Hat schon jemand Foto/Zubehö¶r aus den USA importiert? Wie läuft das mit dem Zoll?

Datum: 14.06.2002 Uhrzeit: 15:04:19 Wolfgang Hi, wenn wir gerade bei USA-Import sind: Ich habe in einem New Yorker Onlineshop einen Tamrac 759 Fotorucksack für 179,95$ gesehen. hierzulande ist das günstigste Angebot 329,-Euro, die meisten verlangen sogar 359,-Euro. Jetzt weiß ich nur nicht wie das mit dem Zoll/Steuern funktioniert. Der Onlineshop wrde zwar nach Deutschland liefern (25$ Verpackung) kann aber nichts über die deutschen Zollgebühren sagen. Kann mir da jemand helfen? Lohnt sich das überhaupt? Beste Grüße Wolfgang — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.06.2002 Uhrzeit: 15:34:43 Stefan Hendricks, oly-e.de > Jetzt weiß ich nur nicht wie das mit dem Zoll/Steuern > funktioniert […] Ja, die Suchmaschine, das Thema hatten wir schon einige Male. Suche mal über alle Foren nach Zoll USA” Gruss Stefan Hendricks oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.06.2002 Uhrzeit: 23:55:21 Wolfgang ja, stimmt. Die Suchmaschine bringt schon was zu Tage 😉 Sorry. Aber eins ist mir trotz SM noch nicht klar: Und zwar wie das abläuft: Ich bestelle, zahle per Kreditkarte oder wie auch immer und die schicken das Paket los. Wird das beim Zoll aufgerissen, bemessen und ne Rechnung beigelegt oder wird das normal ausgeliefert und ich muß mich beim Zoll melden? Oder ganz anders? Danke Wolfgang — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.06.2002 Uhrzeit: 10:44:16 Johannes Blankart Wolfgang schrieb: > ja, stimmt. Die Suchmaschine bringt schon was zu Tage 😉 Sorry. > Aber eins ist mir trotz SM noch nicht klar: Und zwar wie das > abläuft: Ich bestelle, zahle per Kreditkarte oder wie auch immer > und die schicken das Paket los. Wird das beim Zoll aufgerissen, Hallo Wolfgang, die Abläufe kö¶nnen unterschiedlich sein. Das Paket wird aber auf jeden Fall beim Zoll aufgerissen. Dort wird dann versucht den Wert zu ermitteln (z.B. anhand einer Beiliegenden Rechung). Wenn der Wert festgestellt werden kann, wird evtl Zoll und auf jeden Fall die Einfuhrumsatzsteuer festgelegt. Danach bekommt man das Paket gegen Nachnahme (Zoll+ Umsatzsteuer) zugestellt. Wenn der Wert nicht ermittelt werden kann, wird man angeschrieben und muß mit geigneten Belegen beim Zollamt antraben und Zoll nebst Steuer dort berappen. Achtung: Optische Geräte sind mit Strafzoll” belegt. Wenn ich mich richtig erinnere waren das noch mal 9% auf den Nettowarenwert obendrauf. Dadrauf dann noch die 16% Umsatzsteuer und schon freut sich auch Vater Staat über unseren günstigen Einkauf. 🙂 Grüsse Johannes posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.06.2002 Uhrzeit: 20:47:55 Wolfgang Danke! Jetzt weiß ich wenigstens auf was ich mich einlasse. Mal schaun was unterm Strich rauskommt 😉 mfg Wolfgang — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.06.2002 Uhrzeit: 18:35:11 hcb! Hallo Wolfgang, ich würde mit in den Staten gerne einLiPo bestellen, kö¶nnen wir uns da zusammen tun? Senkt die Transportkosten… Gruß Henry-Claude On Sat, 15 Jun 2002 20:47:55 +0200, Wolfgang wrote: > Danke! Jetzt weiß ich wenigstens auf was ich mich einlasse. Mal > schaun was unterm Strich rauskommt 😉 > > mfg > Wolfgang ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*