Makro und Nahlinsen

Datum: 21.10.2002 Uhrzeit: 17:07:18 Michael Herzog Hallo, das Thema Makro beschäftigt mich im Moment auch. Am vergangenen Samstag habe ich auf der Fotobö¶rse von Foto Schilo in München im Hackerkeller mit zwei Verkäufern gesprochen, die mir solche Nahlinsen verkaufen wollten. Es handelte sich um Heliopan 4 dpt. Nahlinsen. Der eine Verkäufer sagte, daß es genügt eine von den 4 dpt. Nahlinsen auf meine E10 zu schrauben und ich kö¶nne bis auf 5 cm an das Motiv heran gehen. Also 20 geteilt durch 4 (dpt). Der andere meinte ich bräuchte zwei 4 dpt. Nahlinsen um bis auf 10 cm an das Motiv heran gehen zu kö¶nnen. Was stimmt denn nun? Immerhin kostete eine Nahlinse zwischen 23 und 26 Euro. P.S. Abgekauft habe ich keinem was, wollte mich erstmal schlau machen. Michael — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.10.2002 Uhrzeit: 20:25:50 Hermann Schmitt Michael, mit 4 Dioptrien kannst Du bei Einstellung auf Unendlich auf maximal 100cm/4dpt. = 25cm rangehen, bei Einstellung auf 1 m kuerzer (kann man ausrechnen, ich schaetze mal so 15 cm), bei Einstellung auf Macro noch kuerzer. Mit 2×4 = 8 Dioptrien entsprechend auf 100cm/8dpt. = 12.5 cm. Schau zu, dass Du Achromaten (teuer!!) bekommst wegen der Farbfehler oder zumindest mehrfach-verguetete (wegen der Relexionen). Gruss, Hermann (2) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.10.2002 Uhrzeit: 20:40:06 Hermann Schmitt … und probiere sie vor Ort aus, wegen der Bildqualitaet! nochmals Gruss, Hermann (2) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.10.2002 Uhrzeit: 20:50:12 Hermann Schmitt … und schau doch mal auch ins oly-Forum e.zubehoer: 20.10.02 19:41h Marc Schoenfuss letzter Gruss ;-)), Hermann (2) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.10.2002 Uhrzeit: 20:54:38 Stefan Hendricks, oly-e.de > .. und schau doch mal auch ins oly-Forum e.zubehoer: > 20.10.02 19:41h Marc Schoenfuss Das geht auch einfacher: http://oly-e.de/news/a.php4?2302,e.zubehoer 😉 Gruss Stefan Hendricks, oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.10.2002 Uhrzeit: 21:26:59 Eckehard Kiefer Hallo, hier findest du die Beschreibung zur Heliopan +4 dpt. www.edv-kiefer.de/E20/heliopan.gif Ich hatte leider noch keine Zeit Sie Testen. Gruß Eckehard Michael Herzog schrieb: > Hallo, > das Thema Makro beschäftigt mich im Moment auch. Am vergangenen > Samstag habe ich auf der Fotobö¶rse von Foto Schilo in München im > Hackerkeller mit zwei Verkäufern gesprochen, die mir solche > Nahlinsen verkaufen wollten. Es handelte sich um Heliopan 4 dpt. > Nahlinsen. Der eine Verkäufer sagte, daß es genügt eine von den 4 > dpt. Nahlinsen auf meine E10 zu schrauben und ich kö¶nne bis auf 5 > cm an das Motiv heran gehen. Also 20 geteilt durch 4 (dpt). > Der andere meinte ich bräuchte zwei 4 dpt. Nahlinsen um bis auf > 10 cm an das Motiv heran gehen zu kö¶nnen. Was stimmt denn nun? > Immerhin kostete eine Nahlinse zwischen 23 und 26 Euro. > P.S. Abgekauft habe ich keinem was, wollte mich erstmal schlau > machen. > Michael > — > posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.10.2002 Uhrzeit: 7:43:25 Martin Wagener Hallo Michael, ich habe selbst ein Heliopan +4 und bin begeistert – allerdings mache ich nur gelegentlich Makroaufnahmen. Wie nah Du damit rangehen kannst, kann ich Dir jetzt leider auch nicht sagen (bin im Büro und habe die Kamera zu Hause), aber Du kannst ein Motiv von 4 x 3 cm^2 (z.B. Tastatur des Siemens-Handys S35i) formatfüllend abbilden. Tip: beim Ausprobieren auch mit der Brennweite spielen. Viele Grüße, Martin — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.10.2002 Uhrzeit: 21:46:19 Hermann Schmitt Stefan Hendricks, oly-e.de schrieb: > Das geht auch einfacher: > http://oly-e.de/news/a.php4?2302,e.zubehoer 😉 Stefan, kann ich einen solchen Link auch machen, mit anderen Worten: Wo kriegst Du die Kennzahl a.php?2302 her? Ist auf meiner Website-Version nicht ersichtlich. Ich meine, man koennte Dir in Zukunft Arbeit ersparen ;-)) Gruss, Hermann (2) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.10.2002 Uhrzeit: 21:52:33 Stefan Hendricks, oly-e.de >> http://oly-e.de/news/a.php4?2302,e.zubehoer 😉 > Stefan, kann ich einen solchen Link auch machen, mit anderen > Worten: Wo kriegst Du die Kennzahl a.php?2302 her? > Ist auf meiner Website-Version nicht ersichtlich. Ich meine, man > koennte Dir in Zukunft Arbeit ersparen ;-)) Wenn Du in dem Artikel stehst” dann brauchst Du nur den Inhalt der Adresszeile zu kopieren um ihn dann später wieder einzufügen. Oder wenn Du einen Link zum Artikel “siehst” dann auf diesem “rechte Maustaste / Verknüpfung kopieren” (oder sinngemäss je nach Browser). Gruss Stefan Hendricks oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.10.2002 Uhrzeit: 17:43:04 Hermann Schmitt http://oly-e.de/news/a.php4?4859,e.allgemeines#0 Ha, es klappt! Danke, Hermann (2) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.10.2002 Uhrzeit: 15:41:43 Jö¶rg Otte Ja, Achromaten sind die wesentlich bessere Wahl. Preislich und leistungsmäßig sehr gut ist der Nikon 6T mit 3,8 dpt (62mm Filtergew.). Ich habe i. V. m. E20 sehr gute Ergebnisse bis in den Bildrand erzeilt. Gruß J. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.10.2002 Uhrzeit: 17:22:50 Michael Herzog Hallo Eckehard, > hier findest du die Beschreibung zur Heliopan +4 dpt. > www.edv-kiefer.de/E20/heliopan.gif > Ich hatte leider noch keine Zeit Sie Testen. > Gruß > Eckehard ich bin mal auf den Link gegangen. Da ist eine abgeschnittene, nicht lesbare Beschreibung eine Doppelpofilters zu sehen. Ist es das was du mir zeigen wolltest oder ist da was schief gegangen? Michael — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.10.2002 Uhrzeit: 17:50:58 Eckehard Kiefer > ich bin mal auf den Link gegangen. Da ist eine abgeschnittene, > nicht lesbare Beschreibung eine Doppelpofilters zu sehen. Ist es > das was du mir zeigen wolltest oder ist da was schief gegangen? Hallo Michael, bei mir wird das Bild lesbar dargestellt 953 x 584 pixel es hat ca. 1MB, schätze mal das Bild hatte noch nicht fertig geladen. Es zeigt die Einstell-Tabelle für die Nahlinsen von Heliopan. hier http://www.heliopan.de/prod11.html ist sie auch zu finden. Gruß Eckehard —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.10.2002 Uhrzeit: 17:09:37 Gö¶tz Nowack Hi Michael, ich hoffe meine Antwort kommt nicht zu spät; war in der Zwischenzeit nicht zu Hause! Sechs Hama Nahlinsen habe ich zur Verfügung; hier zu deiner Frage ——————————————————————– E20P Skylight-Filter im MF Modus geringster Abstand 19,5 cm ——————————————————————– Ring +1 ……………………… geringster Abstand 17,5 cm Ring +2 ………………………. geringster Abstand 15,5 cm Ring +4……………………….. geringster Abstand 11,5 cm ——————————————————————– Ring +1 +1 …………………….geringster Abstand 16,0 cm Ring +1 +2……………………..geringster Abstand 13,0 cm Ring +2 +2 …………………….geringster Abstand 12,5 cm Ring +4 +4…………………….geringster Abstand 8,0 cm ——————————————————————– Ring +1 +2 +4…………………geringster Abstand 8,5 cm ——————————————————————– Ring +1 +1 +2 +2 ……………geringster Abstand 9,0 cm ——————————————————————– Ring +1 +1 +2 +2 +4 ………………geringster Abstand 6,0 cm ——————————————————————– Ring +1 +1 +2 +2 +4 +4………….geringster Abstand 5,0 cm ——————————————————————– Ich hoffe, die Tabelle kommt gut rüber und hilft dir bei der Kaufeinscheidung. Sieh mal in webmaster penum.de /Testfotos/Olympus/E20P. Da habe ich einige Bilder ausgestellt, z.B. eine Fliege mit den Nahringen +2 und +4. Gruß Gö¶tz — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*