[NMZ] Wolkenbilder ueber Kieler Foerde

Datum: 11.06.2008 Uhrzeit: 20:04:33 Peter Schö¶ler Hallo, nach Tagen Schö¶nwetter mit wolkenlosem Himmel war heute Morgen endlich was los im Himmel. Über die Kieler Fö¶rde war ein eindrucksvolles Wolkenschauspiel zu sehen. Die Serie fängt erst mal wenig spektaktulär an und endet im letzen Bild sehr eindrucksvoll. Das letzte erinnert mich irgendwie an einer ö–ffnung der Himmelspforte 😉 Nun zu den Wolkenbildern: http://tinyurl.com/59ug9f Die Bilder sind natürlich bearbeitet (im PS mit Einstellungsebenen). Kein HDR! Kamera: E-1 + 14-54 Schö¶nen Abend noch, Gruß Peter —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.06.2008 Uhrzeit: 20:04:33 Peter Schö¶ler Hallo, nach Tagen Schö¶nwetter mit wolkenlosem Himmel war heute Morgen endlich was los im Himmel. Über die Kieler Fö¶rde war ein eindrucksvolles Wolkenschauspiel zu sehen. Die Serie fängt erst mal wenig spektaktulär an und endet im letzen Bild sehr eindrucksvoll. Das letzte erinnert mich irgendwie an einer ö–ffnung der Himmelspforte 😉 Nun zu den Wolkenbildern: http://tinyurl.com/59ug9f Die Bilder sind natürlich bearbeitet (im PS mit Einstellungsebenen). Kein HDR! Kamera: E-1 + 14-54 Schö¶nen Abend noch, Gruß Peter —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.06.2008 Uhrzeit: 7:35:02 Peter Schö¶ler Moin Dieter, Am Wed, 11 Jun 2008 20:54:28 +0200 schrieb Dieter Bethke: >> Über die Kieler Fö¶rde war ein eindrucksvolles Wolkenschauspiel zu >> sehen. Die Serie fängt erst mal wenig spektaktulär an und endet im >> letzen Bild sehr eindrucksvoll. >> Das letzte erinnert mich irgendwie an einer ö–ffnung der >> Himmelspforte 😉 > > Es sieht so aus, als ob Du am Anleger Bellevue warst. Genau, diese Brücke war es. > Und Bettflüchtler bist Du wohl auch. :-p Dafür aber zum richtigen Zeitpunkt 😉 Bin bekennender Frühaufsteher. > Aber dass Du kein HDR machst … tststs ;-)) Stativ hatte ich nicht mit. Pseudo-HDR aus einem RAW kö¶nnte man machen. Hatte aber die Photoshop-Variante genutzt. Aber einen Versuch kö¶nnte man machen. Gruß Peter —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.06.2008 Uhrzeit: 10:55:37 Peter Schö¶ler Hallo Dieter, Am Wed, 11 Jun 2008 20:54:28 +0200 schrieb Dieter Bethke: > Aber dass Du kein HDR machst … tststs ;-)) ich habe für das letzte Bild in der Serie aus einer RAW-Datei mit künstlichen” Belichtungsreihen (0 +2 +4) ein Pseudo-HDR mit Photomatix 3.0 zusammengestellt: http://www.pit-photography.de/oly-e/nmz/bellevue_jun2008_pseudohdr.html Zwar sieht man in einigen Wolkenbereichen Zeichnungen und im Wartehäuschen mehr Details. Leider ist auch wegen der starken Belichtungsanhebung das Rauschen im Bereich des Wartehäuschens zu sehen. Normalerweise mache ich für ein HDR-Bild echte Belichtungsreihen. Gruß Peter P.S.: Die DVD “HDR-Fotografie” würde mich sehr interessieren. Leider nutzt mir das Video nicht da ich den Hintergrundsprecher nicht verstehen kann (hö¶re extrem schlecht). Oder kann man Untertitel zuschalten? Auf den Webseiten auf diese das Video angeboten wird ist darüber nicht zu lesen. Sonst hilft mir nur ein Buch oder dieses Forum “forsche” aber meist selbst im Programm nach.” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.06.2008 Uhrzeit: 13:13:51 Dieter Bethke Peter Schö¶ler schrieb: > Hallo Dieter, > > Am Wed, 11 Jun 2008 20:54:28 +0200 schrieb Dieter Bethke: > >> Aber dass Du kein HDR machst … tststs ;-)) > > ich habe für das letzte Bild in der Serie aus einer RAW-Datei mit > künstlichen” Belichtungsreihen (0 +2 +4) ein Pseudo-HDR mit > Photomatix 3.0 zusammengestellt: > http://www.pit-photography.de/oly-e/nmz/bellevue_jun2008_pseudohdr.html Na bitte geht doch. 🙂 Wenn auch nur “Pseudo” ;-)) > Zwar sieht man in einigen Wolkenbereichen Zeichnungen und im > Wartehäuschen mehr Details. Leider ist auch wegen der starken > Belichtungsanhebung das Rauschen im Bereich des Wartehäuschens zu > sehen. Und wie findest Du das Ergebnis nun selbst so vom Bildausdruck her? Also das Rauschen mal aussen vor gelassen von dem ich übrigens nicht viel sehe in der Webauflö¶sung und wenn Du nicht explizit darauf hingewiesen hättest. > Normalerweise mache ich für ein HDR-Bild echte Belichtungsreihen. Sehr gut weiter so. 🙂 > Gruß Peter > P.S.: > Die DVD “HDR-Fotografie” würde mich sehr interessieren. Leider > nutzt mir das Video nicht da ich den Hintergrundsprecher nicht > verstehen kann (hö¶re extrem schlecht). Oder kann man Untertitel > zuschalten? Auf den Webseiten auf diese das Video angeboten wird > ist darüber nicht zu lesen. > Sonst hilft mir nur ein Buch oder dieses Forum “forsche” aber > meist selbst im Programm nach. Da hast Du natürlich einen Punkt getroffen. An Hö¶rgeschädigte haben wir bei der Produktion nicht gedacht sorry. 🙁 Also gibt es auch keine Untertitel auf der DVD. Hmmm würde Dir das Sprechermanuskript ausgedruckt zum parallelen Mitlesen prinzipiell etwas nützen? Dann würde ich mal schauen ob ich das noch finden kann und Dir zukommen lassen. Allzeit gutes Licht und volle Akkus Dieter http://hdrfoto.de | http://oly-e.de/handbuecher.php4″ —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.06.2008 Uhrzeit: 13:55:14 Peter Schö¶ler Hallo Dieter, Am Thu, 12 Jun 2008 13:13:51 +0200 schrieb Dieter Bethke: > Und wie findest Du das Ergebnis nun selbst, so vom Bildausdruck > her? Also das Rauschen mal aussen vor gelassen, von dem ich > übrigens nicht viel sehe in der Webauflö¶sung und wenn Du nicht > explizit darauf hingewiesen hättest. Also, mir gefallen beide Bilder gut. Das erste (ohne HDR) mit dem silhouhettenartigen Vordergrund gibt dem Bild aus meiner Sicht die Spannung. Die dunklen Bereiche im Bild vermittelt mir eine Art Bedrohlichkeit wobei der helle Mittelpunkt im Bild das positve Gefühl gibt. Im HDR-Bild vermittelt mir der Eindruck ein ähnliches Gefühl wie das erste. Die helleren Umgebung gibt auch ein Gefühl der Sicherheit. Man sieht die Umgebung weniger bedrohlich. Das ist mein persö¶nlicher Eindruck. Ich mag Bilder, die auch gewisse Gefühle rüberbringen. Daher auch die Beschriftung bridge to heaven” 😉 >> Normalerweise mache ich für ein HDR-Bild echte Belichtungsreihen. > Sehr gut weiter so. 🙂 >> Sonst hilft mir nur ein Buch oder dieses Forum “forsche” aber >> meist selbst im Programm nach. > Da hast Du natürlich einen Punkt getroffen. An Hö¶rgeschädigte haben > wir bei der Produktion nicht gedacht sorry. 🙁 Also gibt es auch > keine Untertitel auf der DVD. Oh bö¶se bin ich ja nicht 😀 Denn eine zuschaltbare Untertitelfunktion in eine DVD einzubauen ist auch ein technischer (Zusatz-)Aufwand. Die Frage ist ja auch ist die DVD eine ganz normale DVD? Also eine DVD die in einem Standalone-Player eingelegt wird? > Hmmm würde Dir das Sprechermanuskript ausgedruckt zum parallelen > Mitlesen prinzipiell etwas nützen? Dann würde ich mal schauen ob > ich das noch finden kann und Dir zukommen lassen. Oh das wäre sehr nett. Das würde mir bestimmt nützen. Wie regeln wir das? Wenn das klappen würde bestelle ich die DVD. Gruß Peter” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.06.2008 Uhrzeit: 17:53:02 Dieter Bethke Peter Schö¶ler schrieb: > > Also, mir gefallen beide Bilder gut. Mir auch, keine Frage. Jedes für sich ist eine eigene Interpretation. > Das erste (ohne HDR) mit dem silhouhettenartigen Vordergrund gibt > dem Bild aus meiner Sicht die Spannung. Die dunklen Bereiche im > Bild vermittelt mir eine Art Bedrohlichkeit wobei der helle > Mittelpunkt im Bild das positve Gefühl gibt. > > Im HDR-Bild vermittelt mir der Eindruck ein ähnliches Gefühl wie > das erste. Die helleren Umgebung gibt auch ein Gefühl der > Sicherheit. Man sieht die Umgebung weniger bedrohlich. > > Das ist mein persö¶nlicher Eindruck. Ich mag Bilder, die auch > gewisse Gefühle rüberbringen. Daher auch die Beschriftung bridge > to heaven” 😉 Bei der Pseudo-HDR-Version gefällt mir besonders das hellere Wartehäuschen. Sieht aus wie mit einem Spot angestrahlt und wirkt auf mich wie eine … hmmm … “Teleportationskabine”. So nach dem Motto: “Kommen Sie rein hier geht’s auf dem direkten Weg nach oben.” 🙂 > Oh das wäre sehr nett. Das würde mir bestimmt nützen. > Wie regeln wir das? Wenn das klappen würde bestelle ich die DVD. Gut dann schau ich mal. Alles Weitere dazu schreib ich Dir per Mail. Allzeit gutes Licht und volle Akkus Dieter http://hdrfoto.de | http://oly-e.de/handbuecher.php4″ ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*