Nah oder Makrolinse

Datum: 26.03.2003 Uhrzeit: 11:26:10 herbert hallo, hat jemand auch erfahrungen mit anderen nahlinsen mit 62 mm Gewinde für die E – 20 ? Wie kommt man so nach wie mö¶glich an das objekt ? der mcon erscheint mir doch ziemlich teuer zu sein. danke im voraus gruß herbert www.herbert-roetterink.de — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.03.2003 Uhrzeit: 11:43:33 Heinz Schumacher Hallo Herbert, herbert schrieb: > hallo, hat jemand auch erfahrungen mit anderen nahlinsen mit 62 > mm Gewinde > für die E – 20 ? Nikon 6T Makrolinse… Sie hat ähnlich gute Abbildungsleistungen und kostet ab 60 Euro … lg heinz — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.03.2003 Uhrzeit: 18:36:10 Sebastian Agerer herbert schrieb: Hallo, Den Makrokonverter von Oly ist ein 2-Linser und kann man als sog. Achromaten sehen. Die Qualität ist sehr gut für 160 EURO. Versuchs mal mit einer normalen Nahlinse mit 4 Dioptrin. Die ist wesentlich billiger; ist allerdings nur ein 1-Linser! — Schö¶ne Grüße Sebastian Homepage: http://agerer.bei.t-online.de/fototest.htm —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.03.2003 Uhrzeit: 25:45:03 sigi Hallo Herbert .. Ich benutze eine Hama Nahlinse mit 4 Dioptrien (32 Euro)in Verbindung mit einem Soligor Achromaten (gebraucht für 5 Euro geschossen 😉 ….kann bis 3 -4 cm ans Objekt gehen und bin sehr zufrieden…. Gruß Sigi www.hulten.de www.fotocrew.deherbert schrieb: > hallo, hat jemand auch erfahrungen mit anderen nahlinsen mit 62 > mm Gewinde > für die E – 20 ? > Wie kommt man so nach wie mö¶glich an das objekt ? der mcon > erscheint mir > doch ziemlich teuer zu sein. > danke im voraus > gruß > herbert > www.herbert-roetterink.de — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*