8bit/16bit

Datum: 01.10.2001 Uhrzeit: 24:33:22 tobias ahoi, weis von euch jemand welchen farbraum die e-10/e-rs100 dateien haben? macht es sinn die bilder vor der ebv erst in den 16bit modus zu konvertieren? (bitte keine anmerkung, dass diese frage in den bereich software gehö¶rt. dort steht sie auch) gruss tobias — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 02.10.2001 Uhrzeit: 20:20:26 Manuela > konvertieren? (bitte keine anmerkung, dass diese frage in den bereich > software gehö¶rt. dort steht sie auch) gruss tobias Doppelpostings sind aber auch nicht sehr beliebt. Gruß, Manuela — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.10.2001 Uhrzeit: 12:20:34 Klaus Schraeder tobias schrieb: > ahoi, > weis von euch jemand welchen farbraum die e-10/e-rs100 dateien haben? E-10 wandelt mit 8 bit pro pixel, entsprechen einem Dynamikumfang von 255 einzelnen Schritten. Bei 3 Farben ergibt sich also ein Farbraum von 24 bit Gruss Klaus Schraeder — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.10.2001 Uhrzeit: 12:30:32 Heinz Schumacher Klaus Schraeder schrieb: > > weis von euch jemand welchen farbraum die e-10/e-rs100 dateien haben? > E-10 wandelt mit 8 bit pro pixel, entsprechen einem Dynamikumfang von > 255 einzelnen Schritten. Bei 3 Farben ergibt sich also ein Farbraum von > 24 bit Hallo Klaus, und was ist mit dem zweiten Grünpixel? Die E10 hat doch RGGB oder… Wie geht das in die Kalkulation ein? Gruss Heinz — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.10.2001 Uhrzeit: 21:03:29 tobias ….ergibt sich also ein Farbraum von > 24 bit hallo Klaus, und besten dank. gruss tobias — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.10.2001 Uhrzeit: 8:16:18 Klaus Schraeder Heinz Schumacher schrieb: > Hallo Klaus, > und was ist mit dem zweiten Grünpixel? > Die E10 hat doch RGGB oder… > Wie geht das in die Kalkulation ein? > Gruss Heinz Heinz, ob 2 oder 1 pixel für grüm spielt keine Rolle. Hier mal die ganz genaue Rechnung: Auflö¶sung 2240×1680 pixel = 3763200 pixel 3763200 pixel x 24 bit = 90316800 bit = 11289600 Byte oder 11,3 MB und das ist exakt die Dateigrö¶sse in TIFF Gruss Klaus Schraeder — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.10.2001 Uhrzeit: 8:30:17 Heinz Schumacher Klaus Schraeder schrieb: > > und was ist mit dem zweiten Grünpixel? > > Die E10 hat doch RGGB oder… > > Wie geht das in die Kalkulation ein? > Heinz, > ob 2 oder 1 pixel für grüm spielt keine Rolle. > Hier mal die ganz genaue Rechnung: > Auflö¶sung 2240×1680 pixel = 3763200 pixel > 3763200 pixel x 24 bit = 90316800 bit = 11289600 Byte oder 11,3 MB > und das ist exakt die Dateigrö¶sse in TIFF Das habe ich ja auch nicht bezweifelt! Jedes Pixel ein Bit…. Trotzdem habe ich noch nicht ganz verstanden, wie ich das bewerten muß, dass die Hälfte von den 3763200 Pixeln grün sind und ein viertel rot und das letzte Viertel Blau… Auf der Olympus HP wird von der Eigenart des menschlichen Auges geschrieben, dass die Grünanteile für das Helligkeitsempfinden des Auges entscheidend sind! Wie dann die Umwandlung von RGGB in RGB vonstatten geht interessiert mich hier… Gruss Heinz — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*