Servicewüste Deutschland?? Nicht bei Ansmann!!

Datum: 12.11.2002 Uhrzeit: 20:10:56 rolf gehrmann Weil ich das ständige AccuWechseln bei meiner E100RS leid war, benutze ich seit geraumer Zeit ein Accupack der Fa. Ansmann mit 3000 mAh. Leider hatte jetzt das Kabel einen Kurzschluß. Ich hab dann ein eMail an Ansmann geschickt und nach den Kosten für ein neues Kabel gefragt. Nach kurzer Zeit die Rückmeldung: An welche Adresse sollen wir das Kabel schicken? Das Kabel ist heute angekommen, kostenlos und portofrei. Das ist Service, wie ich ihn mir wünsche. Gruß aus Bonn Rolf — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*