p-400 prints

Datum: 16.01.2002 Uhrzeit: 15:39:19 Alex Hüfner Habe Probleme mit Ausdrucken vom p-400, die Print haben in regelmäßigen Abständen Streifen die quer durchs Bild laufen. Das passiert immer egal ob ich direkt von SM oder CP Karte drucke aber auch wenn ich über den PC gehe. Wenn ich einen Hintergrung” vom p-400 Drucke habe ich keine Streifen !!. Wer kann mir helfen ? posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.01.2002 Uhrzeit: 17:23:42 Sven Grelck Hallo Axel und Alex, Axel Sternkopf schrieb: > Alex Hüfner schrieb: > > Habe Probleme mit Ausdrucken vom p-400, die Print haben in regelmäßigen > > Abständen Streifen die quer durchs Bild laufen. > > Das passiert immer egal ob ich direkt von SM oder CP Karte drucke > > aber auch wenn ich über den PC gehe. Wenn ich einen Hintergrung” vom > > p-400 Drucke habe ich keine Streifen !!. Wer kann mir helfen ? > > posted via http://oly-e.de > Hallo Alex > dieses Problem wurde auch beim Treffen mit Olympus angesprochen. Die > Aussage von Anwendern war dass die Streifen weg gehen wenn Sie > mehrere Ausdrucke hintereinander machen. Der erste Ausdruck hat wohl > mehr oder weniger Streifen. Olympus versprach sich über Stefan dazu zu > äussern. Gruß > Axel Bei den Streifen die in Druckrichtung verlaufen kö¶nnen zwei “Arten” unterschieden werden. Ich hatte auf dem Treffen – auch in Abstimmung mit Jürgen Danker – solche Streifen angesprochen die wie Kratzer in der Laminatschicht erscheinen und die man sieht wenn man das Bild gegen das Licht hält. Bei frontaler Aufsicht auf das Bild fallen die nicht auf. Ich habe jetzt aber auch ein Bild bekommen bei dem offenbar ein Thermo-Element bei einem Farbdurchgang einen Aussetzer hatte. Von oben bis unten (bei Hochkantformat) zieht sich ein deutlich sichtbarer Strich. Dieser ist nicht weiß sondern mindestens ein Farbdurchgang hat Farbe aufgetragen (ca. 3 € für die Tonne). Alle Folgedrucke waren wieder ok. Hat jemand mit dem P-400 auch diese Erfahrung gemacht? Alex welche Art von Streifen sind es denn bei Dir? Gruß Sven > posted via http://oly-e.de posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.01.2002 Uhrzeit: 19:45:36 Markus W. Meiner Meinung nach kö¶nnte es sich um Schmutzpartikel auf der Thermodruckeinheit handeln… — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.01.2002 Uhrzeit: 24:30:55 Alex Hüfner Sven Grelck schrieb: > Hallo Axel und Alex, > Axel Sternkopf schrieb: > > Alex Hüfner schrieb: > > > Habe Probleme mit Ausdrucken vom p-400, die Print haben in regelmäßigen > > > Abständen Streifen die quer durchs Bild laufen. > > > Das passiert immer egal ob ich direkt von SM oder CP Karte drucke > > > aber auch wenn ich über den PC gehe. Wenn ich einen Hintergrung” vom > > > p-400 Drucke habe ich keine Streifen !!. Wer kann mir helfen ? > > > posted via http://oly-e.de > > Hallo Alex > > dieses Problem wurde auch beim Treffen mit Olympus angesprochen. Die > > Aussage von Anwendern war dass die Streifen weg gehen wenn Sie > > mehrere Ausdrucke hintereinander machen. Der erste Ausdruck hat wohl > > mehr oder weniger Streifen. Olympus versprach sich über Stefan dazu zu > > äussern. Gruß > > Axel > Bei den Streifen die in Druckrichtung verlaufen kö¶nnen zwei “Arten” > unterschieden werden. Ich hatte auf dem Treffen – auch in Abstimmung > mit Jürgen Danker – solche Streifen angesprochen die wie Kratzer in > der Laminatschicht erscheinen und die man sieht wenn man das Bild > gegen das Licht hält. Bei frontaler Aufsicht auf das Bild fallen die > nicht auf. > Ich habe jetzt aber auch ein Bild bekommen bei dem offenbar ein > Thermo-Element bei einem Farbdurchgang einen Aussetzer hatte. Von oben > bis unten (bei Hochkantformat) zieht sich ein deutlich sichtbarer > Strich. Dieser ist nicht weiß sondern mindestens ein Farbdurchgang hat > Farbe aufgetragen (ca. 3 € für die Tonne). Alle Folgedrucke waren > wieder ok. > Hat jemand mit dem P-400 auch diese Erfahrung gemacht? Alex welche Art > von Streifen sind es denn bei Dir? Hallo Sven Meine Streifen laufen beim A4 format quer durch das Bild in Abständen von 6cm haben eine Breite von ca. 3mm und machen einen Farbverlauf (Regenbogenähnlich) dadurch wirken sie plastisch. Ohne diese Streifen wäre ich sehr zufrieden mit dem P-400 ! Gruß Alex posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*