Bis 2,1 Mill. Pixel wurden die Bilder geö¶ffnet

Datum: 27.01.2002 Uhrzeit: 25:35:14 hdm Hallo zusammen! Hatte bis vor kurzem eine Olympus C 2020. Die Olumpus Media Suite Pro 1.0 ist installiert. Ging bisher in den Katalogen alles hervorragend und habe tausende Bilder so archiviert. Doch mit der Anschaffung einer E 10 sind die Probleme da. Wenn ich Aufnahmen in der bestmö¶glichen Qualität mache, kann ich zwar die Bilder katalogisieren aber wenn ich dann eines per Doppelklick aufmachen will, geht es nicht. Erst wenn ich die Bildgrö¶sse verkleinere kann ich jedes Bild auch groß auf den Schirm bringen. Aber dann brauch ich Speicherplatz ohne Ende, weil ich quasi jedes Bild einmal in der hohen Auflö¶sung speichern muss und zusätzlich zum anschauen auch noch einmal jedes Bild verkleinern muss. Weiß jemand Rat bzw. hat eine Lö¶sung parat? Vielen Dank im voraus hdm — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2002 Uhrzeit: 2:41:03 Jonny hdm schrieb: > Hallo zusammen! > Hatte bis vor kurzem eine Olympus C 2020. Die Olumpus Media Suite Pro > 1.0 ist installiert. Ging bisher in den Katalogen alles hervorragend > und habe tausende Bilder so archiviert. Doch mit der Anschaffung einer > E 10 sind die Probleme da. Wenn ich Aufnahmen in der bestmö¶glichen > Qualität mache, kann ich zwar die Bilder katalogisieren aber wenn ich > dann eines per Doppelklick aufmachen will, geht es nicht. Erst wenn ich > die Bildgrö¶sse verkleinere kann ich jedes Bild auch groß auf den Schirm > bringen. Aber dann brauch ich Speicherplatz ohne Ende, weil ich quasi > jedes Bild einmal in der hohen Auflö¶sung speichern muss und zusätzlich > zum anschauen auch noch einmal jedes Bild verkleinern muss. Weiß jemand > Rat bzw. hat eine Lö¶sung parat? Hallo hdm. Am besten vergisst Du die Pro Suite Software, nimmst ACDSee und alles wird gut. Gruß Jonny. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2002 Uhrzeit: 4:22:34 HPR hdm schrieb: > Hallo zusammen! > Hatte bis vor kurzem eine Olympus C 2020. Die Olumpus Media Suite Pro > 1.0 ist installiert. Ging bisher in den Katalogen alles hervorragend > und habe tausende Bilder so archiviert. Doch mit der Anschaffung einer > E 10 sind die Probleme da. Wenn ich Aufnahmen in der bestmö¶glichen > Qualität mache, kann ich zwar die Bilder katalogisieren aber wenn ich > dann eines per Doppelklick aufmachen will, geht es nicht. Erst wenn ich > die Bildgrö¶sse verkleinere kann ich jedes Bild auch groß auf den Schirm > bringen. Aber dann brauch ich Speicherplatz ohne Ende, weil ich quasi > jedes Bild einmal in der hohen Auflö¶sung speichern muss und zusätzlich > zum anschauen auch noch einmal jedes Bild verkleinern muss. Weiß jemand > Rat bzw. hat eine Lö¶sung parat? > Vielen Dank im voraus > hdm Hallo HDM, Thema ist bei Olympus Hotline bekannt, jedoch nicht zu beheben bzw. nicht zu reproduzieren! Habe allerdings selbst die Lö¶sung vor einiger Zeit eher zufällig gefunden: Bevor Du die Media Suite nutzt, mußt Du zunächst die Camedia Master 2.5 starten (obwohl Du sie eigentlich nicht brauchst) und einfach im Hintergrund lassen. Dann geht’s. (ja wirklich) Viel Erfolg und Gruß HPR — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2002 Uhrzeit: 24:30:55 hdm HPR schrieb: > hdm schrieb: > > Hallo zusammen! > > Hatte bis vor kurzem eine Olympus C 2020. Die Olumpus Media Suite Pro > > 1.0 ist installiert. Ging bisher in den Katalogen alles hervorragend > > und habe tausende Bilder so archiviert. Doch mit der Anschaffung einer > > E 10 sind die Probleme da. Wenn ich Aufnahmen in der bestmö¶glichen > > Qualität mache, kann ich zwar die Bilder katalogisieren aber wenn ich > > dann eines per Doppelklick aufmachen will, geht es nicht. Erst wenn ich > > die Bildgrö¶sse verkleinere kann ich jedes Bild auch groß auf den Schirm > > bringen. Aber dann brauch ich Speicherplatz ohne Ende, weil ich quasi > > jedes Bild einmal in der hohen Auflö¶sung speichern muss und zusätzlich > > zum anschauen auch noch einmal jedes Bild verkleinern muss. Weiß jemand > > Rat bzw. hat eine Lö¶sung parat? > > Vielen Dank im voraus > > hdm > Hallo HDM, > Thema ist bei Olympus Hotline bekannt, jedoch nicht zu beheben bzw. > nicht zu reproduzieren! Habe allerdings selbst die Lö¶sung vor einiger > Zeit eher zufällig gefunden: Bevor Du die Media Suite nutzt, mußt Du > zunächst die Camedia Master 2.5 starten (obwohl Du sie eigentlich nicht > brauchst) und einfach im Hintergrund lassen. Dann geht’s. (ja wirklich) > Viel Erfolg und Gruß > HPR > — > posted via http://oly-e.de Hallo! Zunächst einmal vielen Dank für Eure Erklärungen. Dies ist ja wohl seitens von Olympus die absolute Krö¶nung. Da verlangen sie 98,-DM für die Software, nur gebrauchen kann man sie, wenn man sich eine hochauflö¶sende Kamera kauft, nicht mehr. Die Albenfunktion war mir im Lauf der Jahre ans Herz gewachsen und man hat sich sehr gut damit vertraut gemacht. Gerade die Übersichtlichkeit und die Einfachheit fand ich immer gut. Nun habe ich aber leider den Camedia Master 2.5 nicht, sondern nur die alte Version 1.2. So kann ich Deinen Tip HPR nicht ausprobieren. Mit dem Camedia Master 1.2 gehts jedenfalls nicht. Muss mal sehen, was ich mache, evtl. hat ja jemand noch eine Mö¶glichkeit. Bis dann hdm — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.01.2002 Uhrzeit: 8:33:21 frank fischer > mal sehen, was ich mache, evtl. hat ja jemand noch eine Mö¶glichkeit. na klar… einfach den suport von olympus anmailen und problem schildern. vieleicht springt ja die aktuelle version bei raus. sollange die nicht 100te von mails dieser art kriegen sind sie bestimmt recht kulant… hat ja mit der cam mitbezahlt ;-))) gruss frank — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*