Freistellen!

Datum: 18.06.2003 Uhrzeit: 14:33:11 Patrik Müller nichts gegen die berufsehre! freistellen” heisst für mich nicht das was Photoshop darunter versteht. Ich verstehe darunter den Hintergrund verschwimmen zu lassen also in Unschärfe aufzulö¶sen. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.06.2003 Uhrzeit: 14:41:19 Heinz Schumacher Hallo Patrik, Patrik Müller schrieb: > freistellen” heisst für mich nicht das was Photoshop darunter > versteht. Ich verstehe darunter den Hintergrund verschwimmen zu > lassen also in Unschärfe aufzulö¶sen. Das was Du unter Freistellen verstehst ist nur eine einzige Methode sein Ziel zu erreichen. Stelle Dein Motiv vor eine einfarbig unstrukturierte Wand und Du darfst es ebenfalls Freistellen nennen. lg heinz posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*