Der Hl. Antonius und die E-330

Datum: 07.12.2006 Uhrzeit: 13:19:15 Helge Süß Hallo zusammen! Ein rauschendes Fest für den Hl. Antonius. Das Kloster in Mgarr auf Gozo feiert das 100-jährige Bestehen. Der gesamte Ort ist auf den Beinen bzw. auf den Knien wenn die Prozession abends durch den Ort zieht. Auf jedem Haus, an dem der Heilige vorbeikommt werden Feuerwerkskö¶rper gezündet. Ein ohrenbetäubender Lärm und mit der Zeit auch deutlich getrübte Sicht. Ich habe mich zuerst für die E-330 mit 50mm entschieden um zur Not auf den eingebauten Blitz zurückgreifen zu kö¶nnen. Ich habe dann aber gänzlich drauf verzichtet, den LiveView mit Verstärkung aktiviert und ab in die Menge um die Stimmung einzufangen. Eine für mich vö¶llig neue Art des fotografischen Sehens und Arbeitens. http://oly-e.de/alben/showpic.php4?album=freestyle&type=large&photo=_4577d7cd33 http://oly-e.de/alben/showpic.php4?album=freestyle&type=large&photo=_4577d98036 Bitte um Kommentare, Helge ;-)=) 10 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.12.2006 Uhrzeit: 14:10:30 Helge Süß Hallo Steffen! > beide Bilder geben eine unglaubliche Stimmung wieder, auch wenn > sie sehr unterschiedlich sind. Sie zeigen genau das, was ich in der Menge empfunden habe. Wirklich ALLE waren unterwegs. Selbst Jugendliche in einem Alter, in dem sie bei uns zum Thema Kirche” nicht einmal die Nase rümpfen waren aktiv dabei. Leider habe ich ein ganz tolles Motiv verschalfen bzw. es ist dem SSWF zum Opfer gefallen. Da standen die Geistlichen in rot-weissem Gewand mit ihren silbernen Stangen und Fahnen. Ein Mädchen ebenfalls in rot-weiss gekleidet (wenn auch mit deutlich weniger Stoff) ging an ihnen vorbei. Die Blicke waren unbeschreiblich. Eine Mischung aus Neugier schlechtem Gewissen Leider habe ich es zu spät erkannt und die Kamera war sanft entschlafen. Als der SSWF fertig war war’s vorbei. > Mich würde interessieren welche ISO Du eingestellt hast. Das mö¶chte ich erst später sagen. Wie stehst du zum Rauschen in diesen Bildern? > Ansonsten sind das Street-Bilder vom Feinsten für mich… Danke. Helge ;-)=) 10 posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.12.2006 Uhrzeit: 14:30:43 Steffen Stockmeyer Helge Süß schrieb: >> Mich würde interessieren, welche ISO Du eingestellt hast. > > Das mö¶chte ich erst später sagen. Wie stehst du zum Rauschen in > diesen Bildern? Beim 2. Bild ist es eh sehr dezent, da werden die wenigsten Probleme mit haben. Beim 1. Bild ist das Rauschen deutlich sichtbar und es ist farblich dominant. Obwohl ich zu denen gehö¶re, die sich aus dem Rauschhype” heraushalten würde mir hier eine s/w Version gut gefallen. Da passt das Rauschen dann wieder stimmungsmässig zum Bild. Gruss Steffen (6) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.12.2006 Uhrzeit: 14:32:06 Clemens Dorda Hi Helge, Helge Süß schrieb: > Das mö¶chte ich erst später sagen. Wie stehst du zum Rauschen in > diesen Bildern? ich bin zwar nicht gefragt, aber als E-330-Besitzer finde ich: beim Hl. Antonius II” stö¶rt es gar nicht und fällt auf den ersten Blick nicht auf beim “Hl. Antonius I” fällt es schnell auf passt aber ästhetisch rein. Ich tippe auf ISO 1000 bzw. 1250. Clemens” —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.12.2006 Uhrzeit: 14:36:00 Thomas Hieronymi Hallo Helge, ich bin immer wieder überrascht, welche Qualität die E-330 auch in der täglichen Arbeit bringt. Hohe Empfindlichkeiten sind für diese Kamera kein Hinderungsgrund ordentliche Ergebnisse zu liefern Zur ISO Einstellung würde ich tippen Hl. Antonius I = 1600 und bei Hl. Antonius II bin ich mir nicht sicher ob 800 oder 1600 Für mich ist die E-330 zur Zeit die beste Kamera, auch wenn die E-400 die hö¶here Auflö¶sung hat, sind meiner Meinung nach die E-330 Bilder ausgewogener. Und zur Bildkritik: Tolle Stimmungen die hier rüber kommen. Einzig und alleine ist mir unten etwas zuviel angeschnitten. Gruß Thomas — _______________ www.FotoHiero.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.12.2006 Uhrzeit: 16:11:33 Helge Süß Hallo zusammen! Die Daten zu den Bildern: I: E-330, 50mm Macro. 1/60s f4.0 bei ISO 800. II: E-330, 50mm Macro. 1/60s f2.8 bei ISO 800. Helge ;-)=) 8 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.12.2006 Uhrzeit: 16:18:02 Helge Süß Hallo Thomas! > ich bin immer wieder überrascht, welche Qualität die E-330 auch in > der täglichen Arbeit bringt. Hohe Empfindlichkeiten sind für diese > Kamera kein Hinderungsgrund ordentliche Ergebnisse zu liefern Ja, ich erwische mich auch immer wieder, die E-330 in die Hand zu nehmen 🙂 > Zur ISO Einstellung würde ich tippen Hl. Antonius I = 1600 > und bei Hl. Antonius II bin ich mir nicht sicher ob 800 oder 1600 Leicht daneben, siehe unten im Baum. > Und zur Bildkritik: Tolle Stimmungen die hier rüber kommen. Einzig > und alleine ist mir unten etwas zuviel angeschnitten. Da gebe ich dir Recht. Um die Blitze im Hintergrund mit ins Bild zu bekommen musste ich etwas nach oben. Andererseites bekommt das Bild so eine Form direkter Nähe, so nahe, dass du die Beine des Gegenübers nicht mehr siehst. Zumindest wirkt der Ausschnitt so auf mich. Ich war mit leichtem Gepäck unterwegs und hatte die Wahl zwischen 50mm und 8mm. Das 7-14mm hatte ich im Hotel gelassen. Helge ;-)=) 8 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.12.2006 Uhrzeit: 16:22:57 Clemens Dorda Helge Süß schrieb: > Die Daten zu den Bildern: > I: E-330, 50mm Macro. 1/60s f4.0 bei ISO 800. > II: E-330, 50mm Macro. 1/60s f2.8 bei ISO 800. Mit oder ohne NR und / oder NF? Clemens —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.12.2006 Uhrzeit: 17:19:24 Thomas Hieronymi Hallo Helge, Helge Süß”schrieb > I: E-330 50mm Macro. 1/60s f4.0 bei ISO 800. dann hast Du aber an der Belichtung und oder am Kontrast gedreht. Bei 800ASA kenne ich solches “rauschen” sonst nicht. Gruß Thomas www.FotoHiero.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.12.2006 Uhrzeit: 17:50:42 Martin Harwardt Hallo Helge, die Fotos finde ich sehr gut(besonders das Zweite), auch wenn es wirklich wie ich finde etwas viel Freifläche” oben hat. Ich habe mir vor 6 Tagen zu meiner E-1 auch eine E-330 gekauft. Auch ich bin echt begeistert von der Bildqualität auch wenn der automatische Weissabgleich nicht so gut ist wie der von der E-1. Mit den hohen iso`s ist das so ne Sache. Ich habe Fotos (etwas unterbelichtet) bei denen schon bei 400 Asa recht deutliches Rauschen zu sehen ist. Bei anderen Fotos sieht man es selbst bei 1000 Asa fast gar nicht. Das scheint bei der E-330 sehr Belichtungs Beleuchtungs und was weiss ich abhängig zu sein. Mein 6 Tage Kurzfazit zu diesem Thema wäre: Bis 640 Asa wunderbar zu gebrauchen. Gruß Martin P.S. Deine Tauchfotos bewundere ich immer wieder. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.12.2006 Uhrzeit: 24:58:30 Christian Joosten Moin Martin. Am Thu, 07 Dec 2006 16:50:42 +0100 schrieb Martin Harwardt: > Ich habe Fotos (etwas unterbelichtet), bei denen schon bei > 400 Asa recht deutliches Rauschen zu sehen ist. Wieviel ist für Dich etwas unterbelichtet”? Man mö¶ge mich korrigieren wenn ich hier jetzt vö¶llig falsch liege aber soweit ich weiß wirkt sich eine eingestellte Unterbelichtung bei der RAW-Entwicklung wie eine Iso-Erhö¶hung aus also z.B. -1 Ev bei Iso 400 entsprechen Iso 800 ohne Belichtungskorrektur. Das war zumindest der Tenor den ich hier http://oly-e.de/forum/e.e-system/68871.htm#0 rausgelesen habe. Da mußt Du wohl mal über Deinen Schatten springen und doch ein wenig EBV betreiben. 😉 Tschüß Christian 3 :-(” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.12.2006 Uhrzeit: 11:37:03 Rainer Fritzen Hallo Helge, woher wusstest du von diesem Fest, richtest du deine Urlaubspläne danach aus:-)))? Die Ergebnisse gefallen mir sehr. Mein Favorit ist das zweite Bild. Ich habe eine nächtliche Prozession in Braga/Nordportugal erlebt. Die Stimmung in deinem zweiten Bild erinnert mich daran. Den Verzicht aufs Blitzlicht finde ich ok, obwohl oder gerade, weil ich weiß, wie du mit Blitzlicht umgehen kannst:-). Dass die Motive sehr schnell auftauchen und auch wieder verschwinden hat mit Sicherheit Einfluss auf die Mö¶glichkeiten der Bildgestaltung… schö¶nes WE und Grüße an Manuela Rainer derschonintensivaufdieE330schautundnunnochmehrGrundzumNachdenkenhat:-)) Glückszahl 13 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.12.2006 Uhrzeit: 14:36:05 Marcel Baer Lieber Rainer Rainer Fritzen schrieb: > > derschonintensivaufdieE330schautundnunnochmehrGrundzumNachdenkenhat:-)) Vielleicht hift dir diese Galerie etwas beim Nachdenken: http://www.pbase.com/edlibaer/christmasparty Die Bilder entstanden mit der E-330, ISO-640, A-Modus, Blende 2.0, 35-100-er, WB auto (weil für die Beleuchtung sowohl Glühlampen wie auch Neonlampen eingesetzt wurden und diese Mischung mit einem festen WB-Wert in die Hosen gegangen wäre), ohne Blitz und ohne Stativ. Also reine Streetfotografie. Die Bilder wurden mit Photoshop CS2 verkleinert, etwas geschärft und sind nicht entrauscht. Die Galerie ist als Dokumentation gedacht und daher kö¶nnten auch sicherlich noch einige Bilder entfernt werden… Gruss Marcel —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.12.2006 Uhrzeit: 18:13:11 Rainer Fritzen Marcel Baer schrieb: > Lieber Rainer > Rainer Fritzen schrieb: > >> >> derschonintensivaufdieE330schautundnunnochmehrGrundzumNachdenkenhat:-)) > > Vielleicht hift dir diese Galerie etwas beim Nachdenken: > > http://www.pbase.com/edlibaer/christmasparty > > Die Bilder entstanden mit der E-330, ISO-640, A-Modus, Blende 2.0, > 35-100-er, WB auto (weil für die Beleuchtung sowohl Glühlampen wie > auch Neonlampen eingesetzt wurden und diese Mischung mit einem > festen WB-Wert in die Hosen gegangen wäre), ohne Blitz und ohne > Stativ. Also reine Streetfotografie. Die Bilder wurden mit > Photoshop CS2 verkleinert, etwas geschärft und sind nicht > entrauscht. > > Die Galerie ist als Dokumentation gedacht und daher kö¶nnten auch > sicherlich noch einige Bilder entfernt werden… > > Gruss > Marcel Hallo Marcel, von wegen Nachdenken, das ist absolute Überzeugungsarbeit Deinerseits. Eine Super-Galerie, die aufzeigt, was bei der Bühnenfotografie mit der Kombination mö¶glich ist. Mein lieber Freund, sowas gefällt mir. hallo : verkaufe E1 + reichhaltiges Zubehö¶r zwecks Erwerb der o.a. Kombination (Grins – Scherzmodus aus) nochmals Danke für die Lehrstunde” und ein schö¶nes WE wünscht Dir Rainer mit 2 aus dem stürmischen Rheinland posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.12.2006 Uhrzeit: 18:13:11 Rainer Fritzen Marcel Baer schrieb: > Lieber Rainer > Rainer Fritzen schrieb: > >> >> derschonintensivaufdieE330schautundnunnochmehrGrundzumNachdenkenhat:-)) > > Vielleicht hift dir diese Galerie etwas beim Nachdenken: > > http://www.pbase.com/edlibaer/christmasparty > > Die Bilder entstanden mit der E-330, ISO-640, A-Modus, Blende 2.0, > 35-100-er, WB auto (weil für die Beleuchtung sowohl Glühlampen wie > auch Neonlampen eingesetzt wurden und diese Mischung mit einem > festen WB-Wert in die Hosen gegangen wäre), ohne Blitz und ohne > Stativ. Also reine Streetfotografie. Die Bilder wurden mit > Photoshop CS2 verkleinert, etwas geschärft und sind nicht > entrauscht. > > Die Galerie ist als Dokumentation gedacht und daher kö¶nnten auch > sicherlich noch einige Bilder entfernt werden… > > Gruss > Marcel Hallo Marcel, von wegen Nachdenken, das ist absolute Überzeugungsarbeit Deinerseits. Eine Super-Galerie, die aufzeigt, was bei der Bühnenfotografie mit der Kombination mö¶glich ist. Mein lieber Freund, sowas gefällt mir. hallo : verkaufe E1 + reichhaltiges Zubehö¶r zwecks Erwerb der o.a. Kombination (Grins – Scherzmodus aus) nochmals Danke für die Lehrstunde” und ein schö¶nes WE wünscht Dir Rainer mit 2 aus dem stürmischen Rheinland posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.12.2006 Uhrzeit: 23:16:45 Marcel Baer Lieber Jö¶rg Jö¶rg Fi-Ja schrieb: > > wie du sicher auch weißt ist das (mal wieder) ö–l auf MEINE Wunden, Habe ich doch gerne gemacht ;-)) Gruss Marcel Der Schnee kommt übrigens näher… —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.12.2006 Uhrzeit: 10:07:21 Helge Süß Hallo Clemens! >> Die Daten zu den Bildern: >> I: E-330, 50mm Macro. 1/60s f4.0 bei ISO 800. >> II: E-330, 50mm Macro. 1/60s f2.8 bei ISO 800. > Mit oder ohne NR und / oder NF? Weder noch. Das Rauschen ist durch USM ohne rauschunterdrückende Vorbehandlung noch verstärkt. Helge ;-)=) 8 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.12.2006 Uhrzeit: 10:17:48 Helge Süß Hallo Rainer! > woher wusstest du von diesem Fest, richtest du deine Urlaubspläne > danach aus:-)))? Das war ganz einfach. Est einmal waren da diese verräterischen Fähnchen und Girlanden, die plö¶tzlich den Ort (von der Kirche ausgehend) schmückten. Dann war die Begegnung mit einem der Träger der Statue der uns einiges erzählte und dann, am eigntlichen Tag des Umzuges war es für niemanden überhö¶rbar. Schon um 8 Uhr in der Früh wurden Bö¶ller abgefeuert dass alle, die bis dahin noch friedlich schlummerten hellwach waren. Es gibt schon einige Infos, die unsere Urlaubsplanung beeinflussen. Vieles ist aber einfach nur Zufall und Folge des flexiblen treiben lassens”. Manches erfährt man erst vor Ort und nur wenn man die “richtigen” Leute trifft … > Die Ergebnisse gefallen mir sehr. Danke. > Mein Favorit ist das zweite Bild. Meines auch. > Den Verzicht aufs Blitzlicht finde ich ok obwohl oder gerade > weil ich weiß wie du mit Blitzlicht umgehen kannst:-). Ich glaube die wahre Kunst des Umgangs mit Blitz ist zu wissen wo man ihn nicht verwendet und daran arbeite ich noch. > Dass die Motive sehr schnell auftauchen und auch wieder > verschwinden hat mit Sicherheit Einfluss auf die Mö¶glichkeiten > der Bildgestaltung… Ja. Das ist eine vö¶llig andere Art des Sehens. Das ist für jemanden der gerne mit Stativ über einem Motiv meditiert eine echte Herausforderung. > schö¶nes WE und Grüße an Manuela Danke werde ich ausrichten. Helge ;-)=) 9 posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*