AF-Hilfslicht Abschattung an E-1

Datum: 26.12.2006 Uhrzeit: 3:29:12 Fritz Schneider Vom Autofocus-Hilfslicht meiner E-1 wird bei Verwendung des 50-200 und auch beim 11-22 das linke Muster abgeschattet! Bei noch umfangreicheren” Top-Pro-Objektiven dürfte die Abschattung —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.12.2006 Uhrzeit: 10:51:58 Georg Dahlhoff Fritz Schneider schrieb: > Vom Autofocus-Hilfslicht meiner E-1 wird bei Verwendung des > 50-200 und auch beim 11-22 das linke Muster abgeschattet! Bei > noch umfangreicheren” Top-Pro-Objektiven dürfte die Abschattung —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.12.2006 Uhrzeit: 24:09:56 Fritz Schneider Hallo Georg, grundsätzlich stimme ich Deinen Ausführungen zu. Wenn das AF-Hilfslicht aber so überflüssig erscheint, frage ich mich, warum die E-1 Ingenieure so ein aufwendiges Future eingebaut haben. Zumindest benutze ich es dann und wann, wenn der Autofocus und ich keinen Kontrast mehr erkennen kann! Herzlicher Gruß Fritz S. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.12.2006 Uhrzeit: 19:22:18 Herbert Pesendorfer Hallo Fritz! > grundsätzlich stimme ich Deinen Ausführungen zu. Wenn das > AF-Hilfslicht aber so überflüssig erscheint, frage ich mich, > warum die E-1 Ingenieure so ein aufwendiges Future eingebaut > haben. Ich denke, dass dieses Licht ja sowieso nur wenige Meter reicht. Damit ist es IMO hauptsächlich für di kurzen Standardzooms (14-54) gedacht. Und bei denen gibt es IMO keine Probleme. — Liebe Grüße Herbert Pesendorfer http://www.pesendorfer.com —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.12.2006 Uhrzeit: 3:15:58 Fritz Schneider Herbert Pesendorfer schrieb: > Hallo Fritz! > >> grundsätzlich stimme ich Deinen Ausführungen zu. Wenn das >> AF-Hilfslicht aber so überflüssig erscheint, frage ich mich, >> warum die E-1 Ingenieure so ein aufwendiges Future eingebaut >> haben. > > Ich denke, dass dieses Licht ja sowieso nur wenige Meter reicht. > Damit ist es IMO hauptsächlich für di kurzen Standardzooms (14-54) > gedacht. Und bei denen gibt es IMO keine Probleme. Genau genommen beträgt die Reichweite 0,7 m – 6,0 m (ED 2.0/50). Laut Bedienungsanleitung beträgt die grö¶ßte Reichweite beim FL-36 5,0 m, wobei hier die Abschattung nicht in Betracht kommt. Ein sehr großer Arbeitsbereich, wenn man den Hyperfocalbereich mitberücksichtigt. Das AF-Hilfslicht funktioniert ja nicht nur bei schwachem Licht sondern darüber hinaus auch bei *kontrastarmen* Motivflächen! Ist es aktiviert, schaltet es sich genialerweise nicht ständig ein, sondern erst dann, wenn der AF keine Messung mehr vornehmen kann. Ich finde schon, dass es ein gelungenes Hilfsmittel ist. Wünschenswert wäre ein Hilfslicht im nicht sichtbaren Bereich. Ich glaube, die E-20 hatte so etwas. Herzliche Grüße Fritz S. > — > Liebe Grüße > Herbert Pesendorfer > http://www.pesendorfer.com — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*