Randausgleich, wie bitte?!?

Datum: 25.01.2013 Uhrzeit: 11:01:18 Ralf Rochow Hallo liebe Olyaner, bisher dachte ich, ein Bild mit z.B. 3000 Pixel Bildhö¶he würde z.B. bei 300 DPI ausgedruckt/ausbelichtet genau 10 Zoll hoch sein. Das stimmt wohl auch! Zumindest auf meinem Drucker und den Druckern meiner Bekannten. Das gleiche Bild bei Fotodiensten entwickelt, ist zwischen 4% und 8% grö¶ßer. Nach verschiedenen Telefonaten liegt das wohl am s.g. Randausgleich, der sich lt. Anbieter nicht vermeiden/abschalten läßt. Ich bearbeite meine Bilder in der Zielauflö¶sung mit Unscharf maskieren” und erreiche ausgedruckt ein für mich optimales Ergebnis. Fotodienste “zoomen” nochmmal und erreichen so ein merklich schlechteres Ergebnis. Aus Kostengründen verwende ich i.d.R. Fertigpassepartouts. Bei manchen Motiven habe ich keinen großen Spielraum das Bild zu beschneiden. Deshalb muß das Bild mit einem Übermaß von nur wenigen Millimetern ausgedruckt/ausbelichtet werden. Auf dem heimischen Drucker gelingt mir das immer auf Anhieb. Bei Fotodiensten und Bildern im A4 bzw A3-Format sind aber Abweichungen von mehr als 5 Zentimeter anscheinend normal. Kennt Ihr Fotodienste wo der s.g. Randausgleich kein Problem ist sondern die Bilder in genau der gewünschten Grö¶ße belichtet werden. Die Bildqualität sollte natürlich auch stimmen. Vielen Dank für Eure Hilfe Ralf posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.01.2013 Uhrzeit: 11:03:26 Reinhard Wagner Am Fri, 25 Jan 2013 10:01:18 +0100 schrieb Ralf Rochow: > Kennt Ihr Fotodienste, wo der s.g. Randausgleich kein Problem > ist, sondern die Bilder in genau der gewünschten Grö¶ße belichtet > werden. Die Bildqualität sollte natürlich auch stimmen. Wolf Photo Media in Fürth. Die machen Dir alles, da da noch ein Mensch an der Maschine steht. Ist etwas teuerer, aber untadelig. Grüße Reinhard Wagner —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.01.2013 Uhrzeit: 13:51:21 gabull Wenn’s übers Internet geordert werden soll: wwww.whitewall.de Hatte diesbezüglich bei denen noch nie Probleme. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.01.2013 Uhrzeit: 13:55:22 Peter Moche fotocommunity prints GmbH in Bonn arbeitet bei Ausbelichtungen mit 400ppi und gibt die Pixelmaße für jedes Format von 10x13cm bis 30x45cm exakt vor. Zitat in Format und Preisliste: …bei beiden Modi wird skaliert wenn Sie die Bilddaten NICHT auf das exakte Ausgabeformat anlegen…” Die Qualität sowohl bei SW als auch Color war bisher sehr gut. (3 Oberflächen: Glanz Matt Porträt) Info: www.fotocommunity.de/prints Peter Moche posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.01.2013 Uhrzeit: 15:02:28 Fred Lüdemann > Zitat in Format und Preisliste: …bei beiden Modi wird > skaliert wenn Sie die Bilddaten NICHT auf das exakte > Ausgabeformat anlegen…” auch wenn man die vorgegebenen Pixelmaße für das gewünschte Format exakt einhält muß das Foto/Poster etwas vergrö¶ßert/skaliert werden. Nach der Belichtung wird das Foto/Poster dann auf das bestellte Maß beschnitten. Dabei wird ein Beschnitt abgeschnitten. Dies ist technisch nicht anders mö¶glich. Die Frage war: gibt es einen Belichtungsservice der die exakten Maße der Vergrö¶ßerung/Skalierung bei den unterschiedlichen Foto- und Postergrö¶ßen angeben kann. Nur wenn dieser Wert bekannt ist kann man ein Passepartout millimetergenau anlegen. Gruß Fred posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.01.2013 Uhrzeit: 16:16:28 Georg M. Reinhard Wagner schrieb: > Am Fri, 25 Jan 2013 10:01:18 +0100 schrieb Ralf Rochow: > >> Kennt Ihr Fotodienste, wo der s.g. Randausgleich kein Problem >> ist, sondern die Bilder in genau der gewünschten Grö¶ße belichtet >> werden. Die Bildqualität sollte natürlich auch stimmen. > > Wolf Photo Media in Fürth. Die machen Dir alles, da da noch ein > Mensch an der Maschine steht. Ist etwas teuerer, aber untadelig. > > Grüße > Reinhard Wagner Oder bei http://www.digitaloriginal.de/ in Kö¶ln. Da arbeiten ebenfalls noch Fachleute. Heute eher leider eine Seltenheit. LG Georg — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.01.2013 Uhrzeit: 16:49:28 Fred Lüdemann > Wolf Photo Media in Fürth. prima, dort gibt es sehr genaue Formatangaben incl. Beschnitt. Aber die Preise sind auch nicht ohne 🙁 > Oder bei http://www.digitaloriginal.de/ in Kö¶ln. Angaben zur exakten Grö¶ße der anzuliefernden Dateien gibt es dort nicht. Zum Beschnitt wird überhaupt nichts gesagt. Das macht auf mich keinen professionellen Eindruck. Gruß Fred — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.01.2013 Uhrzeit: 19:36:36 Ralf Rochow Hallo Peter, auch mit diesem Anbieter habe ich einige Versuche und Anläufe unternommen. Schlußendlich stellte sich heraus, dass ohne Skalierung und nachfolgendem Beschnitt nix geht. Ohne Quatsch: Bei A3+ Format ein Skalierungunterschied von weit über 5cm. Für meine Zwecke leider unbrauchbar. Danke und Grüße Ralf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.01.2013 Uhrzeit: 19:41:37 Ralf Rochow Hallo Reinhard, danke für den Tip. Habe heute mit einem freundliche Herrn telefoniert. Der hö¶rte sich meine Wünsche an und bat mich meine Bilder per FTP hochzuladen. Er wolle sich entsprechend kümmern. Ich berichte über Erfolg/Miserfolg! Danke und Gruss Ralf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.01.2013 Uhrzeit: 11:28:13 Reinhard Wagner Am Fri, 25 Jan 2013 14:02:28 +0100 schrieb Fred Lüdemann: > Nach der Belichtung wird das > Foto/Poster dann auf das bestellte Maß beschnitten. Bei Wolf habe ich Poster auf Wunsch auch schon unbeschnitten bekommen. Also mit weißem Rand aussenrum. Für Passepartouts natürlich unbezahlbar, weil man genug Fleisch hat. (und hinterm Passepartout ist der weiße Rahmen ja wurscht….) Grüße Reinhard Wagner —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.01.2013 Uhrzeit: 13:08:16 Peter Moche Hallo Ralf, ich habe Dateien die ich per CD eingereicht hatte, nochmals mit den Maßen der Ausbelichtungen verglichen: max. Abweichungen umlaufend etwa 2mm. Die Bilder wurden im Vollbildmodus” (NICHT im Standardmodus!) bestellt. Die vorgegebene Abmessung bei 400ppi beinhaltet ein Aufmaß von 2mm bzw. 5mm (Beispiel für 30x40cm: 4803×6331 Pixel = 30 5cm x 40 2cm). Erweiterst Du also Dein Bild mit exakt 30x40cm (= 4724×6299 Pixel) in PS mit “Arbeitfläche erweitern- zentrisch” auf die in der Formatliste vorgegebenen 4803×6331 Pixel erscheint dieser “Rand” im Bild dann nicht mehr (Schnittaufmaß). Du kannst Dir auch Bildflächen entsprechend der Formatliste anlegen und dann die entsprechenden Bilder zentrisch einkopieren. Ich habe damit die von Dir geschilderten Probleme nicht gehabt und die für Passepartoutrahmung erforderlichen Toleranzen eingehalten. Grüße aus DD Peter Moche posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.01.2013 Uhrzeit: 14:26:22 M. Froeck Hallo, ich habe gute Erfahrung mit Photo Dose. Online-Bestellung und CD-Abgabe. mfg. M.Froeck — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.01.2013 Uhrzeit: 21:47:40 Martin Wieprecht Peter Moche schrieb: > fotocommunity prints GmbH in Bonn arbeitet bei Ausbelichtungen > mit 400ppi > und gibt die Pixelmaße für jedes Format von 10x13cm bis 30x45cm > exakt vor. > Zitat in Format und Preisliste: …bei beiden Modi wird > skaliert wenn Sie die Bilddaten NICHT auf das exakte > Ausgabeformat anlegen…” > Die Qualität sowohl bei SW als auch Color war bisher sehr gut. > (3 Oberflächen: Glanz Matt Porträt) > Info: www.fotocommunity.de/prints > Peter Moche Jepp funktioniert! Auch inkl. Farbprofil. Nachtrag: Sie geben einen Beschnitt von 2-3% an. Auf der Seite kannst du nachlesen wie du damit umgehst. Ich lege die Bilder üblicherweise auf 98% der gewünschten Pixel-Grö¶ße an und fülle den Rest mit Grau. Dann habe ich nur noch ca. 1% Toleranz im Beschnitt. Brauche ich wirklich das komplette Bild lege ich es auf 97% der Grö¶ße an und fülle mit Grau auf. Dann habe ich u.U. eine graue Blitzkante die ich abschneide oder hiter dem Rahmen verstecke… lg Martin posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.01.2013 Uhrzeit: 24:30:46 Peter Moche Danke Martin, freut mich, dass Du bestätigen kannst, dass es problemlos funktioniert. Es wäre auch sehr bedauerlich, wenn die sehr gute Qualität, vor allem auch für SW mit gutem Grauverlauf und hohem Dmax, durch Skalierungsunsicher-heiten beeinträchtigt würde. Zurückhaltend aufbereitete Bilder mit 400ppi werden sehr scharf, ohne Halos und mit sauberen Feinstrukturen ausgegeben. Und das zu einem sehr akzeptablen Preis. Also Ralf, einen Versuch solltest Du noch wagen… Peter Moche — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.01.2013 Uhrzeit: 13:17:08 Dieter Bethke Ralf Rochow wrote: > Kennt Ihr Fotodienste, wo der s.g. Randausgleich kein Problem > ist, sondern die Bilder in genau der gewünschten Grö¶ße belichtet > werden. Die Bildqualität sollte natürlich auch stimmen. Da kann ich Dir »Imprint Fotolabor« in Kiel empfehlen. Beim Bestellen die Option »NR« (no resize) angeben. www.imprint-online.de Viele Grüße, Dieter — http://lichtfeldstudio.de – Fotografieren ist mehr als nur den Auslö¶ser zu drücken —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.01.2013 Uhrzeit: 20:56:00 Georg M. Fred Lüdemann schrieb: >> Wolf Photo Media in Fürth. > prima, dort gibt es sehr genaue Formatangaben incl. Beschnitt. > Aber die Preise sind auch nicht ohne 🙁 > > >> Oder bei http://www.digitaloriginal.de/ in Kö¶ln. > Angaben zur exakten Grö¶ße der anzuliefernden Dateien gibt es dort > nicht. Zum Beschnitt wird überhaupt nichts gesagt. Das macht auf > mich keinen professionellen Eindruck. > > Gruß > Fred Habe bei digitaloriginal.de nachgefragt und umgehend die folgende Antwort bekommen: Die Bilder werden vollständig ausgegeben und dann von Hand geschnitten. D. h. man verliert beim Zuschnitt ca. einen halben Millimeter (sonst würde eine weiße Kante stehen bleiben).” Das macht für mich einen durchaus professionellen Eindruck – da träumen andere von… Gruß Georg posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.02.2013 Uhrzeit: 14:18:10 Ralf Rochow Hallo Zusammen, Bilder sind jetzt da! Ich bin begeistert. Qualität 1A, Farbe sehr gut dank Soft-Proof mit deren Druckerprofil und Bildgrö¶ße passt auf den Milimeter. Dieser Druckdienst Wolf Photomedia” ist ab sofort mein Favorit! @Reinhard: Danke nochmal für den Tip! Ralf posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*