Donald on Tour…

Datum: 13.08.2005 Uhrzeit: 20:50:31 Klaus Deptolla ….watschelte am Rheinufer an uns vorbei. http://www.muksoft.de/gallery/colonius/ente.htm Meine ersten Schritte mit dem 7-14 mm Objektiv. MF; F/11; 1/160; Leicht USM und Auaschnitt gewählt. Was kann ich wie verbessern? LG Klaus — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.08.2005 Uhrzeit: 21:26:13 Fiona Hey, das ist ja klasse. Wie weit warst du denn von Donald entfernt? Herzlichst Fiona — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.08.2005 Uhrzeit: 21:26:44 Toni Bauduin Klaus Deptolla schrieb: > ….watschelte am Rheinufer an uns vorbei. > > http://www.muksoft.de/gallery/colonius/ente.htm > > Meine ersten Schritte mit dem 7-14 mm Objektiv. > MF; F/11; 1/160; > Leicht USM und Auaschnitt gewählt. > > Was kann ich wie verbessern? > Hallo Klaus, echt starkes Bild. Da gibt es meiner Meinung nicht viel dran zu verbessern. Vielleicht hätte ich der Ente noch die Haare gekämmt;-) Gratuliere Dir zu dem Objektiv. Gruß Toni — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.08.2005 Uhrzeit: 21:46:46 Klaus Deptolla Hallo Fiona > Wie weit warst du denn von Donald entfernt? Ich muss schätzen, in den EXIF Daten keine Angaben. E^waren so um die 50 cm, denke ich. LG Klaus — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.08.2005 Uhrzeit: 21:50:11 Dorothö©e Rapp Klaus Deptolla schrieb: > Leicht USM und Auaschnitt gewählt. cooool 🙂 ok, Friseur wäre nett 😉 und lass sie nächstes Mal den Kopf drehen für einen Reflex im Auge. nee im Ernst, es wirkt super durch die Perspektive! herzlichst 😀 — www.doro-foto.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.08.2005 Uhrzeit: 21:52:08 Klaus Deptolla Hallo Toni, danke für den Glückwunsch. Macht echt Spass, das Teilchen *freu*. Ich wollte Donald ja noch schminken, aber er hatte es zu eilig. LG Klaus — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.08.2005 Uhrzeit: 21:59:45 Klaus Deptolla Hallo Dorothö©e, um diese Perspektive zu erzielen hatte ich mich schon am Freitagabend 5 cm tief in das Kiesbett eingegraben ;-)). Im Ernst: Kamera auf den Boden, angepeilt, ausgelö¶st, Glück gehabt. LG Klaus — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.08.2005 Uhrzeit: 22:11:26 Dorothö©e Rapp Klaus Deptolla schrieb: > Hallo Dorothö©e, > > um diese Perspektive zu erzielen hatte ich mich schon am > Freitagabend 5 cm tief in das Kiesbett eingegraben ;-)). *gg > > Im Ernst: Kamera auf den Boden, angepeilt, ausgelö¶st, Glück > gehabt. und den richtigen Blick 🙂 😀 — www.doro-foto.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.08.2005 Uhrzeit: 22:12:45 Toni Bauduin Klaus Deptolla schrieb: > Hallo Toni, > > danke für den Glückwunsch. Macht echt Spass, das Teilchen *freu*. und wenn du jetzt das 50-200 nicht mehr brauchst, dann……. > > Ich wollte Donald ja noch schminken, aber er hatte es zu eilig. Der Kerl konnte sich warscheinlich in der Frontlinse selber sehen;-) Gruss Toni — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.08.2005 Uhrzeit: 22:34:22 Rolf-Christian Müller Fiona schrieb: > Hey, das ist ja klasse. Wie weit warst du denn von Donald > entfernt? > > Herzlichst > Fiona > Fluchtdistanz von Donald = 0 meter, oder war er ausgestopft? Rolf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.08.2005 Uhrzeit: 23:26:10 Erich Heimann Hallo Klaus, echt super! Jetzt nur noch die Alpen im Hintergrund und ein aufziehendes Gewitter ;-))))) Hast Du die gemeine” Stockente mit einem Stuhl in Schach gehalten oder mit Brot gelockt? Gruß von der Ostsee sonst Nürnberg Erich Klaus Deptolla schrieb: > …watschelte am Rheinufer an uns vorbei. > http://www.muksoft.de/gallery/colonius/ente.htm > Meine ersten Schritte mit dem 7-14 mm Objektiv. > MF; F/11; 1/160; > Leicht USM und Auaschnitt gewählt. > Was kann ich wie verbessern? > LG > Klaus > posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.08.2005 Uhrzeit: 10:12:13 Michael Pfister Am Sat, 13 Aug 2005 23:55:45 +0200 schrieb Herbert Pesendorfer: > Hallo Klaus! > >> Was kann ich wie verbessern? > > Den Titel eventuell in Daisy umbenennen. Ich bin zwar kein > Vogelexperte – aber ist das nicht ein Weibchen? Richtig, das ist aber auch das Einzige was ich da verbessern würde… ..ist nämlich ein Super-Bild finde ich 🙂 Hervorragend auch die Bewegungsunschärfe an der Flosse – was hattest Du denn da für eine Verschlusszeit? Schö¶nen Gruss.. …vom Michael (der erst kürzlich vergeblich versucht hat sich mit seinem 11/22 an ‘ne Ente anzupirschen..) —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.08.2005 Uhrzeit: 11:30:04 Alfred Willeke Hallo Klaus, kann mich meinen Vorrednern nur anschließen: ein Superbild und fällt wirklich schwer, da was zum Verbessern zu finden. Aber mal ganz ehrlich, so nah dran – das war doch sicher die zahme Hausente 😉 Also, nochmal Gratulation zum Bild und viele Grüße, Alfred — Für email bitte das nospam aus der Emailadresse entfernen. ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*