Auflö¶sungsvergleich 3

Datum: 21.11.2001 Uhrzeit: 11:11:10 Klaus Schraeder & Bernd Rehberger Radius in mm……….. E-10…..E-20……E-100 Tele 35 mm TIFF f=11……………2,3…….1,8…….3,3 Jpeg 2,7 F=11………..2,5…….1,9 Jpeg 2,7 F=5,6……….2,4…….2,1 Jpeg 2,7 F=2,8……….2,3…….2,1…….3,9 Jepg Mittelwert………2,4…….2,0 WW 9 mm TIFFf=11…………….2,4…….2,0…….3,6 Jpeg 2,7 F=11………..2,2…….1,9 Jpeg 2,7 F=5,6……….2,2…….1,9 Jpeg 2,7 F=2,8……….2,2…….2,2…….3,7 Jepg Mittelwert………2,2…….2,0 Sorry, jetzt sollte es wohl lesbar sein — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.11.2001 Uhrzeit: 13:47:50 David Skopec Vielen Dank! Nur damit ich das richtig verstehe: Entspricht der Mittelwert bei 35 mm tatsächlich einem Unterschied zwischen E-10 und E-20 von rund 120 % (2,4 / 2,0), bzw. rund 110 % (2,2 / 2,0) ? Habe mir auf http://www.dpreview.com/ nochmals den Vergleich der E-20 zur Sony, bzw D7 angesehen. Bei der Auflö¶sung zumindest sind die 5 MP´s anscheinend vergleichbar. Ergo: Entwarnung bei der E-20 ? Ciao, David — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.11.2001 Uhrzeit: 17:06:51 Dieter Bethke Hallo Klaus und Bernd, vielen Dank für Eure gemeinsame Fleissarbeit”. Sehr schö¶n gemnacht. Das sollte den endlosen Diskussionen mal ein gründlich untermauertes Ende bereiten. 🙂 Dieter Bethke Allzeit gutes Licht und volle Akkus posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.11.2001 Uhrzeit: 17:41:02 Klaus Schraeder David Skopec schrieb: > Nur damit ich das richtig verstehe: > Entspricht der Mittelwert bei 35 mm tatsächlich > einem Unterschied zwischen E-10 und E-20 von > rund 120 % (2,4 / 2,0), bzw. rund 110 % (2,2 / 2,0) ? David, die Auflö¶sungsradien unterscheiden sich in der Tat um 20% bzw 10%. Versuche mal anhand der Bilder das nachzuvollziehen, dann merkst Du sehr schnell, wie schwer hier eine quantitative Aussage ist. Nimms als Grö¶ssenordnung! > Ergo: Entwarnung bei der E-20 ? In gewissem Sinne: ja Gruss Klaus Schraeder > — > posted via http://oly-e.de — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.11.2001 Uhrzeit: 17:25:59 Joachim Jäger Dieter Bethke schrieb: > Hallo Klaus und Bernd, > vielen Dank für Eure gemeinsame Fleissarbeit”. Sehr schö¶n gemnacht. Dem schliesse ich mich an. > Das sollte den endlosen Diskussionen mal ein gründlich untermauertes > Ende bereiten. 🙂 Nö¶ jetzt komme ich mit einem neuen Aspekt 😉 Ich habe das gefühl dass die E100 deutlich lichtstärker abbildet zumindest sind die Details im Hintergrund deutlich heller. Liegt das an den Einstellungen oder holt die E100 tatsächlich mehr raus (was ich mir eigntlich nicht vortsellen kann). Gruß Joachim. posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.11.2001 Uhrzeit: 18:08:31 Klaus Schraeder Joachim Jäger schrieb: > Ich habe das gefühl, dass die E100 deutlich lichtstärker abbildet, > zumindest sind die Details im Hintergrund deutlich heller. > Liegt das an den Einstellungen oder holt die E100 tatsächlich mehr raus > (was ich mir eigntlich nicht vortsellen kann). > Gruß Joachim. Ich gehe mal davon aus, dass die Automatiken nicht absolut gleich arbeiten. Die Blende/Belichtungszeit bei der WW Einstellung war gleich denen der e-10/e-20, jedoch hat die e-100 ISO 100, während die e-10/20 auf 80 eingestellt waren. Daraus sieht man schon, dass es Abweichungen der Automatiken gibt. Das hat uns aber in diesem Fall nicht interessiert. Gruss Klaus Schraeder — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*