photographieren?

Datum: 21.09.2005 Uhrzeit: 11:08:52 Herbert Pesendorfer Hallo! Was sagt ihr zu diesem Bild? Es wird zwar mit Rö¶tel und nicht mit Licht gemalt… aber trotzdem sehr gut und realistisch 😉 http://images.pesendorfer.com/main.php?g2_view=core.ShowItem&g2_itemId=220 Liebe Grüße Herbert — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.09.2005 Uhrzeit: 11:16:27 Rolf-Christian Müller Herbert Pesendorfer schrieb: > Hallo! > > Was sagt ihr zu diesem Bild? Es wird zwar mit Rö¶tel und nicht mit > Licht gemalt… aber trotzdem sehr gut und realistisch 😉 Finde ich nicht, Das Bild lügt, nicht das Foto. Rolf > http://images.pesendorfer.com/main.php?g2_view=core.ShowItem&g2_itemId=220 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.09.2005 Uhrzeit: 11:24:04 Manfred Paul Herbert Pesendorfer schrieb: Hallo Herbert, > > Was sagt ihr zu diesem Bild? Es wird zwar mit Rö¶tel und nicht mit > Licht gemalt… aber trotzdem sehr gut und realistisch 😉 > http://images.pesendorfer.com/main.php?g2_view=core.ShowItem&g2_itemId=220 > Zunächst mal gefällt mir das Motiv sehr gut. Leider kann ich das Bild nicht in seiner vollen Schö¶nheit ansehen, da mein jetziger Monitor nicht mehr der Jüngste ist und etwas schwächelt. Das Bild wäre m.E. bei ruhigem Hintergrund noch besser. Aber mit diesem Problem kämpfe ich auch ständig. Viele Grüße Manfred — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.09.2005 Uhrzeit: 11:24:04 Manfred Paul Herbert Pesendorfer schrieb: Hallo Herbert, > > Was sagt ihr zu diesem Bild? Es wird zwar mit Rö¶tel und nicht mit > Licht gemalt… aber trotzdem sehr gut und realistisch 😉 > http://images.pesendorfer.com/main.php?g2_view=core.ShowItem&g2_itemId=220 > Zunächst mal gefällt mir das Motiv sehr gut. Leider kann ich das Bild nicht in seiner vollen Schö¶nheit ansehen, da mein jetziger Monitor nicht mehr der Jüngste ist und etwas schwächelt. Das Bild wäre m.E. bei ruhigem Hintergrund noch besser. Aber mit diesem Problem kämpfe ich auch ständig. Viele Grüße Manfred — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.09.2005 Uhrzeit: 17:57:15 Herbert Pesendorfer Hallo Helge! > Die Idee gefällt mir, ist aber für mich nicht ganz optimal > umgesetzt. Das Bild steht mir etwas zu sehr im Vordergrund. > Daneben wird das Modell zwischen Bildrand und Staffelei > eingequetscht. > Ich hätte hier etwas mit dem Standpunkt gespielt. Vielleicht > etwas weiter weg, hö¶her und nach links. Das Bild ist ja unter > Laborbedingungen” entstanden. Wo sich eine Menge an Künstlern > austoben fällt ein weiterer Verrückter nicht so auf 😉 Das mit dem Verückten ist schon richtig 😉 Allerdings stund ich dort mit dem Rücken zur Wand. > Ich fände es optimal wenn das Modell etwas freier stehen würde > und trotzdem noch genug vom Gemälde sichtbar ist (muss eventuell > nicht die ganze Fläche sein). Dann wäre allerdings noch die > Künstlerin im Weg was sich aber durch einen etwas hö¶heren > Standpunkt (Sessel?) lö¶sen liesse. > Ich habe gesehen dass du das Thema in einigen Variationen > angegangen bist. Vielleicht bietet sich wieder einmal die > Mö¶glichkeit noch ein paar zu probieren. Das war ein besonderer Abend bei dem 4 Künstler reihum an einem Modell gearbeitet haben. War eine tolle Erfahrung. Liebe Grüße Herbert Pesendorfer http://www.pesendorfer.com” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*