Viele Systemwechesl?

Datum: 09.12.2008 Uhrzeit: 20:25:59 Dieter Hi kommts mir nur so vor, oder gibt es gerade jetzt vor Weihnachten extrem viele Systemwechsel und damit komplette Systeme in der Fundgrube im Angebot? Mag das daran liegen, dass Oly nichts neues vor Weihnachten rausgebracht hat? Die E30 kommt ja erst im Jaenner. cu, Dieter —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.12.2008 Uhrzeit: 21:39:58 Christian Joosten Moin Dieter. Am Tue, 09 Dec 2008 19:25:59 +0100 schrieb Dieter: > Hi > > kommts mir nur so vor, oder gibt es gerade jetzt vor Weihnachten > extrem viele Systemwechsel und damit komplette Systeme in der > Fundgrube im Angebot? > > Mag das daran liegen, dass Oly nichts neues vor Weihnachten > rausgebracht hat? Die E30 kommt ja erst im Jaenner. Keine Ahnung. Meine Spekulatius sind schließlich schon vom August. Frische gibt’s auch bei Aldi erst wieder im nächsten Jahr, so what?! kopfschüttelnde Grüße, Christian 14 🙂 —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.12.2008 Uhrzeit: 10:05:50 Ronny Schmalfuß Im Rückwärtsgang ;-)) Stefan Rossmann schrieb: > Raus aus der Sackgasse ! > > — > posted via http://oly-e.de > —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.12.2008 Uhrzeit: 10:15:35 Oliver > Der letzte Systemwechsel in der Fundgrube ging in Richtung > Mittelformat. Kann das sein, dass in einem Jahr alles auf Linhof > umsteigt? > > Grüße > Reinhard Wagner > Als Zweitsystem gar keine schlechte Idee: Eine Digitale Technika neben der KB-Ausrüstung. Aber kein Grund zum WECHSEL. Oliver — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.12.2008 Uhrzeit: 13:14:33 Werner Pilwousek Hallo, habe in letzter Zeit ein paar Kameras mit meiner 500er verglichen und auch von der Konkurrenz ein Bild aus einer Canon 40D bekommen. Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ich mit meiner E-500 noch eine Weile weiter treu bleibe. Grund? Canon 40D: Das Bild ist so kö¶rnig und unscharf, dass hätte ich mit meiner besser hinbekommen, ohne das Bild jetzt zeigen zu wollen! Fokus liegt auf der Schützenscheibe(wird vor dem ganzen Kerl dahinter gehalten) und die Gesichter dahinter sind dermaßen im Unscharfen und nur bei massiver Verkleinerung noch brauchbar. Gut, Blende 3,5 und ISO 400. Trotzdem gefällt mir das, wie sagt man, Bucket?, nicht. Ausserdem scheint die Kamera(Objektiv) einen massiven Frontfokus zu haben. Die Farben haben etwas flaues. Man kann gut daran sehen, dass ein Fotograf das Bild macht, die Kamera nur aufzeichnet, was Ihr vorgegeben wird. Canon 450D: Hat sich ein Spezi von mir vor kurzem zugelegt. Ist ein absolutes Fliegengewicht. Irgendwie gefällt mir aber die Handhabung aber ganz und gar nicht, mag sie noch so gute Bilder machen und einen schnellen AF haben. Sie liegt mir einfach nicht gut in der Hand. Die Bedienung gefällt mir auch für eine Canon nicht (Habe noch die Canon PowerShot S1 IS als Reserve und Vorgängerkamera zur DSLR). Fühlt sich auch irgendwie nicht wertig an. Olympus E-520: Hatte ich vor ein paar Wochen im M….M….. in der Hand, weil ich gerade Zeit hatte. Handling finde ich ein bischen schlechter, als bei der E-500. Das Einstellrad geht relativ schwer und nicht so weich” und rund wie bei meiner aktuellen. Beim Ein-/Ausschalter habe ich das Gefühl mir bricht der Finger ab so versenkt wie der liegt. Fokus ist schnell und gut mit dem 17-45 Kit. Auch im Live-View. Nur die roten Fokuspunkte im Sucher stimmten nicht mit der eingeschobenen Scheibe überein erscheinen subjektiv 0 5 mm verschoben und liegen am Rand der dafür vorgesehenen Felder. Für ein Vorführgerät ein echter Abturner. So vergrault man Kunden. Auch hatte ich das Gefühl alles dichter gepackt zu haben als bei der E-500. Irgendwie bekommen da meine “kurzen Wurstfinger” Platzangst. Mal sehen wie die Nachfolger werden. Die E-3 ist mir zu groß und teuer. Die E-30 wird fast genauso groß. Na ja vielleicht wird es nächstes Jahr doch die E-520 falls das Problem mit dem Frontfokus behoben wird. Ansonsten fotografiere ich bis die E-530 raus kommt mit meiner alten. Ist ja erst 1 1/2 Jahre alt und macht wirklich gute Bilder. Und wenn man’s ein bischen raus hat macht auch das lange Tele brauchbare Bilder. Im anderen Falle: Stativ mitnehmen. Fazit: Warum wechseln wenn man mit der jetzigen Ausrüstung hoch zufrieden ist. Schö¶nen Gruß Werner …. der wieder mal zuviel plaudert.” —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.12.2008 Uhrzeit: 12:14:55 Subhash Christian S. wrote: > also wechselt alle schö¶n und > verjubelt eure kaum gebrauchten E3s… irgendwann schlag ich dann > mal zu 😉 So wie ich. Mö¶gen wir einander dabei nicht in die Quere kommen … — Subhash Baden bei Wien http://www.subhash.at/foto/ —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.12.2008 Uhrzeit: 22:09:00 Georg M. Systemwechsel vor Weihnachten? Da ist für mich das Dümmste was man vor Weihnachten machen sollte. Ein Systemwechsel kommt für mich nur in Frage, wenn ich mit meinem E-System nicht mehr zufrieden bin – aber auf gar keinen Fall im Kaufrausch vor Weihnachten. Natürlich gibt es Konsum-Terroristen” die vor Weihnachten unbedingt ein neues System haben müssen… lg Georg posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.12.2008 Uhrzeit: 23:24:13 Eckhard Hallo Reinhard, …. und wann gibt es bei der E-n die Mö¶glichkeit, den Sensor so wie bei der Linhof Technika das Filmrückteil zu verstellen nach Scheinpflug?? Oly hat doch schon für mich Zitteral den Verwacklungsschutz in das Gehäuse eingebaut, da fehlen für tilt/shift doch nur noch die 2 Drehknö¶pfe zum justieren… Oder gibt es ein Gesetz, daß immer das Objektiv, nicht die Aufnahmeebene verstellt wird? Viele Grüße Eckhard Reinhard Wagner, oly-e.de schrieb: …. > Kann das sein, dass in einem Jahr alles auf Linhof > umsteigt? …. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.12.2008 Uhrzeit: 15:33:43 Ralf Engelberger Hallo, das mit dem Objektiv und der Ebene ist relativ :o) Wenn man sich mal sieht kann ich meine Plaubel mal mitbringen (ächz) und du kannst es dir angucken. Tilt und shift ist nicht alles. Aber es gibt Rückteile für die gängigeren Großbildkameras da kann ich meine Digitale ranschrauben. Machen die Chinesen und ist nicht teuer. So habe ich meinen Scheimpflug und bin digital unterwegs. Gruß Ralf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.12.2008 Uhrzeit: 22:50:48 Reinhard Wagner, oly-e.de Eckhard schrieb: > ??? > Hallo R&R – Ralf & Reinhard, > > da habe ich in meiner aus der Jugendzeit herübergeretteten > Begeisterung für die Linhof Technika anscheinend etwas von der > Theorie nicht verstanden in der Begeisterung über die > Mö¶glichkeiten, wenn die 3 Ebenen sich treffen. Nein, Du hast richtig verstanden. Ich war noch so im Plattenkippen drin… Aber beim Tilt-Objektiv wird ja das Objektiv gekippt, nicht die Kamera…. Wobei’s ja eigentlich wurscht wäre… Hauptsache der Fotograf kippt nich… Grüße Reinhard Wagner — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*