128mb Toshiba Smartmedia?!

Datum: 19.09.2001 Uhrzeit: 14:40:18 Michael S. mal eine kurze anfrage bezgl. dieser zur zeit im web (ebay, one2sold usw.) angebotenen smartmedia-cards einer dt. firma – WIE GUT SIND DIESE KARTEN? hat von euch schon einer damit erfahrung? persoenlich moechte ich bei smartmediakarten bleiben, da ich den gut funktionierenden Flash-Adapter von Olympus habe, der juengstens auch 128mb kompatibel ist…und in hinsicht auf die E-20 und waere eine 128mb karte und das microdrive zum abspeichern ja eine tolle kombination! bitte um erfahrungsberichte! — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.09.2001 Uhrzeit: 16:48:39 Ulli Hallo Michael, wenns wirklich eindeutige Markenware ist, dann sind die Karten schon O.K Aber bei E-Bay habe ich die Erfahrung gemacht, daß sich die Leute totsteigern”!!— und die Karten meist teurer sind als im Handel. Was bei SM-Karten zu beachten ist: Superempfindlich-gegenüber der CF-Karten. Ich habe heute ein Micrdrive gekauft und es funktionierte ohne Probleme. Dazu kommt noch ein erheblicher Preisvorteil pro MB. Beim 340MD gehen über 600 Bilder im HQ-Mudus drauf und bei TIFF sinds noch 82 Stück. SHQ sind 337 und in der ganz kleinen Auflö¶sung über 3500. Ich denke… lieber zwei MD eins für die Tasche eins in die Cam und beim MD-Starterkit ist ein Adapter für den Laptop dabei. Funzt schneller als über USB und frißt dann auch weniger Strom. Solltest Du zur MD-Platte greifen: “Stopf die Taschen mit Akkus voll”! Gruß Ulli posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.09.2001 Uhrzeit: 18:07:57 Michael S. Ulli schrieb: Was bei SM-Karten zu > beachten ist: Superempfindlich-gegenüber der CF-Karten. Ich > habe heute ein Micrdrive gekauft und es funktionierte ohne > Probleme. Dazu kommt noch ein erheblicher Preisvorteil pro MB. Solltest Du zur > MD-Platte greifen: Stopf die Taschen mit Akkus voll”! Gruß > Ulli danke fuer den raschen response ulli! tatsaechlich moechte ich mir eine 1gb ibm microdrive festplatte zulegen… (bin gerade am suchen in vers. auktionshaeusern bzw. haendlern…mal sehen wo sie am guenstigsten zu haben ist…) die 128mb sm karte will ich deshalb damit ich rasch auf diese abspeichern kann um dann spaeter im 2. speicherslot sollte die sm voll sein die microdrive zu benutzen um die 128 mb sm card wieder “freizukriegen”! ich denke den microdrive permanent als speichermedium zu benutzten saugt wohl die akkus nur allzubald leer bzw. ist die waermeentwicklung auch nicht zu vernachlaessigen bzw. ist sie mit ihren 12ms zugriffszeit glaube ich wohl auch langsamer als die sm-card?! das waren so meine gedanken – hoffe es gibt keinen fehler darin! > posted via http://oly-e.de posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.09.2001 Uhrzeit: 19:13:53 Ulli Tja Michael, nun die Frage: Welche CAM hast Du? Ich habe mir ja heute ein MD zugelegt, kannst ja mal meinen Bericht in der Rubrik E-100RS nachlesen! Entweder ist mein MD kaputt, weil es nicht so warm wird, oder ich habe Glück gehabt. Jetzt, wo ich die Akkus nachlade quäl ich die Platte im Laptop! Sie wird auch nicht o richtig heiß! Von der Geschwindigkeit MD<>SM kann ich nix berichten, da ich nur meine kleine 8MB Karte habe. Ich nutze z.Zeit erst mal nur die MD. Zu den Preisen: Die Leute steigern sich tot! 1GB liegt so um die 1000.– 340MB so um die 430.– 340MB mit Laptop-Adapter knapp 500.– Rechnest Du jetzt die 1000.– gegen 3 340er Platten, ist das zwar sehr viel mehr Geld, aber ist die große Platte hin, ist das Geschrei groß und viele,viele Bilder sind futsch. Bei 2 oder 3 kleinen Platten……. Schau mal hier im gesamten Forum rum, da hat auch Manuele was über einen neuen Hersteller von MD geschrieben, die wollen bald auf den Markt und das ca. 20% und mehr unter IBM liegen! Das wäre die neue Alternative! Gruß Ulli — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.09.2001 Uhrzeit: 22:16:40 Dietrich Risse Michael S. schrieb: > mal eine kurze anfrage bezgl. dieser zur zeit im web (ebay, > one2sold usw.) angebotenen smartmedia-cards einer dt. firma – > WIE GUT SIND DIESE KARTEN? Habe 2 Stk. Toshiba ohne Probleme im Einsatz > hat von euch schon einer damit erfahrung? Gruß, Dietrich — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.09.2001 Uhrzeit: 22:45:55 Michael S. Dietrich Risse schrieb: > Habe 2 Stk. Toshiba ohne Probleme im Einsatz > Gruß, > Dietrich > — > posted via http://oly-e.de besten dank fuer den reply!!! michael s. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.09.2001 Uhrzeit: 23:06:48 Gerhard Klein Ulli schrieb: > 1GB liegt so um die 1000.– > 340MB so um die 430.– > 340MB mit Laptop-Adapter knapp 500.– Zur Info 1GB MD liegt bei DM 850.- http://www3.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=49384 Gruss Gerhard Klein — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.09.2001 Uhrzeit: 12:33:08 Hermann Brunner > Ulli schrieb: > …..ich denke den microdrive permanent als > speichermedium zu benutzten saugt wohl die akkus nur > allzubald leer, bzw. ist die waermeentwicklung auch nicht zu > vernachlaessigen, bzw. ist sie mit ihren 12ms zugriffszeit > glaube ich wohl auch langsamer als die sm-card?! ….. Ich konnte KEINE Geschwindigkeitsunterschiede zwischen SM (128MB) und MD (340MB) feststellen. Und zwar weder beim speichern, noch beim blättern”… Ich erkläre mir das so: Die Zugriffszeit spielt kaum eine Rolle weil sie ja beim schreiben oder lesen eines Bildes nur EIN MAL anfällt. (Es ist doch egal ob er in 0ms oder in 12ms “positioniert”!) Danach ist es im wesentlichen ein sequentieller Übertragungs- vorgang von – sagen wir mal – 2 5 MB an Daten. Und da zählt dann nur noch die “Bandbreite” – und die scheint wohl in SM und CF ähnlich zu sein weil sie in der jeweiligen Busspezifikation festgelegt ist… (kennt jemand diese Werte für SM und CF ??? ) Bei Speichern der Bilder ist sowieso die Verarbeitung (Kompression etc…) der limitierende Faktor nicht die Geschwindigkeit mit der wir auf die Karte schreiben… Und beim Lesen ist es auch nicht viel besser – es muß ja aus den (vollen!) Daten das Vorschaubild für den LCD-Monitor rausgerechnet werden… Übrigens: Was mich nervt: Warum speichert die E-10 nicht einfach ein 50kB Thumbnail mit auf die Karte. Den Platz kö¶nnte ich locker verschmerzen – und ich kö¶nnte in Affenartiger Geschwindigkeit zwischen den Fotos blättern. Wenn ich dann auf die Lupe gehe – erst dann müßte doch das volle Bild gelesen werden… —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.09.2001 Uhrzeit: 13:00:59 Heinz Schumacher Hermann Brunner schrieb: > > Ulli schrieb: > > …..ich denke den microdrive permanent als > > speichermedium zu benutzten saugt wohl die akkus nur > > allzubald leer, bzw. ist die waermeentwicklung auch nicht zu > > vernachlaessigen, bzw. ist sie mit ihren 12ms zugriffszeit > > glaube ich wohl auch langsamer als die sm-card?! ….. Wenn Du zuerst auf SM speicherst und dann noch ein Copy durchführen mußt, wird der Stomverbrauch doch hö¶her sein, als wenn Du sofort auf CF gehst? > Ich konnte KEINE Geschwindigkeitsunterschiede > zwischen SM (128MB) und MD (340MB) feststellen. > Und zwar weder beim speichern, noch beim blättern”… Hast Du das mal mit TIFF gemessen? Hier kö¶nnten vielleicht die Unterschiede markanter sein? > Übrigens: Was mich nervt: Warum speichert die E-10 nicht > einfach ein 50kB Thumbnail mit auf die Karte. Den Platz > kö¶nnte ich locker verschmerzen – und ich kö¶nnte in > Affenartiger Geschwindigkeit zwischen den Fotos blättern. > Wenn ich dann auf die Lupe gehe – erst dann müßte doch > das volle Bild gelesen werden… Das kö¶nnte man doch leicht in der Firmware noch einbauen oder? Gruss Heinz posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.09.2001 Uhrzeit: 13:34:05 Michael S. Heinz Schumacher schrieb: > Hermann Brunner schrieb: > Wenn Du zuerst auf SM speicherst und dann noch ein Copy > durchführen mußt, wird der Stomverbrauch doch hö¶her sein, als > wenn Du sofort auf CF gehst? tja…genau DAS wollte ich ja wissen…meine absicht war ja nicht nur ein evtl. geschwindigkeitsvorteil der sm karte, sondern auch die waermeentwicklung des microdrives minimal zu halten UND auch eine Schonung des Akkus – den ich war, bin der ansicht, dass ein microdrive doch mehr saft” zum speichern betrachten verbraucht als eine sm – card! ODER bin ich da ganz falsch???? laßt doch mal eure praktischen (!) erfahrungen “hoeren”! ich habe noch KEIN microdrive…(suche gerade den billigsten anbieter) und dachte ich frage doch mal VORHER wie das am besten ablaeuft! besten dank schon mal fuer euren response! > > Ich konnte KEINE Geschwindigkeitsunterschiede > > zwischen SM (128MB) und MD (340MB) feststellen. > > Und zwar weder beim speichern noch beim “blättern”… > Hast Du das mal mit TIFF gemessen? > Hier kö¶nnten vielleicht die Unterschiede markanter sein? > > Übrigens: Was mich nervt: Warum speichert die E-10 nicht > > einfach ein 50kB Thumbnail mit auf die Karte. Den Platz > > kö¶nnte ich locker verschmerzen – und ich kö¶nnte in > > Affenartiger Geschwindigkeit zwischen den Fotos blättern. > > Wenn ich dann auf die Lupe gehe – erst dann müßte doch > > das volle Bild gelesen werden… > Das kö¶nnte man doch leicht in der Firmware noch einbauen oder? > Gruss Heinz > posted via http://oly-e.de posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.09.2001 Uhrzeit: 15:57:03 Hermann Brunner > >> Wenn Du zuerst auf SM speicherst und dann noch ein Copy >> durchführen mußt, wird der Stomverbrauch doch hö¶her sein, als >> wenn Du sofort auf CF gehst? > Die Umkopiererei habe ich auch in Erwägung gezogen – bevor ich die E-10 hatte – jetzt zeigt aber die Praxis: Die damit vebundene UMBENENNUNG (!!!) der Bilder geht mit gewaltig auf den Keks !!! Deswegen tue ich es nicht mehr, sondern fotografiere einfach auf SM, CF oder eben den MD (was bei meiner Gott-sei-Dank problemlos geht ) > >>> Ich konnte KEINE Geschwindigkeitsunterschiede >>> zwischen SM (128MB) und MD (340MB) feststellen. >>> Und zwar weder beim speichern, noch beim blättern”… >> Hast Du das mal mit TIFF gemessen? >> Hier kö¶nnten vielleicht die Unterschiede markanter sein? nein leider nur mit jpg (2 7) – diesen Modus verwende ich praktisch immer… >>> Übrigens: Was mich nervt: Warum speichert die E-10 nicht >>> einfach ein 50kB Thumbnail mit auf die Karte. Den Platz >>> kö¶nnte ich locker verschmerzen – und ich kö¶nnte in >>> Affenartiger Geschwindigkeit zwischen den Fotos blättern. >>> Wenn ich dann auf die Lupe gehe – erst dann müßte doch >>> das volle Bild gelesen werden… >> Das kö¶nnte man doch leicht in der Firmware noch einbauen oder? Kö¶nnte schon – aber tun muß es halt mal jemand bei Oly… Ist diese Anregung noch nie bei den User-Treffen aufgetaucht ???? Die Geschwindigkeit beim Ansehen ist doch immer wieder mal hier bemängelt worden ! Gruß Hermann Brunner —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.09.2001 Uhrzeit: 21:13:06 Stefan Müller hallo zusammen > wenns wirklich eindeutige Markenware ist, dann sind die > Karten schon O.K habe gerade meine 128 mb SM (toshiba) bekommen, erfahrungswerte sind daher etwas rar; ich habe allerdings auch eine 64er und die läuft schon seit beinahe 9 monaten ohne probs. > Aber bei E-Bay habe ich die Erfahrung > gemacht, daß sich die Leute totsteigern”!!— und die Karten > meist teurer sind als im Handel. man muß sich halt ein limit setzen was die karte kosten darf. meines erachtens sind 200 – DM für 128 mb derzeit ein reeller wert – sowohl SM als auch CF. meine karte kostete 180 – DM (inkl. porto u. verpackung). ein paar sachen sollte man bei eBay in jedem fall beachten: 1) wer ist der verkäufer (bewertungen ansehen !!!) – der wichtigste punkt überhaupt 2) nur markenware – das muß aber jeder für sich selber entscheiden 3) sich nicht auf eine auktion versteifen sondern “mehrgleisig” fahren 4) nicht schon wochen vorher das steigern anfangen – dann wird der preis nur unnö¶tig in die hö¶he getrieben 5) alle artikel die in frage kommen “beobachten” – von dieser seite aus hat man auch am schnellsten zugriff auf die interessanten angebote 6) es reicht vollkommen wenn dein hö¶chstgebot 10 sekunden vor auktionsende eintrifft – wie ein geier über der beute kreisen und in der letzten sekunde zuschlagen … dann klappts auch mit der speicherkarte *g* sollte ich noch mal speicher brauchen werde ich mit sicherheit nicht in ein geschäft gehen cu stefan posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.09.2001 Uhrzeit: 22:21:43 Dietrich Risse Stefan Müller schrieb: Hallo Stefan, > man muß sich halt ein limit setzen was die karte kosten darf. > meines erachtens sind 200,- DM für 128 mb derzeit ein reeller > wert – sowohl SM als auch CF. meine karte kostete 180,- DM Mit ein wenig Glück bekommst Du diese Karte auch schon mal für DM 160-170,-. Ich habe zu diesem Preis bereits 2 Stk. ersteigert! > 6) es reicht vollkommen, wenn dein > hö¶chstgebot 10 sekunden vor auktionsende eintrifft – wie ein > geier über der beute kreisen und in der letzten sekunde > zuschlagen Und weil das viele Bieter so machen, bekommst Du Dein Angebot nicht zu Ebay in letzter Sekunde hochgeladen, weil der Server zu busy ist..:-) So mir auch bereits passiert! Gruß, Dietrich — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.09.2001 Uhrzeit: 22:32:30 Stefan Müller hallo dieter > > 6) es reicht vollkommen, wenn dein > > hö¶chstgebot 10 sekunden vor auktionsende eintrifft – wie ein > > geier über der beute kreisen und in der letzten sekunde > > zuschlagen > Und weil das viele Bieter so machen, bekommst Du Dein Angebot > nicht zu Ebay in letzter Sekunde hochgeladen, weil der Server > zu busy ist..:-) So mir auch bereits passiert! logo – auch mir ist das schon passiert, aber da schau ich vorher schon mal wieviele sich in die auktion bereits eingeklinkt haben. wenn’s zuvile sind (> 10) laß ich es lieber. und daher sollte in meiner auflistunmg auch noch ein punkt 7 folgen. 7) bringt zeit mit, es klappt nicht immer gleich beim ersten mal. wenn also der urlaub in 3 tagen beginnt, führt wohl kein weg am fach-geschäft vorbei. cu stefan — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*