Nur einen ‘Schuss’ hatte ich ….

Datum: 28.11.2006 Uhrzeit: 11:19:44 Helmut Fleischhauer …. für diese Aufnahme mit der E-300 und dem 40-150mm Kitobjektiv, Einstellung ‘S’ bei 1/320s Aufnahme vom Sonntag http://www.photomagie.eu/gallery_10_50914.php Hätte die Aufnahme natürlich gerne von der anderen Seite mit Wald im Hintergrund gemacht aber dann hätte ich direkt in die Sonne fotografieren müssen. Grüsse Helmut — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.11.2006 Uhrzeit: 14:06:35 Helge Süß Hallo Helmut! > http://www.photomagie.eu/gallery_10_50914.php > Hätte die Aufnahme natürlich gerne von der anderen Seite mit Wald > im Hintergrund gemacht aber dann hätte ich direkt in die Sonne > fotografieren müssen. Ja, der Hintergrund wirkt etwas unruhig, die Ziegelmauer alleine hätte es schon etwas ruhiger gemacht. Auch eine geringere Tiefenschärfe würde in diesem Fall helfen (ich hätte an so einem Tag allerdings unvorbereitet 1/250 f8 eingestellt gehabt und wäre so für dieses Bild auch daneben gelegen). Das mit der geringen Tiefenschärfe widerspricht dazu noch dem Wunsch einer doch etwas längeren Belichtungszeit um die Bewegung beim Mitziehen sichtbar zu machen. Die Bewegung ist gut getroffen (mitgezogen?). Das Pferd etwas weniger von Hinten wäre optimaler gewesen, dazu den Schatten auch ganz im Bild. Direkt in die Sonne hätte nur bei noch tiefer stehender Sonne funktioniert. Dann hättest du die Sonne am Rücken oder hinter dem Pferd nutzen kö¶nnen um eine Silhouette zu erzeugen. Der steile Winkel den der Schatten anzeigt schliesst diese Option aus. Für die Situation allerdings ist’s gelungen. Mehr lässt sich aus dem Handgelenk” nur mit viel Glück rausholen. Da noch viel auf den Hintergrund zu achten waagrecht halten und die Tiefenschärfe zu überlegen geht sich in so kurzer Zeit sicherlich nicht aus. Helge ;-)=) 6! posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.11.2006 Uhrzeit: 18:22:59 Helmut Fleischhauer Helge Süß schrieb: > Hallo Helmut! > >> http://www.photomagie.eu/gallery_10_50914.php >> Hätte die Aufnahme natürlich gerne von der anderen Seite mit Wald >> im Hintergrund gemacht aber dann hätte ich direkt in die Sonne >> fotografieren müssen. > > Ja, der Hintergrund wirkt etwas unruhig, die Ziegelmauer alleine > hätte es schon etwas ruhiger gemacht. Etwas früher abgedrückt, dann wären 2 Kinder und 2 Erwachsene mit auf dem Bild … noch unruhiger Auch eine geringere > Tiefenschärfe würde in diesem Fall helfen (ich hätte an so einem > Tag allerdings unvorbereitet 1/250 f8 eingestellt gehabt und wäre > so für dieses Bild auch daneben gelegen). Hatte 1/320s weill ich vorher eine Reihe Aufnahmen von dem übermütigen Fohlen gemacht habe. Das mit der geringen > Tiefenschärfe widerspricht dazu noch dem Wunsch einer doch etwas > längeren Belichtungszeit um die Bewegung beim Mitziehen sichtbar > zu machen. > > Die Bewegung ist gut getroffen (mitgezogen?). Ja, mußte es ja erstmal ‘einfangen’ > Für die Situation allerdings ist’s gelungen. Mehr lässt sich aus > dem Handgelenk” nur mit viel Glück rausholen. Da noch viel auf > den Hintergrund zu achten waagrecht halten und die > Tiefenschärfe zu überlegen geht sich in so kurzer Zeit > sicherlich nicht aus. Zumindest jenseits meiner Fähigkeiten innerhalb der kurzen Zeit. Die schaffen ja so 70 km/h und mehr. Und hier ist noch ein über 600kg Brocken in Eile http://www.photomagie.eu/gallery_39_50880.php Da drö¶hnt dann der Boden wenn die Dicken auf bis zu 70 km/h beschleunigen Grüsse Helmut posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*