zurich street parade

Datum: 13.08.2005 Uhrzeit: 25:14:42 daniel hi – hier ein paar snaps der street parade in zürich, wo es immer ein paar hübsche foto-ops gibt. doch schien das 50-200er nicht zu stabil zu halten. wär doch wirklich was, wenn die e-3 mit IS käme … http://www.pbase.com/cyberholz/parade d. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.08.2005 Uhrzeit: 10:03:37 Michael Pfister Am Sun, 14 Aug 2005 01:14:42 +0200 schrieb daniel: > hi – hier ein paar snaps der street parade in zürich, wo es immer > ein paar hübsche foto-ops gibt. doch schien das 50-200er nicht > zu stabil zu halten. wär doch wirklich was, wenn die e-3 mit IS > käme … > > http://www.pbase.com/cyberholz/parade > > d. Hallo Daniel, Klasse Serie, gefällt mir richtig gut! …aber wie wäre es mit etwas abblenden statt auf den Bildstabi zu warten 😉 (1/320 f/3.5 @ 200mm ist halt nix nach ‘nem starken Morgenkaffee 😉 Blende ein EV weiter zu gibt da schon etwas Reserve..) Schö¶nen Gruss Michael —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.08.2005 Uhrzeit: 20:27:02 Andreas Bö¶hm Hi Dani. Super Stimmung, super Farben. Klasse eingefangen. Gefällt mir. Du hattest auch Spass dabei. Oder? Grüsse Andreas. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.08.2005 Uhrzeit: 7:33:38 Yvonne Hallo Daniel Tolle Serie! Ich finde die Fotos Klasse – Du brauchst den Stabi offensichtlich doch nicht (oder nur abhängig vom Motiv.. *frechgrins*..?) Ein bisschen ernsthafter: für Schnapschüsse von Menschen ist mir das 50-200 eigentlich zu schwer. Deswegen habe ich mir vor kurzem das 40-150 geleistet, das eine sehr gute Bildqualität bietet, und als Leichtgewicht bei gleichen Zeiten wie das 14-54 gehalten werden kann. Es ist halt, da billiger gebaut, etwas empfindlicher gegenüber mechanischer Belastung, das 50-200 ist ein Panzer dagegen. Bist Du länger in der Schweiz oder war das ein Kurzbesuch? Weiterhin frohe Fotopirsch Yvonne — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*