Hilfe – meine Bilder haben einen deutlichen Rotstich

Datum: 02.10.2001 Uhrzeit: 14:18:03 Matthias Erlewein Hallo Leute im P-Modus hatte ich meine ersten Abendaufnahmen auf einer Kirmes gemacht – sicherlich keine ganz einfache Aufgabe mit der richtigen Verschlußzeit die dortigen Attraktionen abzulichten – doch echt ein wenig enttäuscht bin ich von dem Rotstich welcher auf allen pic´s vorhanden ist. Hätte hier manueller Weißabgleich Abhilfe geleistet? Wäre schö¶n, wenn mir jemand seine Erfahrungen mitteilen kö¶nnte! groetjes ´thias — posted via https://oly-e.de e10.german 6857 —————————————————————————————————————————————— Datum: 02.10.2001 Uhrzeit: 17:18:16 Winfried Lutter > – doch echt ein > wenig enttäuscht bin ich von dem Rotstich welcher auf allen pic´s > vorhanden ist. Hätte hier manueller Weißabgleich Abhilfe geleistet? > Wäre schö¶n, wenn mir jemand seine Erfahrungen mitteilen kö¶nnte! > groetjes > ´thias > ja, wahrscheinlich eine Einstellung mit 3700 hätte Dir weitergeholfen, zumindest waren meine Kirmes-Bilder mit dieser Einstellung von den Farbwerten (rein subjektiv) gut! Adele Winfried Lutter e10.german 6861 —————————————————————————————————————————————— Datum: 02.10.2001 Uhrzeit: 17:25:46 Robert Metternich Matthias Erlewein schrieb: > im P-Modus hatte ich meine ersten Abendaufnahmen auf einer Kirmes > gemacht – sicherlich keine ganz einfache Aufgabe mit der richtigen > Verschlußzeit die dortigen Attraktionen abzulichten – doch echt ein > wenig enttäuscht bin ich von dem Rotstich welcher auf allen pic´s > vorhanden ist. Hätte hier manueller Weißabgleich Abhilfe geleistet? Ja, das siehst Du vö¶llig richtig;-) Ist mir auch schon ab und an passiert, daß in schwierigen Lichtsituationen der automatische Weißabgleich keine Wunder vollbracht hat – da hilft dann nur die Nachbearbeitung via PC-Software. Gruß Robert — posted via https://oly-e.de e10.german 6860 —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.10.2001 Uhrzeit: 9:39:50 Stefan Müller hallo matthias > … – doch echt ein > wenig enttäuscht bin ich von dem Rotstich welcher auf allen pic´s > vorhanden ist. Hätte hier manueller Weißabgleich Abhilfe geleistet? > Wäre schö¶n, wenn mir jemand seine Erfahrungen mitteilen kö¶nnte! > groetjes > ´thias sollten die bilder nicht reproduzierbar sein, mußt du sie in einer bildberabeitungs-software halt nacharbeiten; versuche zunächst den >tonwertausgleich<. damit habe ich auch schon vergilbte" museumsbilder reingewaschen ;o) cu stefan posted via https://oly-e.de" e10.german 6873 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ Datum: 04.10.2001 Uhrzeit: 11:43:33 Thomas Steinbach Matthias Erlewein schrieb: > Hallo Leute > im P-Modus hatte ich meine ersten Abendaufnahmen auf einer Kirmes > gemacht – sicherlich keine ganz einfache Aufgabe mit der richtigen > Verschlußzeit die dortigen Attraktionen abzulichten – doch echt ein > wenig enttäuscht bin ich von dem Rotstich welcher auf allen pic´s > vorhanden ist. Hätte hier manueller Weißabgleich Abhilfe geleistet? > Wäre schö¶n, wenn mir jemand seine Erfahrungen mitteilen kö¶nnte! > groetjes > ´thias > — > posted via https://oly-e.de Bei solch schwierigen Lichtsituationen sollte man auf jeden Fall entweder den manuellen Weißabgleich wählen oder auf die voreingestellten Farbtemperaturen ausweichen (4000 Kelvin und kleiner. Im Display kann man die Wirksamkeit der Einstellungen dann ja kontrollieren. Somit müssen dann am PC nur noch kleinere Abweichungen nachbearbeitet werden. Diese Kirmes-Situationen sind für die Automatik nur schwer zu erfassen, da ja hier die Beleuchtung haupsächlich aus einem Meer bunter Lampen besteht, zur Problematik des Kunstlichtes kommt dann noch die Dominanz von roten und gelben Leuchtkö¶rpern. — posted via https://oly-e.de e10.german 6875 —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.10.2001 Uhrzeit: 18:37:21 Matthias Erlewein Hallo Leute – ganz herzlichen Dank an Alle – mir ist geholfen! groetjes ´thias — posted via https://oly-e.de e10.german 6882 ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*