Wo ist das Blitzlicht in den Exif`s?

Datum: 20.08.2005 Uhrzeit: 25:07:35 Hans-Dieter Müller Hallo liebe Leute, Ich glaube ich hatte es schon mal angesprochen, mit der E 1 verschwand bei mir in ACDSee 7.0 in den Exif`s der Hinweis Blitzlicht aufgeblitzt”! Wäre ja und ist wohl alles auch nicht so schlimm. Was mich nur wundert bei Aufnahmen ohne Blitzlicht steht der Hinweis “Blitzlicht: Blitzlicht nicht aufgeblitzt” Bei Aufnahmen von meiner guten alten E 20 steht es drin. Gibt es da irgendeine Erklärung liegt es an ACDSee oder irgendwelcher anderen Einstellungen an der E1. Habe Euch mal 3 Screenshots eingestellt: Beispiel 1 ist eine geblitzte Aufnahme mit der E1 und den Exif`s http://www.h-d-mueller.de/beispiel_01.jpg Beispiel 2 ist eine nicht geblitzte Aufnahme mit der E1 un den Exif`s http://www.h-d-mueller.de/beispiel_02.jpg Beispiel 3 ist eine geblitzte Aufnahme mit der E 20 und den Exif`s http://www.h-d-mueller.de/beispiel_03.jpg Evtl. hat ja jemand ähnliches beobachtet. Gruß hdm posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.08.2005 Uhrzeit: 18:00:46 Frank Ledwon Hans-Dieter Müller wrote: > Bei Aufnahmen von meiner guten alten E 20 steht es drin. Gibt es > da irgendeine Erklärung, liegt es an ACDSee oder irgendwelcher > anderen Einstellungen an der E1. Das liegt natürlich an Acdsee. Die E-1 setzt im Gegensatz zur E-x0 noch ein paar zusätzliche Bits im Blitz-Tag. Bei der E-x0 gibt es nur den Zustand ON bzw. OFF, bei der E-1 ist aber zusätzlich mindestens noch AUTO bzw. FORCED gesetzt. An diesen Zusatzinfos scheitert dann wohl Acdsee kläglich. Fakt ist: Die Information ob geblitzdingst wurde steht bei allen Olympus-Kameras standard-konform in den Exif-Daten. Aus den Makernotes der E-Serie läßt sich zusätzlich sogar erkennen, ob interner, externer (Oly-Blitze) oder auch beide Blitze ausgelö¶st wurden. > Evtl. hat ja jemand ähnliches beobachtet. Bei ThumbsPlus tritt dieses Problem natürlich nicht auf 😉 Squirrel —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.08.2005 Uhrzeit: 21:09:23 Hans-Dieter Müller Frank Ledwon schrieb: > Hans-Dieter Müller wrote: > >> Bei Aufnahmen von meiner guten alten E 20 steht es drin. Gibt es >> da irgendeine Erklärung, liegt es an ACDSee oder irgendwelcher >> anderen Einstellungen an der E1. > > Das liegt natürlich an Acdsee. > > Die E-1 setzt im Gegensatz zur E-x0 noch ein paar zusätzliche Bits > im Blitz-Tag. Bei der E-x0 gibt es nur den Zustand ON bzw. OFF, bei > der E-1 ist aber zusätzlich mindestens noch AUTO bzw. FORCED > gesetzt. An diesen Zusatzinfos scheitert dann wohl Acdsee > kläglich. > > Fakt ist: Die Information ob geblitzdingst wurde steht bei allen > Olympus-Kameras standard-konform in den Exif-Daten. > Aus den Makernotes der E-Serie läßt sich zusätzlich sogar erkennen, > ob interner, externer (Oly-Blitze) oder auch beide Blitze > ausgelö¶st wurden. > >> Evtl. hat ja jemand ähnliches beobachtet. > > Bei ThumbsPlus tritt dieses Problem natürlich nicht auf 😉 > Danke Frank, Hatte ich mir schon gedacht, dass ACDSee dran schuld ist. Was mich nur so gewundert hatte, dass in den Exifs steht Blitzlicht nicht aufgeblitzt” und hat man dann mal geblitzt steht nichts mehr dort. Aber was soll`s war nur als ACDSee User so schö¶n bequem mal eben auf die Schnelle zu schauen. Habe mir die Freeware “Exif Viewer 2″ runter geladen (wurde gestern oder vorgestern hier gelinkt) dort steht alles fein säuberlich wie es sich gehö¶rt. Gruß hdm posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.08.2005 Uhrzeit: 14:13:45 Frank Ledwon Hans-Dieter Müller wrote: > Hatte ich mir schon gedacht, dass ACDSee dran schuld ist. Was > mich nur so gewundert hatte, dass in den Exifs steht Blitzlicht > nicht aufgeblitzt” und hat man dann mal geblitzt steht nichts > mehr dort. Man testet in Acdsee vermutlich nur auf 0=kein Blitz ausgelö¶st bzw. 1=Blitz ausgelö¶st. Das entsprechende Bit für den Blitz-Status ist das letzte niederwertige Bit. Dieses ist immer gesetzt (=1) wenn der Blitz ausgelö¶st wurde. Allerdings kö¶nnen ja auch noch die anderen Bits gesetzt worden sein so daß da neben 0 und 1 (zumindest theoretisch) noch 254 andere Werte zu berücksichtigen sind 😉 Interessant wäre es jetzt wenn ein E-300-Benutzer mal eben nachsehen kö¶nnte ob Acdsee den Status “nicht geblitzt” bei Bildern aus der E-300 erkennt und anzeigt. Dort steht dann nämlich der Wert 16 in den Exifdaten was man landläufig als “Blitz nicht ausgeklappt” interpretieren kann. Bei der E-1 ist das übrigens mangels internem Blitz nicht notwendig dort steht demzufolge immer 0=nicht geblitzdingst 😉 Squirrel” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*