Auswahl von Fotos aus der Galerie

Datum: 12.06.2008 Uhrzeit: 11:52:52 Michael Lindner Hallo Oly-User, als ich heute auf die Forums-Seite ging, stach mir ein besonders schö¶nes E-System-Beispielbild ins Auge: Testkarte aus Millimeterpapier mit der Unterschrift Sensorschieflage”. Ich konnte mich einige Zeit gar nicht mehr loreißen von dem Anblick so gelungen war die Überraschung. Und so geht es wohl auch denjenigen die auf dieser Forumsseite “landen” um sich (evt. vor dem Kauf) über das Olympussystem zu informieren. An sich hatte ich immer gedacht dass das Forum nicht nur Anlaufpunkt sein soll sondern mit der Präsentation besonders gelungener Fotos auch Werbung für unser System machen sollte. Meine Meinung dazu: Das muss nun wirklich nicht sein ist auch auf anderen Forenseiten der Konkurrenz (pardon: Mitbewerber) so nirgendwo zu sehen. Niemand stellt seine Fehler und Macken die es überall gibt gleich auf den Präsentierteller. Wenn es schon nicht mö¶glich ist eine eigene Gallerie für solche (zugegeben seltenen) Anlässe bereitzuhalten wo Anwender “Problemfotos” hochladen und präsentieren kö¶nnen (man kö¶nnte diese ja auch direkt in ein Unterforum (z.B. Bildkritik) packen) – vielleicht wäre es dann ja wenigstens hilfreich solchen Fotos einen Marker zu verpassen dass diese Bilder zumindest nicht auf der Präsentationsseite des Forums landen (der Auswahlprozeß ist ja sicher automatisiert !?). Was meint ihr dazu ? Grüße Michael Lindner (Bielefeld) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.06.2008 Uhrzeit: 12:10:50 Reinhard Wagner Michael Lindner schrieb: > Was meint ihr dazu ? Die Galerien sollten einmal im Monat auf je 50 Bilder gekürzt werden. Die Kürzung erfolgt nach Nasenpeilung und Geschmackstest durch den Webmaster. Am Anfang habe ich da gerne ‘reingesehen, mittlerweile ist so viel Schrott drin, der beim Laden nur Zeit braucht, daß es sich für mich überhaupt nicht rentiert, die Seite auch nur aufzumachen. Fehler und Problemfälle kö¶nnen von mir aus durchaus ‘rein. Aber nach maximal vier Wochen dann auch wieder ‘raus. Grüße Reinhard — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.06.2008 Uhrzeit: 12:19:00 Peter Schö¶ler Hallo Reinhard, Am Thu, 12 Jun 2008 12:10:50 +0200 schrieb Reinhard Wagner: > Fehler und Problemfälle kö¶nnen von mir aus durchaus ‘rein. Aber > nach maximal vier Wochen dann auch wieder ‘raus. bin auch dafür. Mit Skript-Automatik (PHP) wäre das auch kein Problem. Gruß Peter —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.06.2008 Uhrzeit: 13:05:54 Dieter Bethke Reinhard Wagner schrieb: > Michael Lindner schrieb: > >> Was meint ihr dazu ? > > Die Galerien sollten einmal im Monat auf je 50 Bilder gekürzt > werden. Die Kürzung erfolgt nach Nasenpeilung und Geschmackstest > durch den Webmaster. Am Anfang habe ich da gerne ‘reingesehen, > mittlerweile ist so viel Schrott drin, der beim Laden nur Zeit > braucht, daß es sich für mich überhaupt nicht rentiert, die Seite > auch nur aufzumachen. > > Fehler und Problemfälle kö¶nnen von mir aus durchaus ‘rein. Aber > nach maximal vier Wochen dann auch wieder ‘raus. Der Ansatz gefällt mir auch. Wie wäre es mit einem Uservoting? So ähnlich wie in der Galerie der FC. Dann haben die Betrachter einen Einfluss darauf, was sie länger sehen wollen und der Webmaster wenig Arbeit mit den Galerien, ausser der initialen Programmierung natürlich. Als einfachster Ansatz würde sich anbieten im Wochenrythmus die Bilder zu lö¶schen, die am wenigsten oft innerhalb dieser Woche als Vergö¶sserung angesehen wurden. Die scheinen dann ja eben nicht mehr von allseitigem Interesse zu sein. — Allzeit gutes Licht und volle Akkus, Dieter http://hdrfoto.de | http://oly-e.de/handbuecher.php4 —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.06.2008 Uhrzeit: 15:21:16 Sven G. Moin in die Runde, ich kann mir gut die schon häufiger gewünschte Problem- und Test-Galeria” vorstellen in der nach einem festgelegten Zeitraum z.B. nach 7 Tagen oder alternativ nach einer Woche 🙂 die Bilder gelö¶scht werden und fertisch. Das würde zukünftig die anderen Galerien vor einem Haufen Schrott bewahren und eher wieder die fotografische Komponente verbunden mit der Leistungsfähigkeit der E-System-Kameras/-Optiken in den Vordergrund bringen. Last but not least führt es auch zu einer Entlastung von Stefans Serverkapazitäten Gruß Sven” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.06.2008 Uhrzeit: 20:07:27 IrBu Guten Abend, auch ich bin für eine derartige temporäre” Galerie – allerdings mit einem Verfallsdatum von vier Wochen; nur eine ist zu kurz. Manchmal muss man eben ein Bild für die anderen zugreifbar irgendwo ablegen um deren Rat zu erhalten. Die Ratschläge umsetzen das neue Bild zum Vergleich hochladen … Dafür wäre eine Woche zu wenig. Aber solche Bilder müssen/sollten nicht auf ewig in einer OM-Werbe/Präsentations-Galerie stehen. Gruß IrBu 18! posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.06.2008 Uhrzeit: 9:03:08 Andy Hi Sven, > ich kann mir gut die schon häufiger gewünschte Problem- und > Test-Galeria” vorstellen in der nach einem festgelegten Zeitraum > z.B. nach 7 Tagen oder alternativ nach einer Woche 🙂 die Bilder > gelö¶scht werden und fertisch. ich hatte es damals (als der Vorschlag schon mal erö¶rtert wurde) auch schon gesagt: das würde ich als eine gute Idee empfinden! (allerdings auch eher mit Monats/4-Wochen-Frist) Die anderen Galerias müssten dann halt mal “ausgemistet” werden (da kö¶nnten wir aber alle mit helfen). Es wäre auch ein System denkbar bei dem das (langlebige) Bilderarchiv durch Voting oder andersgeartete Bewertung gefüttert wird. Das würde sich sicher positiv auf die Qualität dieses Archivs auswirken. Und natürlich sollten die Bildchen auf der Hauptseite auch nur aus eben diesem Archiv ausgesucht werden – und nicht aus der “Verfalls-Galleria”. Andy imverfallsmodus” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.06.2008 Uhrzeit: 9:24:56 bernd fischer Michael Lindner schrieb: > Hallo Oly-User, > > als ich heute auf die Forums-Seite ging, stach mir ein besonders > schö¶nes E-System-Beispielbild ins Auge: Testkarte aus > Millimeterpapier mit der Unterschrift Sensorschieflage”. Ich > konnte mich einige Zeit gar nicht mehr loreißen von dem Anblick > so gelungen war die Überraschung. Und so geht es wohl auch > denjenigen die auf dieser Forumsseite “landen” um sich (evt. > vor dem Kauf) über das Olympussystem zu informieren. > An sich hatte ich immer gedacht dass das Forum nicht nur > Anlaufpunkt sein soll sondern mit der Präsentation besonders > gelungener Fotos auch Werbung für unser System machen sollte. ist doch auch so : Die zitierten Fotos sprechen für sich und die Qualität der verwendeten Objektive und eine Schieflage kann man bei keiner der Aufnahmen erkennen. Der einzige der hier eine Schieflage von 0 7° beim 14-54 Objektiv hineininterpretiert hat bist doch Du (Beiträge vom 08.06 in Fotopraxis) obwohl ich beim Bildkommentar ausdrücklich darauf verwiesen habe das man eine Mittellinie sozusagen die ‘neutrale Faser’ des Objektivs verwenden soll. (Zitat ’ Man kann hier Praktisch nur eine Linie in halber Bildhö¶he verwenden ‘). Außerdem habe ich bei allen Bildern auf den thread in Fotopraxis verwiesen. > Meine Meinung dazu: Das muss nun wirklich nicht sein ist auch > auf anderen Forenseiten der Konkurrenz (pardon: Mitbewerber) so > nirgendwo zu sehen. Niemand stellt seine Fehler und Macken die > es überall gibt gleich auf den Präsentierteller. > Wenn es schon nicht mö¶glich ist eine eigene Gallerie für solche > (zugegeben seltenen) Anlässe bereitzuhalten wo Anwender > “Problemfotos” hochladen und präsentieren kö¶nnen (man kö¶nnte > diese ja auch direkt in ein Unterforum (z.B. Bildkritik) packen) > – vielleicht wäre es dann ja wenigstens hilfreich solchen Fotos > einen Marker zu verpassen dass diese Bilder zumindest nicht auf > der Präsentationsseite des Forums landen (der Auswahlprozeß ist > ja sicher automatisiert !?). soweit ich weiß ist das von der Anzahl der Klicks abhängig und diejenigen die das Problem haben werden das dann auch besonders anklicken. Am besten und einfachsten wäre es natürlich wenn man solche Fotos direkt in den Beitragstext einfügen kö¶nnte. Gruß Bernd > Was meint ihr dazu ? > Grüße > Michael Lindner (Bielefeld) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.06.2008 Uhrzeit: 23:12:57 Herbert Pesendorfer Hallo Dieter! > Als einfachster Ansatz würde sich anbieten im Wochenrythmus die > Bilder zu lö¶schen, die am wenigsten oft innerhalb dieser Woche als > Vergö¶sserung angesehen wurden. Die scheinen dann ja eben nicht mehr > von allseitigem Interesse zu sein. Dabei sollte aber auch berücksichtigt werden, ob die Olypedia darauf zeigt. Liebe Grüße — Herbert Pesendorfer, http://www.pesendorfer.com ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*