Unverschämte Firma Olympus

Datum: 11.12.2002 Uhrzeit: 11:36:01 Bjö¶rn Friedrich Schon 1000x darüber gelesen, aber auch ich muss meine Meinung über Olympus loswerden: Meine E10, welche zum wiederholten Male bei Olympus in Hamburg war – (einmal war das Battery-fach kaputt, die Pfeifen haben mir es zurückgeschickt und gesagt es wäre alles in Ordnung, dabei haben sie es mit einem Netzteil geprüft…tsts…) – hat nun einen Defekt mit der Spiegelmechanik. Er hat sich wohl verklemmt”. Gut die Box für Olympus hatte ich ja also hingeschickt und auf die Anfrage wie lange es denn dauert bekamm ich den hinweis “das es erst einmal ne Woche dauert bis die bei uns regestriert ist” Auf den hinweis das ich Pressefotograf bin und eine Woche später ins Ausland muss sagte man nur “jo mei !?” Und damit nicht genug: “Ho ho vielleicht haben sie ja Pech wir bekommen aus Tokio nämlich keine Ersatzteile mehr geliefert dann kö¶nnen sie ihre Kamera wegschmeißen ho ho!” Ach so ist das eine Kamera die nichteinmal 1 1/2 Jahre alt ist (die Baugleiche E20 sogor noch viel jünger) bekommt also keine Ersatzteile mehr? Dann wünsche ich allen meine Leidensgenossen draussen das eure Olympus nie defekt geht – was aber bei so ner Super Kamera von ner Super Firma Olympus ja auch nie der Fall sein wird. Ich wechsel zu NIKON die mit der D100 eine preisliche Alternative und von der Qualität jeder Olympus ums “100fache” überlegen ist. Schade nur das ich soviel investiert habe (Blitz und Telekonverter und und…) GOODBY OLYMPUS AND HELLO NIKON posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.12.2002 Uhrzeit: 13:57:07 Oliver Sag bescheid, wenn du den Zubehö¶r verkaufst ;o) Bjö¶rn Friedrich schrieb: > Schon 1000x darüber gelesen, aber auch ich muss meine Meinung > über Olympus loswerden: Meine E10, welche zum wiederholten Male > bei Olympus in Hamburg war – (einmal war das Battery-fach > kaputt, die Pfeifen haben mir es zurückgeschickt und gesagt es > wäre alles in Ordnung, dabei haben sie es mit einem Netzteil > geprüft…tsts…) – hat nun einen Defekt mit der > Spiegelmechanik. Er hat sich wohl verklemmt”. Gut die Box für > Olympus hatte ich ja also hingeschickt und auf die Anfrage wie > lange es denn dauert bekamm ich den hinweis “das es erst einmal > ne Woche dauert bis die bei uns regestriert ist” Auf den hinweis > das ich Pressefotograf bin und eine Woche später ins Ausland > muss sagte man nur “jo mei !?” Und damit nicht genug: “Ho ho > vielleicht haben sie ja Pech wir bekommen aus Tokio nämlich > keine Ersatzteile mehr geliefert dann kö¶nnen sie ihre Kamera > wegschmeißen ho ho!” Ach so ist das eine Kamera die nichteinmal > 1 1/2 Jahre alt ist (die Baugleiche E20 sogor noch viel jünger) > bekommt also keine Ersatzteile mehr? Dann wünsche ich allen > meine Leidensgenossen draussen das eure Olympus nie defekt geht > – was aber bei so ner Super Kamera von ner Super Firma Olympus > ja auch nie der Fall sein wird. Ich wechsel zu NIKON die mit > der D100 eine preisliche Alternative und von der Qualität jeder > Olympus ums “100fache” überlegen ist. Schade nur das ich soviel > investiert habe (Blitz und Telekonverter und und…) GOODBY > OLYMPUS AND HELLO NIKON > posted via http://oly-e.de Outgoing mail is certified Virus Free. Checked by AVG anti-virus system (http://www.grisoft.com). Version: 6.0.427 / Virus Database: 240 – Release Date: 06.12.2002″ ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*