Klosterhof

Datum: 14.11.2005 Uhrzeit: 20:44:31 Andreas Baltrusch Hallo, ich trau mich jetzt auch mal :-). Klosterhof http://oly-e.de/alben/showpic.php4?album=e10_e20&type=large&photo=e10_4351230287 Gruß – Andreas —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.11.2005 Uhrzeit: 13:32:11 Helge Süß Hallo! Damit dein Mut auch belohnt wird, eine Anmerkung (ich mach’s auch ganz zart, versprochen 🙂 Die Farben und das Licht kommen gut. Der Blick zieht schö¶n entlang der klaren Linien aus der Diagonalen (da kö¶nnten sie noch exakter sitzen) nach rechts. Dort fehlt mir das Ziel. Ich sehe nicht, wohin die Linie zeigt. Ein Tor? Freier Himmel drüber? Was ist am Ende des Ganges (ok, der Indische Ozean)? Mit etwas mehr Winkel hätte ein Schritt nach Links vielleicht den Blick freigegeben. Die Begrenzung oben durch die Ranken und das Dach wirkt gut. Der abgeschnittene Rauchfang kö¶nnte ganz ins Bild kommen (würde sich wahrscheinlich auch durch mehr Winkel und den Schritt nach links ausgehen). Insgesamt ein guter Ansatz. Wenn’s nicht zu weit weg liegt, nochmals hin und ein paar Varianten durchprobieren. Helge ;-)=) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.11.2005 Uhrzeit: 16:02:45 Michael Hein Am Tue, 29 Nov 2005 12:32:11 +0100 schrieb Helge Süß: > Hallo! > > Damit dein Mut auch belohnt wird, eine Anmerkung (ich mach’s auch > ganz zart, versprochen 🙂 > > Die Farben und das Licht kommen gut. Der Blick zieht schö¶n > entlang der klaren Linien aus der Diagonalen (da kö¶nnten sie > noch exakter sitzen) nach rechts. Dort fehlt mir das Ziel. Ich > sehe nicht, wohin die Linie zeigt. Ein Tor? Freier Himmel > drüber? Was ist am Ende des Ganges (ok, der Indische Ozean)? > Mit etwas mehr Winkel hätte ein Schritt nach Links vielleicht den > Blick freigegeben. > Die Begrenzung oben durch die Ranken und das Dach wirkt gut. Der > abgeschnittene Rauchfang kö¶nnte ganz ins Bild kommen (würde sich > wahrscheinlich auch durch mehr Winkel und den Schritt nach links > ausgehen). > > Insgesamt ein guter Ansatz. Wenn’s nicht zu weit weg liegt, > nochmals hin und ein paar Varianten durchprobieren. > > Helge ;-)=) Ich liebe diese angenehmen, positiv formulierten Kritiken, das macht Mut auch mal was zu zeigen. Das war übrigens Ernst gemeint. Gruß Michael —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.11.2005 Uhrzeit: 16:52:02 Helge Süß Hallo! Michel schrieb: > Ich liebe diese angenehmen, positiv formulierten Kritiken, das > macht Mut auch mal was zu zeigen. Was bringt’s wenn ich wie Conan der Zerstö¶rer über ein Bild herfalle? Ausser aufschäumenden Emotionen von jemandem, den ich nicht sehe garnichts. Mit präzise geführtem scharfem Skalpell lässt sich’s gut schneiden und es tut auch fast nicht weh. Im Schonraum gedeihen auch zarte Pflanzen. Die, die sich hier besser kennen und wissen wer was verträgt gehen auch gelegentlich etwas anders mit sich um. Trotzdem beibt alles im Rahmen unddeswegen schreibe und lese ich hier gerne. > Das war übrigens Ernst gemeint. Meine Beiträge auch. Meistens, naja, ich geb’s ja zu, man kann gelegentlich mehrere Interpretationen rauslesen. Was die [BK] angeht versuche ich aber das rüber zu bringen, was ein Bild in mir auslö¶st. Dabei lerne ich mindestens genau so viel über das Bild und das Sehen wie der, dessen Bild ich kommentiere. Das würde ich mir bei einem banalen Verriss vorenthalten und dafür ist mir meine Zeit zu schade. Helge ;-)=) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.12.2005 Uhrzeit: 18:13:00 Andreas Baltrusch Helge Süß schrieb: > Hallo! > > Damit dein Mut auch belohnt wird, eine Anmerkung (ich mach’s auch > ganz zart, versprochen 🙂 Besten Dank dafür! > Wenn’s nicht zu weit weg liegt, > nochmals hin und ein paar Varianten durchprobieren. Das ist das Schlimme mit den Urlaubsschnappschüssen – meistens kommt man da nicht so schnell wieder hin :-(. Schade eigentlich. Gruß – Andreas ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*