm —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.08.2003 Uhrzeit: 18:33:13 Frank Szopny > echt nicht…Auf jeden Fall für mich nen Grund keine Canon zu > kaufen 😉 Hm, dann darfst Du Dir auch keine Oly kaufen, denn was hier an Markenblindheit unterwegs ist, steht denn Canon-Forenusern in keiner Weise nach. Jeder der hier aus einer anderen, vermeintlich besseren Ecke kommt, wird gnadenlos plattgemacht. OK, mir scheint die Wortwahl ist hier meist hö¶flicher. Was solls, man muß nur versuchen die beste Information für sich selbst herauszuholen. Ciao Frank. —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.08.2003 Uhrzeit: 18:45:07 Peter Pauthner Hallo Sebastian, > Sebastian Agerer schrieb: >> hat hier wohl auch fast jeder verfolgt… den thread hatte ich >> auch gelesen 😉 > …. und ich hab ihn angezettelt – mea culpa. So ganz hab ich auch nicht verstanden, was du damit bewirken wolltest. Hat denn einer der Board-Teilnehmer recht (Ich denke dass Du hier zu Deinem Spass nur etwas Unruhe stiften willst”)? Gruß Peter posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.08.2003 Uhrzeit: 19:13:52 Marcel Baer Lieber Sebastian Sebastian Agerer schrieb: > … und ich hab ihn angezettelt – mea culpa. > Bin auch gleich von einem als Oly-Blinder beschimpft worden, ganz > lustig! 😉 > — und warum hast du dort deinen Namen in einen nichtssagenden Niknamen geändert? Ok, geht mich ja nichts an. Gruss Marcel —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.08.2003 Uhrzeit: 19:22:54 Kersten Kircher Hallo Sebastian, Sebastian Agerer”schrieb > Frank Fischer schrieb: >> hat hier wohl auch fast jeder verfolgt… den thread hatte ich >> auch gelesen 😉 > … und ich hab ihn angezettelt – mea culpa. > Bin auch gleich von einem als Oly-Blinder beschimpft worden ganz > lustig! 😉 wenn ich so mich in anderen Foren umsehe muss ich Festellen das man wie auch immer im DForum am meisten sich dem Thema E-1 angenommen hat in anderen kam zwar die Meldung meist von Dir 🙂 hat aber kaum Beachtung gefunden. Im Gegensatz dazu die neue Canon doch sehr stark Diskutiert wird das mag daran liegen das Canon nicht so lange Ankündigungen macht sondern kurz und schmerzlos vorstellt und in die Läden bringt. Um noch mal auf die Bilder zu kommen von der E-1 mir ist nicht ganz klar warum Olympus nicht die Exif Infos drin gelassen hat. Das da leicht der Verdacht aufkommt das man was verbergen will ist doch klar. Wie sich schlechte Gerüchte verbreiten kö¶nnen ist ja bekannt aber wie schwer es ist das wieder gerade zu rücken. Ein Bild was verrauscht ist kann sehr gut sein oder aber ganz bescheiden um nicht das andere Wort zu sagen kommt immer darauf an mit wieviel Iso es gemacht wurde. Nur kann das keiner ohne die Info bewerten aber es wird bewertet schlecht. Ich denke Olympus sollte das schnell nachholen bevor der Schaden grö¶sser wird wie schon ist. Gruss Kersten einfach mal reinschauen www.holzkircher.de/foto.htm über Rückmeldungen und Anregungen freue ich mich immer” —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.08.2003 Uhrzeit: 21:01:40 Sebastian Agerer Marcel Baer schrieb: > und warum hast du dort deinen Namen in einen nichtssagenden > Niknamen geändert? > Ok, geht mich ja nichts an. Hallo Marcel, da hat ja fast jeder einen Niknamen. Den Richtigen kann man ja per Mausklick einsehen. — Servus Sebastian Fotografie: www.landshut.org/members/sagerer/fototest.htm —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.08.2003 Uhrzeit: 21:08:25 Sebastian Agerer Peter Pauthner schrieb: Hallo Peter, ich merke halt, dass dort sehr stark auf Nikon und Olympus geschielt wird. Unruhe wollte ich nicht stiften, sondern hö¶chstens Interesse und das hab ich bewirkt. Ich hab das Gefühl, dass dort viele sind – nicht alle -, denen es nicht darum geht, die besten Fotos zu machen, sondern sagen zu kö¶nnen seht her ich hab die allerbeste Digi von allen”. Das liest man ständig raus. Stell dir vor ein paar Leute würden sagen die neue 300D ist aufgrund des neuen Sensors noch einen Deut besser als die teure 10D. Viele würden sofrt ganz aufgeregt ihre 10D verramschen. — Servus Sebastian Fotografie: www.landshut.org/members/sagerer/fototest.htm” —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.08.2003 Uhrzeit: 21:35:32 Kersten Kircher Hallo Sebastian, Sebastian Agerer” schrieb > Peter Pauthner schrieb: > Hallo Peter > ich merke halt dass dort sehr stark auf Nikon und Olympus > geschielt wird. Unruhe wollte ich nicht stiften sondern hö¶chstens > Interesse und das hab ich bewirkt. > Ich hab das Gefühl dass dort viele sind – nicht alle – denen es > nicht darum geht die besten Fotos zu machen sondern sagen zu > kö¶nnen “seht her ich hab die allerbeste Digi von allen”. Das liest > man ständig raus. und kaufen sich die d60 3x und die 10d 4x und dann die… ach was solls wenn sie sonst keine Probleme haben > Stell dir vor ein paar Leute würden sagen die > neue 300D ist aufgrund des neuen Sensors noch einen Deut besser als > die teure 10D. Viele würden sofrt ganz aufgeregt ihre 10D > verramschen. na dann kommen wenistens ein paar andere zu einer günstigen Kamera die in einem top Zustand sind denn die fotografieren ja nicht damit im Gegensatz zu mir. Ich habe mich am Samstagabend mit meiner Kamera hingelegt und nun hat diese wie ich einen Schrammer 🙂 was soll´s ist doch nur ein Gebrauchsgegenstand. Gruss Kersten einfach mal reinschauen www.holzkircher.de/foto.htm über Rückmeldungen und Anregungen freue ich mich immer” —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.08.2003 Uhrzeit: 21:35:34 Kersten Kircher Hallo Sebastian, Sebastian Agerer schrieb: > Marcel Baer schrieb: >> und warum hast du dort deinen Namen in einen nichtssagenden >> Niknamen geändert? >> Ok, geht mich ja nichts an. > Hallo Marcel, > da hat ja fast jeder einen Niknamen. Den Richtigen kann man ja per > Mausklick einsehen. na da hättest Du doch Deinen Namen lassen kö¶nnen. Ich für meinen Teil nehme nur meinen Richtigen Namen, selbst bei eBay, und wenn jemand wissen will wer sich dahinter verbirkt oder wo ich wohne braucht nur in die Suchmaschine gehen und den Namen vollstandig eingeben denn diesen Vor/Nachnamen gibt es nur einmal. Aber ich muss feststellen das das keiner macht denn angerufen oder geschrieben hat mir noch keiner, schade eigentlich denn ich freue mich über jeden Kontakt. Gruss Kersten — einfach mal reinschauen www.holzkircher.de/foto.htm über Rückmeldungen und Anregungen freue ich mich immer —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.08.2003 Uhrzeit: 21:41:40 Dirk Sebastian Agerer schrieb: >> Ich hab das Gefühl, dass dort viele sind – nicht alle -, denen es > nicht darum geht, die besten Fotos zu machen, sondern sagen zu > kö¶nnen seht her ich hab die allerbeste Digi von allen”. Vielleicht stellt ja auch mal einer fest das man Talent und gute Ideen nicht kaufen kann. Wenn ich mir manche Bilder in der Fotocommunity-Galerie anschaue hadere ich mehr mit mir selbst als mit meiner 5050 die von der Technik durchaus in der Lage wäre interessantes und originelles zu produzieren. Gruss Dirk PS: Die Oly liegt im Regal zwischen einer Canon u. einer Sony bislang gab es noch keine Rangeleien 😉 posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.08.2003 Uhrzeit: 21:51:11 Sebastian Agerer Kersten Kircher schrieb: > na dann kommen wenistens ein paar andere zu einer günstigen Kamera > die in einem top Zustand sind, Das finde ich gut! > denn die fotografieren ja nicht > damit, im Gegensatz zu mir. Ich habe mich am Samstagabend mit > meiner Kamera hingelegt und nun hat diese wie ich einen Schrammer > 🙂 was soll´s ist doch nur ein Gebrauchsgegenstand. So ist es. Hauptsache wir haben unseren Spass. — Servus Sebastian Fotografie: www.landshut.org/members/sagerer/fototest.htm —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.08.2003 Uhrzeit: 21:56:07 Sebastian Agerer Kersten Kircher schrieb: > na da hättest Du doch Deinen Namen lassen kö¶nnen. Ich hab in Dforum den selben Namen genommen – damit ich nicht durcheinander komme – wie in ebay. In ebay hatte ich bisher auch meinen richtigen Namen, aber irgendwie gefiel mir das nicht mehr. Alle anderen haben sooo schö¶ne Namen, dachte ich mir. Der schö¶nste Name, den ich in ebay fand war für mich feenhaar”. Servus Sebastian Fotografie: www.landshut.org/members/sagerer/fototest.htm” —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.08.2003 Uhrzeit: 22:26:37 Kersten Kircher Hallo Dirk Dirk” schrieb > Sebastian Agerer schrieb: >>> Ich hab das Gefühl dass dort viele sind – nicht alle – denen es >> nicht darum geht die besten Fotos zu machen sondern sagen zu >> kö¶nnen “seht her ich hab die allerbeste Digi von allen”. > Vielleicht stellt ja auch mal einer fest das man Talent und gute > Ideen nicht kaufen kann. manch einer versucht die eine oder andere gute Idee zu kopieren und dann muss ich sagen ist das nicht nur langweilig sondern meist kommt da nur eine Menge Mist bei raus. Ich für meinen Teil versuche immer mal was neues zu machen da kann es passieren das ich hunderte von Bildern mache von denen ich keins für gut finde. Das macht aber nichts denn dafür ist nur ein Hobby und ich versuchs später nochmal und vielleich wird´s dann was wenn nicht ist es auch egal. > Wenn ich mir manche Bilder in der Fotocommunity-Galerie anschaue > hadere ich mehr mit mir selbst als mit meiner 5050 die von der > Technik durchaus in der Lage wäre interessantes und originelles > zu produzieren. Grundsätzlich ist nicht die Kamera entscheident für die Motivwahl doch manchmal kann es sein das die Kamera nicht das kann was man gerade braucht. > Gruss > Dirk > PS: Die Oly liegt im Regal zwischen einer Canon u. einer Sony > bislang gab es noch keine Rangeleien 😉 wenn jede mal ihre Streicheleinheit bekommt dürfte es auch nicht dazu kommen :-)) Gruss Kersten einfach mal reinschauen www.holzkircher.de/foto.htm über Rückmeldungen und Anregungen freue ich mich immer” —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.08.2003 Uhrzeit: 7:34:16 Frank Fischer Kersten Kircher schrieb: > Hallo Sebastian, > Sebastian Agerer” schrieb >> Peter Pauthner schrieb: >> Hallo Peter >> ich merke halt dass dort sehr stark auf Nikon und Olympus >> geschielt wird. Unruhe wollte ich nicht stiften sondern hö¶chstens >> Interesse und das hab ich bewirkt. >> Ich hab das Gefühl dass dort viele sind – nicht alle – denen es >> nicht darum geht die besten Fotos zu machen sondern sagen zu >> kö¶nnen “seht her ich hab die allerbeste Digi von allen”. Das liest >> man ständig raus. > und kaufen sich die d60 3x und die 10d 4x und dann die… ach was > solls wenn sie sonst keine Probleme haben >> Stell dir vor ein paar Leute würden sagen die >> neue 300D ist aufgrund des neuen Sensors noch einen Deut besser als >> die teure 10D. Viele würden sofrt ganz aufgeregt ihre 10D >> verramschen. > na dann kommen wenistens ein paar andere zu einer günstigen Kamera > die in einem top Zustand sind denn die fotografieren ja nicht > damit im Gegensatz zu mir. Ich habe mich am Samstagabend mit > meiner Kamera hingelegt und nun hat diese wie ich einen Schrammer > 🙂 was soll´s ist doch nur ein Gebrauchsgegenstand. so und nich anders ist es… wenn ich sie als ststussymbol bräuchte würd sie ja auch nur in der vitrine liegen… tut sie aber nicht… sie hat mittlerweile eineige kratzer am gehäuse.. und das ist auch nicht schlimm!!!! > Gruss Kersten > einfach mal reinschauen www.holzkircher.de/foto.htm > über Rückmeldungen und Anregungen freue ich mich immer posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.08.2003 Uhrzeit: 9:32:13 Andy Hi Frank, > Jeder der hier aus einer anderen, vermeintlich besseren Ecke kommt, > wird gnadenlos plattgemacht. OK, mir scheint die Wortwahl ist hier > meist hö¶flicher. tja – der Ton macht die Musik! Naja, ich kenne die Postings, die Du meinst (hier im Forum) die meisten sind aber schon sehr alt. In letzter Zeit kann ich mich nicht an gnadenloses Plattmachen” erinnern. Das hier so manch einer Oly durch eine rosarote Brille ansieht empfinde ich in einem Oly-Forum als normal (ist in jedem Marken/Themen-Forum das ich kenne so) Aber hier hast Du auch schon mal Meinungen gehö¶rt wie: “…wenn Du das willst kauf Dir lieber xy die Oly hat da ihre Schwäche” – und deffinitiv von sonst überzeugten Oly-Jüngern. Ehrlich: im D-Forum kann ich mir das irgendwie nicht so recht vorstellen… Dabei hat auch eine E20 Stärken da wo eine 10D kapitulieren muß! Meine Meinung ist klar: die ideale Kamera für alle und alles gibt es nicht und wird es auch nicht mit der E1 geben. Es wäre ja auch ziehmlich langweilig ;-)) Andy andy@stresspress.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.08.2003 Uhrzeit: 11:14:47 Kersten Kircher Hallo Frank Frank Fischer” schrieb > Kersten Kircher schrieb: >> na dann kommen wenistens ein paar andere zu einer günstigen Kamera >> die in einem top Zustand sind denn die fotografieren ja nicht >> damit im Gegensatz zu mir. Ich habe mich am Samstagabend mit >> meiner Kamera hingelegt und nun hat diese wie ich einen Schrammer >> 🙂 was soll´s ist doch nur ein Gebrauchsgegenstand. > so und nich anders ist es… wenn ich sie als ststussymbol > bräuchte würd sie ja auch nur in der vitrine liegen… tut sie > aber nicht… sie hat mittlerweile eineige kratzer am gehäuse.. > und das ist auch nicht schlimm!!!! beim ersten Kratzer ärgert man sich noch aber ich muss sagen das mich inzwischen mein eigener Kratzer mehr ärgert. Oder besser gesagt mehr weh tut denn es war eine Betonmauer mit der ich mich angelegt hatte auf einem Livekonzert bei dem Versuch auf die Bühne zu springen :-)) Gruss Kersten einfach mal reinschauen www.holzkircher.de/foto.htm über Rückmeldungen und Anregungen freue ich mich immer” —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.08.2003 Uhrzeit: 11:58:43 Frank Fischer Kersten Kircher schrieb: > Hallo Frank > Frank Fischer” schrieb >> Kersten Kircher schrieb: >>> na dann kommen wenistens ein paar andere zu einer günstigen Kamera >>> die in einem top Zustand sind denn die fotografieren ja nicht >>> damit im Gegensatz zu mir. Ich habe mich am Samstagabend mit >>> meiner Kamera hingelegt und nun hat diese wie ich einen Schrammer >>> 🙂 was soll´s ist doch nur ein Gebrauchsgegenstand. >> so und nich anders ist es… wenn ich sie als ststussymbol >> bräuchte würd sie ja auch nur in der vitrine liegen… tut sie >> aber nicht… sie hat mittlerweile eineige kratzer am gehäuse.. >> und das ist auch nicht schlimm!!!! > beim ersten Kratzer ärgert man sich noch aber ich muss sagen das > mich inzwischen mein eigener Kratzer mehr ärgert. Oder besser > gesagt mehr weh tut denn es war eine Betonmauer mit der ich mich > angelegt hatte auf einem Livekonzert bei dem Versuch auf die Bühne > zu springen :-)) lol… künstlerpech! 😉 > Gruss Kersten > einfach mal reinschauen www.holzkircher.de/foto.htm > über Rückmeldungen und Anregungen freue ich mich immer posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.08.2003 Uhrzeit: 17:32:51 Sebastian Agerer Kersten Kircher schrieb: > … Oder besser > gesagt mehr weh tut denn es war eine Betonmauer mit der ich mich > angelegt hatte auf einem Livekonzert bei dem Versuch auf die Bühne > zu springen :-)) Sooo artistisch bist du, das lob ich mir? 😉 — Servus Sebastian Fotografie: www.landshut.org/members/sagerer/fototest.htm ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*