was heißt progressive Scan“ oder „tatsächliche Pixel“?“

Datum: 14.09.2001 Uhrzeit: 16:20:29 LKL1 4,95 Millionen Pixel (Die tatsächliche Anzahl der Pixel für die Bildverarbeitung.). (Ca. 2,5 Millionen Pixel im Progressive Scan-Modus) Was bedeuten diese Daten im Olympus-Datenblatt? Hat der Chip nun 4,95 Mio Pixel oder nur 2,5 Mio echte Pixel? — posted via https://oly-e.de e20.german 77 —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.09.2001 Uhrzeit: 23:27:12 Lars Arend LKL1 schrieb: > 4,95 Millionen Pixel (Die tatsächliche Anzahl der Pixel für > die Bildverarbeitung.). (Ca. 2,5 Millionen Pixel im > Progressive Scan-Modus) > Was bedeuten diese Daten im Olympus-Datenblatt? Hat der Chip > nun 4,95 Mio Pixel oder nur 2,5 Mio echte Pixel? Der Chip hat 5,24Mio echte Pixel, von denen aber nur 4,95Mio echte Pixel für die Aufzeichnung des Bildes verwendet werden. Bei dieser Aufzeichnung werden in dem Standard-Verfahren, dem sogenannten interlace“ modus 2 Halbbilder aus jeweils 2 5(2 475)Mio echten Pixeln zu einem Gesamtbild zusammengesetzt. Im Progressive Scan Mode wird ein Halbbild weggelassen daher funktionieren hier auch die schnelleren Zeiten. Gruss Lars posted via https://oly-e.de“ e20.german 84 ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*