Erste Portrait Gehversuche…

Datum: 11.12.2005 Uhrzeit: 21:42:43 Klaus Deptolla habe ich in Gross-Zimmern verbrochen. http://oly-e.de/alben/showpic.php4?album=e1&type=large&photo=e1_439c58ba02 Da ich portraitmaessig am Anfang stehe bitte ich um Eure Kritik. LG Klaus — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.12.2005 Uhrzeit: 24:20:28 Manfred Paul Klaus Deptolla schrieb: Hallo Klaus, > http://oly-e.de/alben/showpic.php4?album=e1&type=large&photo=e1_439c58ba02 > > Da ich portraitmaessig am Anfang stehe bitte ich um Eure Kritik. was kann man bei diesem Modell falschmachen ? 🙂 Nee, im Ernst – Du hast das Mädel sehr schö¶n in Szene gesetzt und die Lichführung unterstreicht das hübsche Gesicht. Ich hätte mir ein wenig mehr (aber nur ein wenig) Licht gewünscht. Viele Grüsse Manfred —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2005 Uhrzeit: 10:33:03 Martin Zink Ein sehr schö¶nes Bild! Erzähle mal wie Du es gemacht hast! Gruß Martin — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2005 Uhrzeit: 18:46:59 Helge Süß Hallo Klaus! Ein schö¶n umgesetztes Motiv. Wenn dsa bei dir der Anfang ist, dann freue ich mich auf dein Meisterstück. Was mich etwas irrö­tiert ist der Schatten rechts unter dem Aug. Nach etwas Suchen habe ich festgestellt, dass er von der Haarsträne kommt, die über die Schläfen nach unten schwingt. Das ist etwas schwierig, wel bei hellerem Hintergrund würde das deutlicher klar sein und weniger stö¶ren, die Stimmung wäre dann aber auch dahin. Ich hätte hier vielleicht versucht die Haare leicht nach hinten zu streifen oder auch mit ganz zarter Aufhellung (da war er wieder, der weisse Karton) von vorne unten die Schatten etwas zu brechen. Helge ;-)=) — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*