probleme bei der email-kommunikation auf oly-e

Datum: 04.01.2007 Uhrzeit: 18:28:08 Marc irgendwie scheint es immer wieder probleme mit der email kommunikation auf oly-e zu geben. jüngstes beispiel ist christiene, deren email wohl nicht zugestellt wurde. davon liest man in aller regelmässigkeit, auch mir ist es schon passiert. an oly-e liegt es wohl kaum, ich frage mich dennoch, was die ursachen dafür sind. ich denke nicht, dass die user zu dumm” sind eine email-adresse zu kopieren und in ihrem mail-client/webmail einzufügen. auch spamfilter halte ich nicht für gerade erklärend…” —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.01.2007 Uhrzeit: 19:18:10 Georg Dahlhoff Hallo Marc, ich benutze Mozilla Thunderbird als E-Mail-Programm und Newsreader. Damit gibt’s keine Probleme, weil ich die E-Mail-Adressen eines anderen Teilnehmers direkt anschreiben kann. Das einzig existierende Problem besteht darin, dass manche Leute keine echte Mailadresse angeben, sondern sowas wie muelltonne4711@blabla.de”. Da nützt dann die beste Technik nichts mehr. Herzliche Grüße Georg Georg Dahlhoff http://www.mainz-bingen-foto.de http://www.dahlhoff.com” —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.01.2007 Uhrzeit: 21:04:41 Hans H. Siegrist Rolf-Christian Müller schrieb: > Aber ein grosses Problem dürfte es sein dass > viele user in ihrer Paranoia (Yvonne, dafür fällt mir gerade > kein deutsches Wort ein) ;-( > Rolf > Paranoia = Verfolgungswahn 🙂 Liebe Grüsse Hans (14) — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*