Welche preiswerte 2. Kamera von Olympus fuer das 12-40/2,8 Objektiv ist das beste?

Datum: 28.05.2015 Uhrzeit: 18:37:09 Peter Hallo zusammen, suche für mein 12-40mm/2,8 eine 2. Kamera von Olympus die am besten mit dem genannten Objektiv kompatiebel ist. Gruss Peter — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.05.2015 Uhrzeit: 19:46:10 Volker Gringmuth Peter schrieb: > suche für mein 12-40mm/2,8 eine 2. Kamera von Olympus die am > besten mit dem genannten Objektiv kompatiebel ist. Kompatibel damit sind alle µFT-Kameras aller an µFT beteiligten Marken in dem Sinne, daß sie mit dem Objektiv zusammenarbeiten und alle Funktionen laufen. Ob du dir im Hause Olympus ne kleine OM-D oder ne PEN holst, ist in diesem Sinne wurscht. „Am besten kompatibel“ ist 2fellos die E-M1, denn für die wurde es entwickelt, die holt das Maximum an Bildqualität da raus (digitale Entzerrung, CA-Korrektur etc.) –VG — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.05.2015 Uhrzeit: 25:28:30 Andreas Huppert Kommt drauf an was du damit willst. Ich hab mir als Backup-Kamera eine PM-2 zugelegt. Das ist die günstigste Kamera mit dem aktuellen 16MP-Sensor. Die Bildqualität die da rauskommt ist gleich wie mit der M1, aber natürlich gibt es schlechtere Ergonomie und weniger Funktionen. Bei Gelegenheiten wie z.B. Hochzeiten schnalle ich an die PM-2 das 17mm/1.8 und an die M1 mein FT 50-200 SWD. Dein 12-40 kannst du daran auch betreiben, aber ein Spass in der Handhabung wirds wohl nicht an dem kleinen Body. — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*