Konververter oder zusaetzliches Objektiv?

Datum: 01.06.2006 Uhrzeit: 11:13:03 Heino Kreye Moin – bin als Hobby-Fotograf sehr dem Faustballsport verbunden; habe also viel mit Motiven in einer Entfernung von 20 bis 50 m zu tun. Benutze derzeit ein Zoomobjektiv 2,8/70 – 200 m. Meine Frage: Bietet bei großen Entfernungen (50 m) die zusätzliche Verwendung eines 1,4-Konverters ungefähr den gleichen Standard (Tiefenschärfe, Abbildungsleistung, pp.) wie ein alternativ zu verwendendes, feststehendes 4,0/300m-Objektiv – oder anders gefragt: Welche Anschaffung -Konverter oder 300 mm-Objektiv- wäre empfehlenswert? Gruß Heino Kreye — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 01.06.2006 Uhrzeit: 21:33:44 Ernst Weinzettl Heino Kreye schrieb: > Benutze derzeit ein Zoomobjektiv 2,8/70 – 200 m. Welches Objektiv, bitte, verwendest du da? Ein Zuiko Digital kanns nicht sein (auch, wenn wir statt m mm annehmen). > Bietet bei großen Entfernungen (50 m) die zusätzliche > Verwendung eines 1,4-Konverters ungefähr den gleichen Standard > (Tiefenschärfe, Abbildungsleistung, pp.) wie ein alternativ zu > verwendendes, feststehendes 4,0/300m-Objektiv Die Frage wird sich erst nach o.a. beantworten lassen. Grundsätzlich ist beim E-System der Qualitätsverlust eher gering. > Welche Anschaffung -Konverter oder 300 mm-Objektiv- wäre > empfehlenswert? Komplettes langes Tele wird – wenn wir mal wüssten, von welchen System – üblichwerweise die bessere Bildqualität liefern, dafür auch ein Vielfaches kosten – und so groß wäre der Qualitätsunterschied beim E-System jedenfalls nicht, dass es den hohenen (um nicht zu sagen exorbitanten) Mehrpreis lohnen würde. Ernst — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.06.2006 Uhrzeit: 9:40:40 Guenter H. Hallo Heino, wie Dir Ernst schon schrieb, ist es unabdingbar wichtig, zu wissen, von welcher Kameramarke Du hier überhaupt sprichst bzw. welches Objektiv/welchen Konverter Du meinst. Der Grund dahinter ist der, dass es sehr gute Kombinationen gibt, bei denen man selbst bei Offenblende keinen relevanten Unterschied in der Leistung mit oder ohne Konverter sieht (Zuiko 50-200 und Zuiko-Konverter 1,4fach) und Kombinationen, bei denen ein leistungsmässig schon schwaches Grundobjektiv durch einen ebenso leistungsschwachen Konverter nahezu unbrauchbar gemacht wird. Alles ist mö¶glich, insofern kann Deine Frage ohne Hintergrundwissen nicht beantwortet werden. Gruss Guenter — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.03.2003 Uhrzeit: 19:05:46 Marcel Baer Lieber Christoph Christoph Prevezanos schrieb: > Hallo Ihr ! > Blitzen war natürlich gar nicht drin. Zum einen war das > unerwünscht und hätte auf die Entfernung eh nichts > gebracht. Ist ja alles mit dem Tele aus der Menschenmenge > heraus fotografiert. Wenn ich mir die Bilder so ansehe, denke ich, dass du gar nicht so weit weg warst. Oder irre ich mich? > Insgesamt finde ich das ganze aber doch recht angenehm, > und denke dass die Bilder durchaus ok sind. Das finde ich auch. Gruss Marcel —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.03.2003 Uhrzeit: 22:33:10 Ulli Muhl Hallo Christof, die meisten sind OK! ich kenn das Problem – ein Paar Iso mehr wären eine grosse Hilfe. Schau mal unter www.pbase.com/ullimuhl da sind einige Fotos ausgestellt. Aber – wer ist PAULA? lG Ulli — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.03.2003 Uhrzeit: 2:13:08 sigi Also,ich persö¶nlich finde die Fotos alleine schon von der Stimmung her rattenscharf “….beim nächsten Herman van Veen Konzert ist die E20 mit dabei ;-)) Grüße Sigi posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.03.2003 Uhrzeit: 12:11:47 oliver die sind doch toll! — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*