Fotodrucker

Datum: 11.11.2001 Uhrzeit: 15:42:49 Jö¶rg O Hallo Ich besitze einen HP930c und find den ganz gut. Lohnt sich ein Umstieg auf Epson 890/895 ? Ich kenne den Drucker gar nicht und würde mich freuen, wenn jemand den großen Unterschied zum HP930c erläutern kö¶nnte ! Außerdem noch eine Frage zur Tinte : Die Tinte (Bunt+sw) für den Epson ist ca. 25-30 DM pro Kartusche günstiger ggü. HP. Allerdings hab ich so das dumme Gefühl, daß in den HP-Kartuschen mehr” drin ist wodurch die mehr schaffen ! Allerdings steht auf den Verpackungen nie die Füllmenge drauf. Komme ich nun mit der HP Tinte länger aus (Referenzbild einheitlicher Grö¶ße vorausgesetzt)oder reicht die günstigere Epson genau so lange ??? Bei längerer Ausdauer der HP Kartusche würde sich der Preis ja egalisieren ! Mir fehlt halt dazu jeder Vergleich bzw. jede Erfahrung. Dank Jö¶rg posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.11.2001 Uhrzeit: 18:25:09 Ulli Jö¶rg O schrieb: > Hallo > Ich besitze einen HP930c und find den ganz gut. Lohnt sich ein Umstieg > auf Epson 890/895 ? Das ist Geschmackssache und auch ein Kampf der Epson-HP-Fans. Um wirklich umzusteigen, würde ich an Deiner Stelle mal einen Blick Richtung Thermo-Sub werfen. > Außerdem noch eine Frage zur Tinte : > Die Tinte (Bunt+sw) für den Epson ist ca. 25-30 DM pro Kartusche > günstiger ggü. HP. Allerdings hab ich so das dumme Gefühl, daß in den > HP-Kartuschen mehr” drin ist wodurch die mehr schaffen ! Allerdings > steht auf den Verpackungen nie die Füllmenge drauf. Die Füllmenge steht sehr wohl drauf! Rechte Kante ganz unten! SW-Patrone 45ml ( Typ 45 ) Farb-Patrone 12ml oder 24ml es gibt 2 Patronengrö¶ßen (Typ 78 ) Bei den Druckkosten liegst Du je nach Bildgrö¶ße bis zu DM 5 50 einschl. Fotopapier sowohl Epson als auch HP. Bist Du mit Deinen Ausdrucken zufrieden dann würde ich nicht von Tinte auf Tinte umsteigen. ( ganz allein meine Meinung und die spiegelt nicht die der Forumsteilnehmer) Suche mal unter Drucken etc. und Du wirst fündig! Gruß Ulli posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.11.2001 Uhrzeit: 24:40:20 hans Hallo Jö¶rg, ich habe den epson photo 895 und muß dir sagen, daß die bilder absolute spitze sind. der unterschied zum hp = echter randlosdruck ( auch in a 4 ) 5 anstatt 3 grundfarben plus schwarz, echte tintenstandsanzeige über pc. by the way: schau mal hier http://cgi.ebay.de/aw-cgi/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=1296420917&r=0&t=0&showTutorial=0&ed=1006377762&indexURL=0&rd=1 gruß Hans — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.11.2001 Uhrzeit: 9:10:11 mario Jö¶rg O schrieb: > Hallo > Ich besitze einen HP930c und find den ganz gut. Lohnt sich ein Umstieg > auf Epson 890/895 ? Ich kenne den Drucker gar nicht und würde mich > freuen, wenn jemand den großen Unterschied zum HP930c erläutern kö¶nnte ! Hallo, Jö¶rg. der generelle unterschied zwischen epson und hp ist, dass der druckkopf bei epson fest installiert ist im drucker während hp den druckkopf in jeder neuen tintenpatrone unterbringt (vorteil: haltbarer). auch sind die hp-drucker rein äußerlich stabiler. ich hatte bereits drei epson-tintenpisser, bei denen mir jeweils der druckkopf verreckt ist (epson’s o-ton: reoaratur lohnt sich nicht!!!). deshalb bin ich vor kurzem umgestiegen auf den hp1215. super teil. ich will dir allerdings auch nicht verschweigen, dass die bildqualität des epson meines erachtens nach besser ist als die von hp (aber nur marginal) und man nur mit epson randlos und von der rolle drucken kann. die frage ist: druckst du viel und willst den drucker ein paar jahre nutzen? dann hp. druckst du weniger und legst mehr wert auf die fotoqualität als auf die haltbarkeit des geräts selbst, dann epson. aber umsteigen lohnt sich nicht wirklich, wenn du bisher zufrieden bist. gruß mario > Außerdem noch eine Frage zur Tinte : > Die Tinte (Bunt+sw) für den Epson ist ca. 25-30 DM pro Kartusche > günstiger ggü. HP. Allerdings hab ich so das dumme Gefühl, daß in den > HP-Kartuschen mehr” drin ist wodurch die mehr schaffen ! Allerdings > steht auf den Verpackungen nie die Füllmenge drauf. Komme ich nun mit > der HP Tinte länger aus (Referenzbild einheitlicher Grö¶ße > vorausgesetzt)oder reicht die günstigere Epson genau so lange ??? > Bei längerer Ausdauer der HP Kartusche würde sich der Preis ja > egalisieren ! Mir fehlt halt dazu jeder Vergleich bzw. jede Erfahrung. > Dank > Jö¶rg > posted via http://o posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.11.2001 Uhrzeit: 11:54:48 Jö¶rg O Tach Umsteigen lohnt sich bei mir wirklich nicht. Der HP ist 4 Mon. alt und die Preise für Tinte (wie gefragt) egalisieren sich. Hab ein bischen nachgefragt…. Also : Ich behalte den HP und kauf nur noch die Tinte für Hohes Druckaufkommen. Ist doppelt so viel drin und kostet nur das 1,5 fache…. Zwar immer noch teuer, aber die Preise sind halt so. Ändern kö¶nnen wir die nicht. Dank J. — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*