IBM Microdrive

Datum: 15.05.2002 Uhrzeit: 9:01:57 J. Raidel Habe soeben eine E-10 erstanden und bin somit neu im Boot. Aus verschiedenen Quellen habe ich gehö¶rt, dass ein Microdrive zwar nicht für das laufende Speichern verwendet werden kann, dass jedoch die Dateien von der Smart Media auf die Microdrive kopiert werden kö¶nnen. – Hat jemand damit Erfahrung gemacht? Kann es bei der Verwendung zu Stö¶rungen bzw. Schäden an der Kamera kommen? Vielen Dank für Tips jeder Art. Übrigens, auf http://www.raidel.com findet ihr einige meiner Arbeiten, die sind allerdings noch nicht mit der E-10 entstanden sind. — posted via http://oly-e.de e10.german 9394 —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.05.2002 Uhrzeit: 10:49:07 Hermann Brunner J. Raidel schrieb: > (…..) > Aus verschiedenen Quellen habe ich gehö¶rt, dass ein Microdrive > zwar nicht für das laufende Speichern verwendet werden kann, dass > jedoch die Dateien von der Smart Media auf die Microdrive kopiert > werden kö¶nnen. – Hat jemand damit Erfahrung gemacht? (…..) Hallo Jürgen, sorry, ich weiß, das klingt immer so zynisch: Aber zu diesem Thema ist wirklich die Suchmaschine hier zu empfehlen, sie wird dir auf Microdrive” oder “IBM” oder “MD” ganze BERGE von Beiträgen auswerfen… Nur Kurz: – In machen E-10 geht er einwandfrei in machen gar nicht in machen gibts gelegentlich Probleme beim “booten”. – In machen E-10 gehen die alten 340MB nicht die neueren aber schon… es sind aber auch andere sonderbare Fälle berichtet worden. – Problem ist die Stromaufnahme die an der Grenze liegt. – Der IBM MD ist in der E-10 offiziell NICHT unterstützt d.h. Oly wird Dir nicht helfen wollen wenn er nicht geht. – In der E-20 ist er offiziell von Oly unterstützt – hier sind aber auch keine SCHÄDEN bekannt die ein nicht funktionierender MD angerichtet haben soll – Wenn sich die E-10 mit dem MD einschalten läßt kannst in den meisten Fällen wohl auch ganz normal damit Fotografieren. Es hilft also nur ausprobieren ***** ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR !!! ***** – Das “Umkopieren” hat einen Nachteil: Die Bildnummern (normalerweise chronologisch) gehen dabei verloren ! – mich hat das so genervt daß ich den MD deswegen in meiner E-10 nicht mehr nutze obwohl er problemlos läuft. – meiner “entsprang” einer Canon PowerShot S20 – dort ist er jetzt wieder hingewandert… – und läuft einwandfrei. Ach ja – noch was: Inzwischen gibts auch große CF-Karten zu vernünftigen Preisen ! ( Ich habe gerade 256MB CF Karten für 118 — EUR gekauft – und es gibt ja auch welche zu 512MB bzw. 1GB ) Da hat sich das Thema MD doch irgendwie relativiert – oder ? Gruß Hermann Brunner” e10.german 9396 —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.05.2002 Uhrzeit: 14:06:46 J. Raidel Hermann Brunner schrieb: > J. Raidel schrieb: >> (…..) >> Aus verschiedenen Quellen habe ich gehö¶rt, dass ein Microdrive >> zwar nicht für das laufende Speichern verwendet werden kann, dass >> jedoch die Dateien von der Smart Media auf die Microdrive kopiert >> werden kö¶nnen. – Hat jemand damit Erfahrung gemacht? (…..) > Hallo Jürgen, > sorry, ich weiß, das klingt immer so zynisch: Aber zu diesem > Thema ist wirklich die Suchmaschine hier zu empfehlen, sie > wird dir auf Microdrive” oder “IBM” oder “MD” ganze BERGE > von Beiträgen auswerfen… Hallo Hermann danke für deine Tips. – Da ich erst seit einigen Tagen E-10 Besitzer bin bin ich mit diesem Forum noch nicht ganz durch. Darum meine Frage. Werde es dann wohl mit grossen CF-Karten versuchen. Gruß Jürgen Raidel > Nur Kurz: > – In machen E-10 geht er einwandfrei in machen gar nicht > in machen gibts gelegentlich Probleme beim “booten”. > – In machen E-10 gehen die alten 340MB nicht die neueren > aber schon… es sind aber auch andere sonderbare Fälle > berichtet worden. > – Problem ist die Stromaufnahme die an der Grenze liegt. > – Der IBM MD ist in der E-10 offiziell NICHT unterstützt > d.h. Oly wird Dir nicht helfen wollen wenn er nicht geht. > – In der E-20 ist er offiziell von Oly unterstützt > – hier sind aber auch keine SCHÄDEN bekannt die ein > nicht funktionierender MD angerichtet haben soll > – Wenn sich die E-10 mit dem MD einschalten läßt > kannst in den meisten Fällen wohl auch ganz normal > damit Fotografieren. Es hilft also nur ausprobieren > ***** ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR !!! ***** > – Das “Umkopieren” hat einen Nachteil: Die Bildnummern > (normalerweise chronologisch) gehen dabei verloren ! > – mich hat das so genervt daß ich den MD deswegen in > meiner E-10 nicht mehr nutze obwohl er problemlos läuft. > – meiner “entsprang” einer Canon PowerShot S20 – dort > ist er jetzt wieder hingewandert… – und läuft einwandfrei. > Ach ja – noch was: > Inzwischen gibts auch große CF-Karten zu vernünftigen Preisen ! > ( Ich habe gerade 256MB CF Karten für 118 — EUR gekauft – > und es gibt ja auch welche zu 512MB bzw. 1GB ) > Da hat sich das Thema MD doch irgendwie relativiert – oder ? > Gruß > Hermann Brunner posted via http://oly-e.de” e10.german 9397 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*