HLD-4

Datum: 19.09.2011 Uhrzeit: 13:26:18 Jens W. Hallo liebes Forum, und wieder eine Frage … Ich nutze an der E-3 einen HLD-4. Leider habe ich für diesen keine Bedienungsanleitung:-( Meine Frage: Wenn ich den Griff mit 2 Akkus bestücke, greift die E-3 dann sofort auf beide zu oder nutzt sie erst einen und dann den 2ten Akku aus??? Im Menü der E-3 kann man das wohl auch nich einstellen. Oder ich finde den Menüpunkt dafür nicht. Und irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Kapazität mit Griff und 2 Akkus ( alles originale und noch nicht von den Ladezyklen her ausgeriezt ) die gleiche ist als wenn ich nur einen Akku in der E-3 hätte:-( ??? Bei N…n” gibt es in der Kamera ein extra Menü und da weiß ich dass erst einer und dann der andere gezogen wird. Wäre super wenn mir jemand die Frage beantworten kö¶nnte … Viele Grüße aus der Landeshauptstadt Niedersachsen … Jens posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.09.2011 Uhrzeit: 18:52:40 Andreas Hallo Jens, in der Bedienungsanleitung steht dazu nichts. Meine Vermutung ist folgende: Der Kamera genügt ja ein Akku; daher zieht sie zuerst einen und dann den anderen Akku leer. Daher bleibt die Akku-Voll-Anzeige sehr lange auf voller Kapazität. Einstellen braucht man dafür nichts. Der Batteriegriff funktioniert auch mit nur einem Akku, egal wo der drinen ist. Super finde ich übrigens den Batteriehalter für sechs AA Batterien. Den gibt es glaub ich bei Nikon nicht. Gruß Andreas — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.09.2011 Uhrzeit: 19:06:59 Reinhard Wagner Am Mon, 19 Sep 2011 18:52:40 +0200 schrieb Andreas: > Meine Vermutung ist folgende: Der Kamera genügt ja ein Akku; > daher zieht sie zuerst einen und dann den anderen Akku leer. Sie nimmt jeweils den, der voller ist. Wenn einer leerer ist, nimmt sie den anderen. Dadurch werden beide Akkus gleich stark entladen. Dass die Kapazität mit zwei Akkus nicht grö¶ßer sei, als mit einem Akku konnte ich nicht nachvollziehen. ich fotografiere mit dem BG bis zu 3000 Fotos am Stück… Wenn das bei dir nicht klappt, hast du eventuell einen defekten Akku? grüße Reinhard Wagner —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.09.2011 Uhrzeit: 21:56:58 William W Andreas schrieb: ….Den gibt es glaub ich bei Nikon nicht. MB-D80,MB-D10 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.09.2011 Uhrzeit: 25:01:27 Helge Suess Hallo Jens! > Frage: Wenn ich den Griff mit 2 Akkus bestücke, greift die E-3 > dann sofort auf beide zu oder nutzt sie erst einen und dann den > 2ten Akku aus??? Ohne näher darauf einzugehen, was Terry Pratchett zur multiplen Verwendung von Interpunktationszeichen sagt, ein paar Fakten: Die beiden Akkus sind parallel geschaltet. Damit keine Ausgleichsströ¶me zwischen unterschiedlich geladenen Akkus fliessen sind Dioden im HLD-4 eingebaut. Das hat einen unschö¶nen Nebeneffekt: die Dioden bewirken einen (wenn auch geringen) Spannungsabfall und dadurch wird die Kapazitätsanzeige der Kamera etwas irritiert. Zumindest war das in den frühen Firmware-Versionen der Fall und hat sich mittlerweilen etwas gebessert. Auf jeden Fall ist es beim Verwenden des HLD-4 ratsam, die Akkuskontakte peinlich sauber zu halten weil es sich hier früher bemerkbar macht wenn sich z.B. eine feine Oxydschicht auf den Kontakten gebildet hat. Helge ;-)=) 13 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.09.2011 Uhrzeit: 10:25:40 Jens W. Mhhhhhhh, dann müssten ja alle 5 Akkus nen Stich haben 🙁 Aber das glaube ich nicht, in der E-3 funktionieren sie einzeln eingesetzt von der Dauer her im normalen Bereich. Die Kontakte an den Akkus sind auch total sauber. Viel. hat ja auch der Griff ansich irgendwo ne Macke. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.09.2011 Uhrzeit: 11:54:40 w.windhorst Die Akkus im HLD4 werden ganz einfach parallel geschaltet sein, das würde heißen das beide Akkus gleichzeitig und gleichmäßig entladen werden und immer über die gleiche Spannung verfügen. Gegenüber dem Betrieb mit nur einem Akku verändert sich nur die Kapazität. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.09.2011 Uhrzeit: 13:38:49 william w Danke Helge! Super erklärt,jetzt erschliesst sich einem auch dieses merkwürdige Verhalten” der Akkus im HLD4… posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*