so ein Schwachsinn…

Datum: 06.03.2003 Uhrzeit: 24:32:04 mathias Micha Knipp schrieb: > ich will die Begeisterung ja nicht bremsen, aber was mich vor > allem an dem neuen System interessiert: was wurde getan, um das > Staubproblem, mit dem praktisch alle anderen SLR-Systeme zu > kämpfen haben, in den Griff zu bekommen? > Man stelle sich vor: 50% der Zeit zum Fotografieren geht fürs > putzen des CCDs drauf:-( hattest Du auch mal eine analoge SLR mit Wechseloptik? hattest Du auch 50% der Zeit den Film geputzt? oder verstehe ich nur einfach Deinen ‘Humor’ nicht? Mathias — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.03.2003 Uhrzeit: 8:18:04 Sebastian Agerer Hallo, ich les z.B. im Canon-Forum. Das mit dem Staub auf dem Sensor, soll sich primär auf D1(s) beziehen und weniger auf dei D30/60. Gruss Sebastian — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.03.2003 Uhrzeit: 13:38:45 Heinz Schumacher Hallo Mathias, mathias schrieb: > bei der DSLR auch, der CCD oder CMOS liegt auch HINTER dem > Verschluss. So ist dass und der Staub ist davor…. Wenn der Verschluss dann mit 300 km/h nach unten saust macht er einen keinen Wirbelsturm im Gehäuse, nachdem der Taifun vom Spiegelschlag abgeklungen ist!:-))) > Ich habe es andernorts schon erwähnt: über 24’000 Aufnahmen mit Und was hast Du in der zweiten Woche gemacht?:-)) > D30 davon das meiste Outdoor, Sport und mit ‘Pump’-zooms etc. War es Kampfmikado oder Motocrossrennen?… > Reinigung benö¶tigt. Voraussetzung ist halt, beim Objektivwechsel > etwas sauber zu arbeiten. Jedenfalls sticht in meinem Fall das Und erst drei Stunden nach dem Ende des Offroadrennens erscheinen hift auch enorm!:-))) > hier oft zitierte Staubproblem schlicht und einfach NICHT, Sorry > Mathias Ach so? Ich hatte mal einen Fotoauftrag, der von einem D100-Fotografen abgelehnt wurde, weil in dem Raum geraucht wurde…. Sorry ich habe mal wieder maßlos übertrieben… *grinz* lg heinz — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*