Kooperation Olympus/Sony

Datum: 29.05.2013 Uhrzeit: 14:23:18 Hans H. Siegrist Da scheint ja einiges im Tun zu sein: http://www.sonyalpharumors.com/ Sensoren von Sony zu Olympus und Optik von Olympus zu Sony. Keine schlechte Idee. Wenn dann das 400mm/f4.0 mit FT-Bajonett ausgeliefert wird, kö¶nnte man wieder richtig schwach werden… 🙂 Gruss, Hans —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.05.2013 Uhrzeit: 17:07:33 alouette glaube ich nicht, und wenn doch, dann unter der Tatscahe dass die Optik für einen grö¶sseren Bildkreis (APS-C oder vielleicht sogar für FF) konstruiert worden ist. Aber immerhin eine kleine gute Nachricht für all diejenigen, die bis Dato Olympus nur wegen der Zuiko’s die Treue gehalten haben: es besteht ab 2014 die Mö¶glichkeit zu Sony zu wechseln und dennoch mit einem Zuiko zu fotographieren. — posted via https://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 31.05.2013 Uhrzeit: 22:31:38 WolfgangPe alouette schrieb: > Aber immerhin eine kleine gute Nachricht für all diejenigen, die > bis Dato Olympus nur wegen der Zuiko’s die Treue gehalten haben: > es besteht ab 2014 die Mö¶glichkeit zu Sony zu wechseln und > dennoch mit einem Zuiko zu fotographieren. Ja, ich habe sogar wegen der nicht vorhandenen Zuiko´s 6 Jahre lang Olympus die Treue gehalten. Jetzt habe ich mir endlich ein 100er Makro von einer anderen Firma bestellt. Aber eine Kamera mit Sony Sensor klingt schon recht vielversprechend. Mal schauen was es da 2014 gibt. ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*