NMZ . Sprengung in Dortmund

Datum: 18.02.2008 Uhrzeit: 12:52:52 Peter Wolf Hallo Leute , gestern wurde in Dortmund die Verwaltung der Volkswohlbund Versicherung gesprengt .Das Problem war der geringe Abstand zu den Nachbargebäuden ( 35 m ) und die U-Bahnlinie direkt unter dem Gebäude . Man hat die dritte Ebene der Tief garage mit Beton ausgegossen , und das Gebäude in sich einstürzen lassen und es ist auch nichts passiert . Viele Grüsse Peter http://gallery.apwolf-foto.de/080217volk/index.htm — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.02.2008 Uhrzeit: 14:05:00 Manfred Paul Peter Wolf schrieb: > http://gallery.apwolf-foto.de/080217volk/index.htm Hallo Peter, Klasse gemacht und guten Standpunkt erwischt 🙂 Ich war gestern zu einem ähnlichen Ereignis in München – Bilder demnächst in diesem Forum. Viele Grüsse Manfred — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.02.2008 Uhrzeit: 17:39:11 Gerhard Frenzel Hallo Peter Klasse Fotos, Super getroffen gruss aus kleve Gerhard Frenzel Peter Wolf schrieb: > Hallo Leute , > gestern wurde in Dortmund die Verwaltung der Volkswohlbund > Versicherung gesprengt .Das Problem war der geringe Abstand zu > den Nachbargebäuden ( 35 m ) und die U-Bahnlinie direkt unter > dem Gebäude . > Man hat die dritte Ebene der Tief garage mit Beton ausgegossen , > und das > Gebäude in sich einstürzen lassen und es ist auch nichts passiert > . > Viele Grüsse > Peter > http://gallery.apwolf-foto.de/080217volk/index.htm > > — > posted via http://oly-e.de > ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*