Dateiformat beim Filmen

Datum: 11.08.2014 Uhrzeit: 9:05:21 Schubert Da die Suchfunktion mir nicht weitergeholfen hat nun eine Frage an Euch. Beim Filmen mit der M5 sollen die Dateien als MPEG 4 herauskommen, aber es sind MOV-Dateien. Warum und kann man das ändern ? Das Handbuch sagt nichts darüber… — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.08.2014 Uhrzeit: 10:49:27 Subhash Schubert wrote: > Beim Filmen mit der M5 sollen die Dateien als MPEG 4 > herauskommen, aber es sind MOV-Dateien. QuickTime (.mov-Dateien) ist ein Containerformat: http://de.wikipedia.org/wiki/QuickTime — Subhash Schwarzenau/Waldviertel Anschauungen photosophisch”: —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.08.2014 Uhrzeit: 24:43:32 Greg Lehey Schubert schrieb: > Da die Suchfunktion mir nicht weitergeholfen hat nun eine > Frage an Euch. Beim Filmen mit der M5 sollen die Dateien > als MPEG 4 herauskommen, aber es sind MOV-Dateien. Name ist Schall und Rauch. Wie gesagt sind es MPEG-4-Dateien. > und kann man das ändern ? Klar. for i in *.MOV; do mv $i ${i/MOV/MPEG-4}; done Mich interssieren die Namen aber nicht. Greg — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.08.2014 Uhrzeit: 19:18:19 Bernhard Eppinger Schubert schrieb: > Beim Filmen mit der M5 sollen die Dateien als MPEG 4 > herauskommen, aber es sind MOV-Dateien. Warum und kann man das > ändern ? Das Handbuch sagt nichts darüber… Hallo, in der Kamera scheint man das nicht ändern zu kö¶nnen. Aber man kann die Videodatei mit dem Olympus Viewer 3 in .mp4 umwandeln. Einfach die Videodatei markieren, das Export”-Icon ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*