Kameras aus Amerika

Datum: 15.12.2001 Uhrzeit: 20:55:58 Nils Hallo liebe Gemeinde! Ich verfolge das Forum schon sehr lange und bemerke, daß sich viele User hier wimmeln, die anscheinend Ahnung von der Materie haben. Also zu meiner Frage: Ich habe vor, mir die Canon D30 in Amerika zu kaufen. Ich bekomme sie so günstig, daß ich gleich 2 Stück kaufen würde und die eine hier über eine Auktion verkaufen würde. Ist das rechtlich eigentlich okay? Derjenige, der mir die Kameras verkaufen würde sagt mir, daß er kein Porto verlangt. Wie verläuft das mit den Steuern? Bitte sagt mir jetzt nicht, daß das Betrug sein kö¶nnte. Der Preis ist dort ein Normalpreis. Kennt jemand die Portokosten und wie lange es dauert, bis so ein Paket von dort drüben bis hier da ist? Vielen Dank, nIls — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.12.2001 Uhrzeit: 7:46:48 Dirk Becker Hallo Nils, du bist mit deiner Frage bei powershot.de wohl besser aufgehoben, wer von uns will neben den Oly’s ‘ne Canon, wir sparen hier alle für die neue Contax! Gruß – Dirk — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.12.2001 Uhrzeit: 11:56:08 Uwe > Derjenige, der mir die Kameras verkaufen würde sagt mir, daß er kein > Porto verlangt. Wie verläuft das mit den Steuern? Du zahlst auf alle Fälle deine 16% MwSt plus den Steuersatz der auf die Kamera anfällt. Um den Satz zu ermitteln rufst du am Besten bei deinem Zollamt an wenn du die Steuernummer nicht weißt.(Liegt schätze ich irgendwo zwischen 4+10%) Wichtig dabei ist allerdings, dass du in der Lieferung auf alle Fälle eine Rechnung mit beiliegen haben musst, sonst bekommst du Probleme.(Sagt ja keiner dass der Betrag stimmen muss :-)). Zu dem Kaufbetrag werden dann noch die Transportkosten zugerechnet und schon hast du deine Einfuhrabgaben. Das habe ich schon des ö¶fteren mit anderen Artikeln gemacht oder Ebay USA. > nicht, daß das Betrug sein kö¶nnte. Der Preis ist dort ein Normalpreis. > Kennt jemand die Portokosten und wie lange es dauert, bis so ein Paket > von dort drüben bis hier da ist? zu den Portokosten wirst du hier Hilfe finden http://ircalc.usps.gov/ Gruß, Uwe — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.12.2001 Uhrzeit: 11:56:08 Uwe > Derjenige, der mir die Kameras verkaufen würde sagt mir, daß er kein > Porto verlangt. Wie verläuft das mit den Steuern? Du zahlst auf alle Fälle deine 16% MwSt plus den Steuersatz der auf die Kamera anfällt. Um den Satz zu ermitteln rufst du am Besten bei deinem Zollamt an wenn du die Steuernummer nicht weißt.(Liegt schätze ich irgendwo zwischen 4+10%) Wichtig dabei ist allerdings, dass du in der Lieferung auf alle Fälle eine Rechnung mit beiliegen haben musst, sonst bekommst du Probleme.(Sagt ja keiner dass der Betrag stimmen muss :-)). Zu dem Kaufbetrag werden dann noch die Transportkosten zugerechnet und schon hast du deine Einfuhrabgaben. Das habe ich schon des ö¶fteren mit anderen Artikeln gemacht oder Ebay USA. > nicht, daß das Betrug sein kö¶nnte. Der Preis ist dort ein Normalpreis. > Kennt jemand die Portokosten und wie lange es dauert, bis so ein Paket > von dort drüben bis hier da ist? zu den Portokosten wirst du hier Hilfe finden http://ircalc.usps.gov/ Gruß, Uwe — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.12.2001 Uhrzeit: 17:11:06 Gerd F Hallo Willst Du das wirklich alles auf dich nehmen ?? Viele Formalitäten und so…. Evtl. vorsätzliche Steuerhinterziehung in Kauf nehmen (..je nach dem ) ? Wenn Du ähnliches vor hast….kündige es bitte nicht an ! Gerdi Boy — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.01.2002 Uhrzeit: 17:59:26 Christian Kraus Hallo, > * normaler Post-Seeweg -> über 4 Wochen etwa 100DM > * Paketdienste (Luftweg) zwischen 150 und 300 DM > ( incl. Verzollung, etc… etwa eine Woche… ) > * Für einen Hunderter mehr geht es auch in 2-3 Tagen… Das es nicht immer so teuer sein muß zeigen Firmen wie www.crucial.com ( Arbeitsspeicher )die für den Versand von den USA nach Deutschland nur 15 $ berechnen und dies mit Luftpost. MfG Christian Kraus ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*