Unterschiedliche Histogramme in Studio und Master

Datum: 27.02.2007 Uhrzeit: 24:33:17 Frank Ledwon Eben beim Herumspielen in Vista fiel mir auf, dass Master und Studio beim gleichen Bild unterschiedliche Histogramme anzeigen. Das sieht dann zum Bleistift so aus: Was ist denn da nun wieder kaputt? Die unterschiedlich angezeigten Dateinamen ignorieren wir jetzt einfach mal 😉 Squirrel 1+6=7 🙁 —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.02.2007 Uhrzeit: 9:01:57 Reinhard Wagner Frank Ledwon schrieb: > Eben beim Herumspielen in Vista fiel mir auf, dass Master und > Studio beim gleichen Bild unterschiedliche Histogramme anzeigen. > Das sieht dann zum Bleistift so aus: > > > > Was ist denn da nun wieder kaputt? Ich vermute eine unterschiedliche Darstellungsweise der Kurve. Einmal mit gemittelten Einzelwerten im Abstand x, beim zweitenmal als Kurve mit Wendepunkten bei 3x oder so. Wenn dann die Wendepunkte blö¶d liegen, weil gerade an diesem Punkt ein Loch” oder eine “Spitze” ist dann kommt sowas zustande. Ich denke daß keine Kurve “falsch” ist. Grüße Reinhard Wagner posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.02.2007 Uhrzeit: 13:08:32 Alex Wegel Hallo Frank Ledwon wrote: > Eben beim Herumspielen in Vista fiel mir auf, dass Master und > Studio beim gleichen Bild unterschiedliche Histogramme anzeigen. > Das sieht dann zum Bleistift so aus: > > Man kö¶nnte fast meinen, das wären die geglätteten Histos der Thumbnails – die Thumbs selber unterscheiden sich auch deutlich. > Was ist denn da nun wieder kaputt? – Dateien gesichert, neu gebootet, und alles? 😉 – Kann aber nix damit zu tun haben, dass beide Progs gleichzeitig laufen (irgendein Zugriffsproblem)? – War das denn vor Vista anders? LG, Alex —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.02.2007 Uhrzeit: 24:22:29 Frank Ledwon Alex Wegel wrote: > Frank Ledwon wrote: > >> Eben beim Herumspielen in Vista fiel mir auf, dass Master und >> Studio beim gleichen Bild unterschiedliche Histogramme anzeigen. >> Das sieht dann zum Bleistift so aus: >> >> > > Man kö¶nnte fast meinen, das wären die geglätteten Histos der > Thumbnails – die Thumbs selber unterscheiden sich auch deutlich. Aaarghhh, das ist unglaublich, aber wahr. Aus Performancegründen macht das ja auch irgendwie Sinn, aber solche deutlich sichtbaren Unterschiede dürften da trotzdem nicht entstehen. Der Augenkrebs ist da ja unvermeidlich. Der Master scheint die Thumbs übrigens nicht zwischenzuspeichern, das Studio speichert dagegen die Thumbs als kleine Jpeg-Bilder (300*225). Kurioserweise liefert das Studiobuckelwalthumbnail im Master betrachtet wieder ein anderes Histogramm, ähnlicher dem Histogramm des Originals als dem aus Studios… Immerhin sieht das Histogramm im Studioeditor aber so aus, als würde da auf die Daten aus dem grossen Bild zurückgegriffen. >> Was ist denn da nun wieder kaputt? > > – Dateien gesichert, neu gebootet, und alles? 😉 Sie haben den Mauszeiger bewegt. Sie müssen Windows neu starten, um die Änderung wirksam werden zu lassen 😉 > – Kann aber nix damit zu tun haben, dass beide Progs gleichzeitig > laufen (irgendein Zugriffsproblem)? Es gibt da noch diverse Ungereimtheiten, aber daran liegt es nicht. > – War das denn vor Vista anders? Nö¶ und das habe ich eben nochmal in einem frischen XP verifiziert. Das XP-Ergebnis ist identisch zu dem aus Vista. Offenbar geht man bei Olympus davon aus, dass niemand Master *und* Studio gleichzeitig benutzt 😉 Squirrel 4+6=10 :-(( —————————————————————————————————————————————— Datum: 01.03.2007 Uhrzeit: 2:39:10 Alex Wegel Hallo Frank Ledwon wrote: > Alex Wegel wrote: > >> Man kö¶nnte fast meinen, das wären die geglätteten Histos der >> Thumbnails – die Thumbs selber unterscheiden sich auch deutlich. > > Aaarghhh, das ist unglaublich, aber wahr. Aus Performancegründen > macht das ja auch irgendwie Sinn, aber solche deutlich sichtbaren > Unterschiede dürften da trotzdem nicht entstehen. Der Augenkrebs > ist da ja unvermeidlich. Das Studio Thumbnail sieht aus, als würde der bucklige Wal mit Eiswürfeln um sich schmeissen.. Ich kann das hier mangels Würfelwal nicht genau nachstellen (gibt’s da nen ö¶ff. Link, oder warst Du Whalewatchen?) Master liefert hier immer schö¶n weichgezeichnete” zum Skilaufen einladende Histogramme – für die Preview gilt vielleicht eine entsprechende Vielosovieh. > Offenbar geht man > bei Olympus davon aus dass niemand Master *und* Studio > gleichzeitig benutzt 😉 …oder dass er genau das tut und sieht dass Studio viel professioneller ist. 🙂 LG Alex” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*