Gucki-Drucki fuer die LehrerInnen

Datum: 01.04.2007 Uhrzeit: 11:08:52 Cai Mosich Hallo! Unser Elternverein hat beschlossen den LehrerInnen eine Digitalkamera zu schenken”. Die werden wohl nur Zoom und Auslö¶ser bedienen und eigentlich geht es nur um 10×15 Abzüge. Ich habe jetzt an eine Fuji F20 gedacht die kommt mit Speicherkarte und Tasche auf etwa 200 -. Maximaler Preisrahmen mit Tasche & Speicherkarte 1GB wären 300 -. Hat jemand noch einen Vorschlag oder sogar ein Argument für und wider? Danke Cai posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 01.04.2007 Uhrzeit: 11:25:02 Reinhard Wagner Cai Mosich schrieb: > Hallo! > Unser Elternverein hat beschlossen den LehrerInnen eine > Digitalkamera zu schenken”. Eieiei nach meinen Erfahrungen mit der geballten Lehrerschaft kann das nur ins Auge gehen…. Wie wär’s mit einer Abstimmung im Kollegenkreis? Grüße Reinhard der gaar nix gegen Lehrer hat solange sie nicht in Massen auftreten und ich ihnen nichts verkaufen muß…. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 01.04.2007 Uhrzeit: 12:25:40 Cai Mosich Entscheidungshoheit obliegt dem Elternverein 😉 Aber vielleicht wäre es besser eine robuste Mju 720SW zu erwerben, falls jemand darum raufen will? Cai — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 01.04.2007 Uhrzeit: 19:19:55 Bernd Dillmeier Ich bin selber Lehrer, also lästert nur weiter. 🙂 Welche Kamera ist hier ziemlich egal, weil sie sowieso die meiste Zeit nur rumliegt. Wichtig ist, dass normale Akkus oder Batterien nutzbar sind, weil der Akku immer leer ist, wenn die Kamera benutzt werden soll. Batterien hat man meistens irgendwo zur Hand. Wichtig ist eine einfache, selbsterklärende Bedienung, da die Cam von mehreren Leuten bedient wird. Nicht jeder arbeitet sich da ein. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 02.04.2007 Uhrzeit: 10:21:32 christian normale akkus scheinen mir auch wichtiger zu sein als die Kamera, 2 Sätze eneloops sollten dazu kommen, die halten länger die Ladung — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.04.2007 Uhrzeit: 15:26:56 Cai Mosich Also ich habe gerade beim Händler um die Ecke eine Oly C-3030 für 50,- gesehen. Das wäre doch auch eine Option? Oder hat sich was die Bildqualität angeht wesentliches geändert. 3MP reichen mE ja ohne weiteres für DinA4, wenn man sie nur im Schulhaus aufhängt. Cai — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.04.2007 Uhrzeit: 15:52:55 Reinhard Wagner Cai Mosich schrieb: > Also ich habe gerade beim Händler um die Ecke eine Oly C-3030 für > 50,- gesehen. Das wäre doch auch eine Option? Oder hat sich was > die Bildqualität angeht wesentliches geändert. 3MP reichen mE ja > ohne weiteres für DinA4, wenn man sie nur im Schulhaus aufhängt. Die 3030 ist Klasse, aber meine Frau verflucht die Auslö¶severzö¶gerung. Außerdem kann man sie nicht einfach an den Computer hängen und die Daten saugen, sondern muß immer die Camedia Master installiert haben. Erst die 3040 wird per USB als Datenträger angesprochen. (Abgesehen davon, daß ich die Farben etwas zu flau finde und manchmal fette lila Farbränder auftauchen.) Wenn schon, dann darauf achten, daß eine Smartmedia mit mindestens 32MB dabei ist. Die mit der 3030 ausgelieferten 16MB-Karten reichen nur für 20 Bilder. Ach ja, und das USB-Kabel muß dabei sein und die Camedia Master-CD. Was wirklich gut ist: bei den 3030 war meistens auch eine Fernbedienung RM1 dabei, die auch bei den E-Modellen funktioniert. Grüße Reinhard — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.04.2007 Uhrzeit: 17:05:13 Cai Mosich Danke für den Hinweis mit der Software – das fällt dann leider aus. Cai — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.04.2007 Uhrzeit: 22:08:35 Cai Mosich …. ist übrigens eine Canon A630 mit eneloops geworden. Grüße, Cai — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*