Ein weisses Blatt in A4

Datum: 17.02.2015 Uhrzeit: 19:30:26 Subhash Bei der Durchsicht der Bildkritik” ist mir folgendes Posting wieder in die Hände gefallen: http://oly-e.de/forum/e.bildkritik/27668.htm#0 Ich finde die Idee noch immer interessant. Würde da jemand mitmachen? Erstes Thema: “Ein weißes Blatt in A4”. Würde mich sehr interessieren! Subhash Schwarzenau/Waldviertel “Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.02.2015 Uhrzeit: 8:59:51 Yvonne Am 17.02.15 um 18:30 schrieb Subhash: > Bei der Durchsicht der Bildkritik” ist mir folgendes Posting > wieder in die Hände gefallen: > http://oly-e.de/forum/e.bildkritik/27668.htm#0 > Ich finde die Idee noch immer interessant. Würde da jemand > mitmachen? > Erstes Thema: > “Ein weißes Blatt in A4”. > Würde mich sehr interessieren! > Subhash > Schwarzenau/Waldviertel > “Anschauungen photosophisch”: > http://fotoblog.subhash.at/ Hallo Subhash Eigenartig ist dass ich mich an den Originalbeitrag den Du hier verlinkst überhaupt nicht erinnern kann… Doch bei der prinzipiellen Idee bin ich dabei. Was ich mit einem weissen Blatt in A4 anfangen soll erschliesst sich mir nicht davon habe ich täglich genug ‘in natura’ um mich herum. Aber ich bin mal gespannt was Ihr draus macht ;-). Weiterhin frohe Fotopirsch Yvonne www.yvonnesteinmann.ch www.steinfrau.ch” —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.02.2015 Uhrzeit: 10:44:08 Subhash Yvonne wrote: > Eigenartig ist, dass ich mich an den Originalbeitrag, den Du hier > verlinkst, überhaupt nicht erinnern kann… Na ja, ist ja schon über ein Jahr her. > Doch, bei der prinzipiellen Idee bin ich dabei. Was ich mit einem > weissen Blatt in A4 anfangen soll, erschliesst sich mir nicht, > davon habe ich täglich genug ‘in natura’ um mich herum. Ja, genau darum geht’s ja: Die alltäglichen Dinge einmal genauer anzusehen, entdecken, was ihr Wesen” ausmacht was sie optisch “hergeben”. Man kann ja auch allerlei damit anstellen das Hauptmotiv soll für diesmal allerdings immer dieses weiße A4-Blatt sein. Subhash Schwarzenau/Waldviertel “Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.02.2015 Uhrzeit: 16:23:26 Subhash Subhash wrote: > Ja, genau darum geht’s ja: Die alltäglichen Dinge einmal genauer > anzusehen, entdecken, was ihr Wesen” ausmacht was sie optisch > “hergeben”. Man kann ja auch allerlei damit anstellen das > Hauptmotiv soll für diesmal allerdings immer dieses weiße A4-Blatt > sein. Ich hoffe ein paar Leute nehmen die Herausforderung an und finden z.B. am Wochenende Zeit dazu die Vorgabe umzusetzen. Ich habe mich soeben fotografisch an das A4-Blatt angenähert und bin recht angetan von der Vielfalt der Mö¶glichkeiten. Ja man muss sich nur aufraffen tatsächlich hinzusehen dann sieht man auch wieder … Ein Beispiel ohne eure Phantasie limitieren zu wollen: http://pix.subhash.at/?t=Papier%207370 Nur weißes Papier und entfesselter harter Blitz im Gegenlicht von rechts vorne aufgenommen mit dem Zuiko FT 50mm Makro aus der freien Hand. Unglaublich was da an Struktur erscheint und wie blau das “Weiß” erscheint! Subhash Schwarzenau/Waldviertel “Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.02.2015 Uhrzeit: 16:23:26 Subhash Subhash wrote: > Ja, genau darum geht’s ja: Die alltäglichen Dinge einmal genauer > anzusehen, entdecken, was ihr Wesen” ausmacht was sie optisch > “hergeben”. Man kann ja auch allerlei damit anstellen das > Hauptmotiv soll für diesmal allerdings immer dieses weiße A4-Blatt > sein. Ich hoffe ein paar Leute nehmen die Herausforderung an und finden z.B. am Wochenende Zeit dazu die Vorgabe umzusetzen. Ich habe mich soeben fotografisch an das A4-Blatt angenähert und bin recht angetan von der Vielfalt der Mö¶glichkeiten. Ja man muss sich nur aufraffen tatsächlich hinzusehen dann sieht man auch wieder … Ein Beispiel ohne eure Phantasie limitieren zu wollen: http://pix.subhash.at/?t=Papier%207370 Nur weißes Papier und entfesselter harter Blitz im Gegenlicht von rechts vorne aufgenommen mit dem Zuiko FT 50mm Makro aus der freien Hand. Unglaublich was da an Struktur erscheint und wie blau das “Weiß” erscheint! Subhash Schwarzenau/Waldviertel “Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.02.2015 Uhrzeit: 20:24:47 Andy Hi Subhash, > http://pix.subhash.at/?t=Papier%207370 das ist eine überraschende Sichtweise. Das da mehr Blau als Weiß rauskommt, war mir eigentlich klar, da die verwendeten Aufheller ja genau das bewirken – aber es zu wissen und es dann noch mal richtig vor Augen geführt zu bekommen sind trotdem zwei verschiedene Dinge. Andy imblaumodus — Diese E-Mail wurde von Avast Antivirus-Software auf Viren geprüft. http://www.avast.com —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.02.2015 Uhrzeit: 13:01:18 Subhash Andy wrote: > Das da mehr Blau als Weiß rauskommt, war mir eigentlich klar, da > die verwendeten Aufheller ja genau das bewirken Richtig, aber mit freiem Auge ohne spezielle Aufmerksamkeit sieht man das ja nicht. Natürlich spielt auch der Weißabgleich eine große Rolle, aber ich weiß ziemlich genau, welche Farbe das Blitzlicht hat, nur der Durchlichtschirm ist eine Unbekannte. — Subhash Schwarzenau/Waldviertel Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.02.2015 Uhrzeit: 13:01:19 Subhash Andy wrote: > Aber ja doch, mach doch mal nicht so auf Hektik. Na ja, ich kann die Muse nicht warten lassen. 🙂 Und bis da so einige langsam und gemächlich an die Arbeit schleichen, bin ich ja mö¶glichewrweise schon wieder ganz woanders. > Anders als Deine Mikroanalyse, verschaffe ich mir erst einmal einen > Überblick 🙂 Als ich nämlich heute morgen ins Büro kam, da schaute > es mich an, traurig und doch auch etwas stolz. Und hier ist es, > mein weißes Blatt A4: > http://andyfotos.magix.net/album/alle-alben/!/oa/7213657/mode/detail/ 🙂 Du wirst dann kommende Woche sehen, was ich noch so alles aufgenommen habe … > Mary sagt, im Hochformat gefällt es ihr besser – ich finds so > schö¶ner – sicher Geschmackssache. Ich bin ein 90%iger Querformatfan. > Eigentlich wollte ich es ja aufheben und in eine weiße Umgebung > setzen, aber so passt es besser zu Deiner Interpretation, finde > ich. Es past, so wie es für dich passt. > …und ich schwö¶r, ich habe Dein Bild erst gesehen, nachdem ich > meins in der Kamera hatte ….. Das ist gut so. Danke für deinen Beitrag! — Subhash Schwarzenau/Waldviertel Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.02.2015 Uhrzeit: 13:33:50 Martin W. Subhash schrieb: > Andy wrote: > >> Das da mehr Blau als Weiß rauskommt, war mir eigentlich klar, da >> die verwendeten Aufheller ja genau das bewirken > > Richtig, aber mit freiem Auge ohne spezielle Aufmerksamkeit sieht > man das ja nicht. Natürlich spielt auch der Weißabgleich eine große > Rolle, aber ich weiß ziemlich genau, welche Farbe das Blitzlicht > hat, nur der Durchlichtschirm ist eine Unbekannte. > > — > Subhash Sehr spannend, ein weißes” Blatt Papier mal so zu sehen! Hast du mal versucht das Blatt selber als Referenz für einen manuellen Weißabgleich zu nehmen? Und dann mal schauen was dabei heraus kommt? Das was die Aufheller erreichen sollen einfach durch die Technik negieren. Ich habe das mit deinem Bild eben über “Durchschnitt berechnen” gemacht. Ist natürlich nur halb richtig als “Weißabgleich” zu werten. Aber was dabei heraus kommt ist ein ziemlich schmuziges Blatt Papier 😉 lg Martin posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.02.2015 Uhrzeit: 16:17:57 Matthias Schaefgen ….hat mich gereizt das Blatt an eine Fensterscheibe zu kleben, sodass das Blatt vom Außenlicht durchflutet wird. War allerdings kein Sonnenlicht. https://www.dropbox.com/s/t0aeenhday2s62f/blattpapier.jpg?dl=0 M1, 12-40, f 2.8, 26mm lg Matthias — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.02.2015 Uhrzeit: 16:46:57 Matthias Schaefgen ….und noch eins. Ein zerknülltes weisses Blatt Papier wieder einigermassen glatt gemacht und abgelichtet. Weißabgleich verschoben, b/w Tö¶ne verschoben… voilö  https://www.dropbox.com/s/yslepnxfx8ox5te/zerknuellt.jpg?dl=0 lg, Matthias — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.02.2015 Uhrzeit: 19:21:29 Subhash Martin W. wrote: > Ich habe das mit deinem Bild eben über Durchschnitt berechnen” > gemacht. Ist natürlich nur halb richtig als “Weißabgleich” zu > werten. Aber was dabei heraus kommt ist ein ziemlich schmuziges > Blatt Papier 😉 Es handelt sich um ein frisches gewö¶hnliches Drucker- und Kopier-Normalpapier. Nicht schmutzig. Die Helligkeit ist eine Frage der Belichtung bzw. Entwicklung. Wenn ich das Blatt als Weißabgleichsreferenz hernehme wird es natürlich farblos. Subhash Schwarzenau/Waldviertel “Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.02.2015 Uhrzeit: 23:26:02 Manfred Paul Am Tue, 17 Feb 2015 18:30:26 +0100 schrieb Subhash: > > Erstes Thema: > Ein weißes Blatt in A4″. na gut ich also auch…. Mein Blatt A4 wurde nicht zerstö¶rt aber benutzt: http://manfred-paul.de/zeigen/blatt_a4.htm Viele Grüße Manfred http://manfred-paul.de/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.02.2015 Uhrzeit: 11:17:02 Dirk Flackus Hallo, endlich mal wider Leben hier. (Und ich bemerke es erst so spät.) Mein Blatt hat leider nicht Format DIN A 4 sondern war 40*40 cm groß und flugfähig: https://picasaweb.google.com/105205705876234068571/StAlex300Friedenstauben#6091947884708179650 Seinen Reiz bekommt es, wenn es mit 299 anderen Blättern” in Friedenssachen unterwegs ist: https://picasaweb.google.com/105205705876234068571/StAlex300Friedenstauben#6091946923535316578 Die ganze Papierstory hier: https://picasaweb.google.com/105205705876234068571/StAlex300Friedenstauben# Und ein korrekt formatiertes Papier werde noch nachliefern. Gruß aus Rastatt Dirk Flackus Subhash schrieb: > Bei der Durchsicht der “Bildkritik” ist mir folgendes Posting > wieder in die Hände gefallen: > http://oly-e.de/forum/e.bildkritik/27668.htm#0 > Ich finde die Idee noch immer interessant. Würde da jemand > mitmachen? > Erstes Thema: > “Ein weißes Blatt in A4”. > Würde mich sehr interessieren! > Subhash > Schwarzenau/Waldviertel > “Anschauungen photosophisch”: > http://fotoblog.subhash.at/ —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.02.2015 Uhrzeit: 11:17:02 Dirk Flackus Hallo, endlich mal wider Leben hier. (Und ich bemerke es erst so spät.) Mein Blatt hat leider nicht Format DIN A 4 sondern war 40*40 cm groß und flugfähig: https://picasaweb.google.com/105205705876234068571/StAlex300Friedenstauben#6091947884708179650 Seinen Reiz bekommt es, wenn es mit 299 anderen Blättern” in Friedenssachen unterwegs ist: https://picasaweb.google.com/105205705876234068571/StAlex300Friedenstauben#6091946923535316578 Die ganze Papierstory hier: https://picasaweb.google.com/105205705876234068571/StAlex300Friedenstauben# Und ein korrekt formatiertes Papier werde noch nachliefern. Gruß aus Rastatt Dirk Flackus Subhash schrieb: > Bei der Durchsicht der “Bildkritik” ist mir folgendes Posting > wieder in die Hände gefallen: > http://oly-e.de/forum/e.bildkritik/27668.htm#0 > Ich finde die Idee noch immer interessant. Würde da jemand > mitmachen? > Erstes Thema: > “Ein weißes Blatt in A4”. > Würde mich sehr interessieren! > Subhash > Schwarzenau/Waldviertel > “Anschauungen photosophisch”: > http://fotoblog.subhash.at/ —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.02.2015 Uhrzeit: 22:55:06 Subhash Subhash wrote: > Ein Beispiel, ohne eure Phantasie limitieren zu wollen: > http://pix.subhash.at/?t=Papier%207370 Mehr von dieser Sitzung hier: Papier weiß A4″ http://fotoblog.subhash.at/papier-weiss-a4 Subhash Schwarzenau/Waldviertel “Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.02.2015 Uhrzeit: 16:42:21 Subhash Manfred Paul wrote: > http://manfred-paul.de/zeigen/blatt_a4.htm Eine Art Teleobjektiv. Bildwinkelbegrenzer. Automatischer Einrahmer. Auch etwas, woran ich selbst nicht gedacht habe, obwohl ich mein Blatt ebenfalls eingerollt und hindurchgesehen habe. Hängen geblieben bin ich eher an der Farbe. Das zerwuzelte Ding liegt noch immer vor mir am Fensterbrett und bläut im Gegenlicht vor sich hin. Ist mir vorher nie aufgefallen. Interessant. – Danke fürs Mitmachen! — Subhash Schwarzenau/Waldviertel Anschauungen photosophisch”: http://fotoblog.subhash.at/” ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*