Umstrukturierung: Das erste, vorsichtige Fazit

Datum: 14.04.2006 Uhrzeit: 7:03:10 Frank Ledwon Es sind zwar noch keine 100 Tage vergangen, aber die neuen Zahlen sprechen bereits eine deutliche Sprache 😉 Ich habe einfach mal den Januar (vor der Umstrukturierung) als Vergleichsbasis mit Februar und März verglichen. Die Anzahl der Beiträge ist in den beiden Monaten Februar und März stark gesunken. Logisch: Kein grosses UT, keine neue Kamera 😉 5770 Januar (186 Beiträge pro Tag) 4591 Februar (164) 4361 März (141) Die Zahlen für den April (Stand 13.04.06) liegen z.Z. noch darunter: 1599 (123). Nun geht es aber ans Eingemachte, denn wir wollen ja alle wissen, wie sich die neuen Gruppen bisher bewährt haben. Das primäre Ziel war die Entlastung von e.e-system. Im Januar wurde dort noch ein Anteil von 59.3% gezählt. Im Februar und März waren es nur noch 45% (-14.3%). Die vier neuen Gruppen brachten es auf 15.1% im Februar und 14.6% im März. Wow, wenn das nicht eine Punktlandung war 😉 Eine erfreuliche Angelegenheit ist natürlich weiterhin e.bildkritik: 554 Januar (9.6%) 525 Februar (11.4%) 564 März (12.9%) 318 April (19.9%) Trotz der stark gesunkenen Anzahl an Beiträgen hat sich die Beteiligung in der BK-Ecke sogar noch verstärkt. Weiter so. Squirrel —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.04.2006 Uhrzeit: 7:03:10 Frank Ledwon Es sind zwar noch keine 100 Tage vergangen, aber die neuen Zahlen sprechen bereits eine deutliche Sprache 😉 Ich habe einfach mal den Januar (vor der Umstrukturierung) als Vergleichsbasis mit Februar und März verglichen. Die Anzahl der Beiträge ist in den beiden Monaten Februar und März stark gesunken. Logisch: Kein grosses UT, keine neue Kamera 😉 5770 Januar (186 Beiträge pro Tag) 4591 Februar (164) 4361 März (141) Die Zahlen für den April (Stand 13.04.06) liegen z.Z. noch darunter: 1599 (123). Nun geht es aber ans Eingemachte, denn wir wollen ja alle wissen, wie sich die neuen Gruppen bisher bewährt haben. Das primäre Ziel war die Entlastung von e.e-system. Im Januar wurde dort noch ein Anteil von 59.3% gezählt. Im Februar und März waren es nur noch 45% (-14.3%). Die vier neuen Gruppen brachten es auf 15.1% im Februar und 14.6% im März. Wow, wenn das nicht eine Punktlandung war 😉 Eine erfreuliche Angelegenheit ist natürlich weiterhin e.bildkritik: 554 Januar (9.6%) 525 Februar (11.4%) 564 März (12.9%) 318 April (19.9%) Trotz der stark gesunkenen Anzahl an Beiträgen hat sich die Beteiligung in der BK-Ecke sogar noch verstärkt. Weiter so. Squirrel —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.04.2006 Uhrzeit: 12:04:08 Johannes Faigle Frank Ledwon schrieb: > Eine erfreuliche Angelegenheit ist natürlich weiterhin > e.bildkritik: 554 Januar (9.6%) > 525 Februar (11.4%) > 564 März (12.9%) > 318 April (19.9%) Außerdem dürfte e.bildkritik weiterhin einigen Wirbel in den Top xx der längsten Threads verursacht haben. Wochenthema 13/2006: Alles Fassade” hat nach meiner Zählung 186 Beiträge das sind immerhin 16 mehr als der Platz 1 laut der Zählung vom 1. Februar ’06 (http://oly-e.de/forum/e.allgemeines/20093.htm). Auch andere Threads wie zb “Wochenthema 15.KW (10.04.06-16-04-06): Gegensaetze” mit (aktuellen) 155 Beiträgen müssen sich nicht verstecken. mfg Johannes” —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.04.2006 Uhrzeit: 12:04:08 Johannes Faigle Frank Ledwon schrieb: > Eine erfreuliche Angelegenheit ist natürlich weiterhin > e.bildkritik: 554 Januar (9.6%) > 525 Februar (11.4%) > 564 März (12.9%) > 318 April (19.9%) Außerdem dürfte e.bildkritik weiterhin einigen Wirbel in den Top xx der längsten Threads verursacht haben. Wochenthema 13/2006: Alles Fassade” hat nach meiner Zählung 186 Beiträge das sind immerhin 16 mehr als der Platz 1 laut der Zählung vom 1. Februar ’06 (http://oly-e.de/forum/e.allgemeines/20093.htm). Auch andere Threads wie zb “Wochenthema 15.KW (10.04.06-16-04-06): Gegensaetze” mit (aktuellen) 155 Beiträgen müssen sich nicht verstecken. mfg Johannes” —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.04.2006 Uhrzeit: 16:55:01 Dieter Bethke Hallo Frank Ledwon, am Wed, 19 Apr 2006 14:58:37 +0200 schriebst Du: > PS: Die Tabulatoren überleben Stefans Scripte bestimmt nicht, also > entschuldige ich mich gleich noch für die suboptimale > Formatierung… Da hast Du den Chef aber mal schlecht eingeschätzt, bzw. seine Scripte. Bei mir ist alles wunderbar formatiert. Danke für die Auswertung. Tolles Ergebnis, in der Tat. Ich glaub Helge gibt einen aus … 😉 — Allzeit gutes Licht und volle Akkus, Dieter Bethke http://oly-e.de/handbuecher.php4 http://fotofreaks.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.04.2006 Uhrzeit: 17:21:39 Carsten Hallo, ich besuche ab und zu oly-e.de. Allerdings eher selten, obwohl ich hier schon viele interessante Informationen erhalten habe. Ansonsten treibe ich mich oft und häufig in allen mö¶glichen Foren rum, aber zu einem Besuch von oly-e.de muß ich mich regelmäßig überwinden, da die benutzte Software einfach schlecht ist. Sie erfüllt sicher ihren Zweck, aber verglichen mit so ziemlich jedem anderen Forum ist das hier einfach nur der Graus. Mit besserer Software wäre hier sicher auch mehr los …. wie gesagt … ich muß ich richtig überwinden um hier vorbeizuschauen und das obwohl hier viele richtig gute Leute schreiben. Nur so als konstruktive Kritik … mfg Carsten — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 02.05.2006 Uhrzeit: 19:14:19 Franz M Ich muss sagen das ich seit der umstrukturierung nur mehr selten auf oly-e bin da es für mich irgendwie unübersichtlich geworden ist. Ich war vorher(ca 3/4 jahr) eigentlich fast jeden tag hier, erst als gast danach angemeldet. Das dslr forum hat von der umstrukturierung hier auf jeden fall profitiert den der oly bereich ist auch in den letzten monaten ohne neuerscheinung von der anzahl der oly usern stark gewachsen. Vielleicht gibt es ja eine reform der reform die die übersichtlichkeit wieder bringt. LG franz — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.05.2006 Uhrzeit: 10:18:02 Hermann Brunner Franz M schrieb: > Ich war vorher(ca 3/4 jahr) eigentlich fast jeden tag hier, > erst als gast danach angemeldet. Gast ? angemeldet ? *verstehnicht* Hermann —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.05.2006 Uhrzeit: 10:47:50 Andy Hi Hermann, > Gast ? > angemeldet ? ich versuche mal zu interpretieren: Gast = Webforum / angemeldet = Newsreader/eMail Aber dadurch wird der Gesamtpost für mich nicht verständlicher – aber für mich hat die Übersichtlichkeit ja auch gewonnen – und jeder ist halt anders…. Andy —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.05.2006 Uhrzeit: 14:13:15 Frank Ledwon Rolf-Christian Müller wrote: > Was die Leute so zusammenschreiben, wenn der Tag lang ist!? Der war jetzt aber so richtig gut oder war das etwa eine selbstkritische Einschätzung? Nicht wirklich 😉 Immerhin hast du ja inzwischen Stefan und Dieter überholt und das sogar mehr als deutlich: 1. 3952 2,77% Rolf-Christian Müller 2. 3478 2,44% Stefan Hendricks 3. 3417 2,39% Dieter Bethke 4. 2975 2,08% Hermann Brunner 5. 2530 1,77% Guenter Hamich 6. 2252 1,58% Heinz Schumacher (Kritiker) 7. 2197 1,54% Andy 8. 2143 1,50% Herbert Pesendorfer 9. 2118 1,48% Jö¶rg Fimpel-Janning 10. 1980 1,39% Klaus Schraeder Allerdings bringts du es auch auf sage und schreibe 27220 DAUs. IIRC hast du in jedem vierten Beitrag irgendein Problem mit dem Zitieren gehabt. Wer schreibt denn nun *irgendwas* zusammen, wenn der Tag lang ist… SCNR Squirrel —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.05.2006 Uhrzeit: 14:21:27 Rolf-Christian Müller Frank Ledwon schrieb: > Rolf-Christian Müller wrote: > >> Was die Leute so zusammenschreiben, wenn der Tag lang ist!? > > Der war jetzt aber so richtig gut oder war das etwa eine > selbstkritische Einschätzung? Nicht wirklich 😉 Durchaus! > > Immerhin hast du ja inzwischen Stefan und Dieter überholt und das > sogar mehr als deutlich: Peinlich! > > 1. 3952 2,77% Rolf-Christian Müller > 2. 3478 2,44% Stefan Hendricks > 3. 3417 2,39% Dieter Bethke > 4. 2975 2,08% Hermann Brunner > 5. 2530 1,77% Guenter Hamich > 6. 2252 1,58% Heinz Schumacher (Kritiker) > 7. 2197 1,54% Andy > 8. 2143 1,50% Herbert Pesendorfer > 9. 2118 1,48% Jö¶rg Fimpel-Janning > 10. 1980 1,39% Klaus Schraeder > > Allerdings bringts du es auch auf sage und schreibe 27220 DAUs. > IIRC hast du in jedem vierten Beitrag irgendein Problem mit dem > Zitieren gehabt. Wer schreibt denn nun *irgendwas* zusammen, wenn > der Tag lang ist… Tja! > > SCNR Rolf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.05.2006 Uhrzeit: 20:24:55 Frank Ledwon Rolf-Christian Müller wrote: > Frank Ledwon schrieb: > >> [6 quoted lines suppressed] > > Durchaus! > >> [3 quoted lines suppressed] > > Peinlich! > >> [16 quoted lines suppressed] > > Tja! > >> [2 quoted lines suppressed] Drei eigene Zeilen bei 27 zitierten Zeilen: QED. Squirrel —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.05.2006 Uhrzeit: 20:59:01 Gerd.h Gross Frank Ledwon schrieb: .. Die Anzahl der stillen, d.h. nur mitlesenden User > lässt sich mangels Serverlogs sowieso nicht genau ermitteln. Ja so ist das! ich hab etwa ein Jahr mitgelesen bevor ich die ein oder andere Schraube eingeworfen hab.;-) Gruß gerd (DSLR Forum ist auch nicht schlecht, wer’s mag!.) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.05.2006 Uhrzeit: 7:29:56 Jö¶rg Fi-Ja Am Fri, 05 May 2006 02:14:29 +0200 schrieb Stefan Hendricks, oly-e.de: Hallo Stefan, > … > Ich will hier aber nicht weiter ins Detail gehen, das Thema ist recht > komplex 🙂 ist auch nicht nö¶tig, danke für Deine Erklärung. Gruß Jö¶rg — http://gallery.jorgos.info/main.php —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.05.2006 Uhrzeit: 16:55:52 Frank Ledwon Herbert Pesendorfer wrote: >> Allerdings bringts du es auch auf sage und schreibe 27220 DAUs. > > Bitte definiere DAU – weil ich kenne das nur als Dümmster > anzunehmender User – Das Ganze läuft unter dem Namen *DAU Jones ;-)*, ist natürlich nur als Spass gedacht und man sollte das deshalb nicht allzu ernst nehmen. Die DAUs sind Punkte, die man sich durch Netiquetteverstö¶sse /verdient/ hat. Es gibt zum Beispiel Punkte, wenn man beim Zitieren nicht die Zeilen lö¶scht, auf die man sich in der Antwort gar nicht bezieht usw. Schauen wir doch einfach mal nach deinen DAU-Punkten. Unter anderem findet man da folgendes: 3213 DAUs für mega-quote” 1805 DAUs für “Reply-To: = From:” 1173 DAUs für “quote-ratio” 54 DAUs für “trailing mega-quote” Jetzt frage mich aber bitte nicht danach ab wieviel Zeilen es ein “mega-quote” ist und wieviele Punkte es dann dafür gibt. Für “trailing mega-quote” gibt es aber die doppelte Punktzahl daran kann ich mich noch dunkel erinnern 😉 Ein kurze Websuche nach “DAU Jones” lieferte u.a. diese Seiten mit Erklärungen: “Reply-To: = From:” bringt also jeweils einen DAU-Punkt da identische Adressen für Absender und Antwort schlicht und ergreifend überflüssig sind. > und das kann IMO in diesem Zusammenhang nicht sein … Am besten wir widmen uns wieder den wirklich wichtigen Themen 😉 Squirrel” —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.05.2006 Uhrzeit: 21:33:27 Frank Ledwon Herbert Pesendorfer wrote: > Die Zahlen sind ja ganz nett – aber der Vergleich fehlt. Wie wärs > mit deinen oder denen von Stefan 😉 Och nö¶, sowas artet ganz schnell in Arbeit aus 😉 Also nur ausnahmsweise und nur dieses einemal ganz ausführlich… Die Datenbasis für alle nachfolgenden Werte sind alle Beiträge seit dem Start von oly-e.de bis Ende April 2006. DAU Jones 😉 for Herbert Pesendorfer” Pos. DAUs Msgs Ratio Why 0.1 12995 2143 6 06 (probe count) Aus 2143 Beiträgen ergeben sich insgesamt 12995 DAUs bzw. 6.06 DAUs pro Beitrag. 1.1 12995 1863 86 93% “DAU Jones ;-)” failed! 1.2 0 280 13 07% “DAU Jones ;-)” tested and approved! Nur 280 deiner Beiträge waren in Ordnung während 1863 Beiträge mehr oder weniger mangelhaft waren. Ein Beitrag kann aber DAUs für verschiedene Arten von Verstö¶ssen kassiert haben. Aus diesem Grund fehlt in der nachfolgenden Auflistung die Anzahl der betreffenden Beiträge. 2.1 5617 43 22% pseudo-.sig > 4 lines assumed 2.2 3213 24 72% mega-quote 2.3 1805 13 89% Reply-To: = From: 2.4 1173 9 03% quote-ratio 2.5 1123 8 64% pseudo-.sig assumed “–” 2.6 54 0 42% trailing mega-quote 2.7 10 0 08% .sig > 4 lines Alles mit “.sig” drücken wir einfach in den Skat (es sein denn wir wollen wirklich Haare spalten oder vergleichbare Handlungen vollziehen) und betrachten nur die anderen Beanstandungen. Die diversen “quote”-Geschichten berücksichtigen generell keine zitierten Leerzeilen und keine Signaturzeilen. Ausserdem gibt es nur Punkte wenn der gezählte Zeilenwert grö¶sser als 10 ist. Bei “quote-ratio” wird von der Anzahl der zitierten Zeilen die Anzahl der nichtzitierten Zeilen (eigene Zeilen der Antwort) abgezogen. Ist der sich ergebene Wert grö¶sser als 10 dann bekommt man die Differenz als DAUs angerechnet. “mega-quote” ist jeweils ein zusammenhängend zitierter Block von 10 oder mehr Zeilen. Dito bei “trailing mega-quote” nur ist das dann der letzte zitierte Block ohne nachfolgende eigene Antwortzeile. Für diesen Block bekommt man dann die doppelte DAU-Punktzahl. Ein vergessenes Strg+Ende kann eben sehr teuer werden 😉 Ok dann sehen wir als nächstes mal nach wie sich das Eichhö¶rnchen in Sachen DAU Jones schlägt: DAU Jones 😉 for “Frank Ledwon” Pos. DAUs Msgs Ratio Why 0.1 827 1204 0 69 (probe count) 1204 Beiträge bringen mir *nur* 827 DAUs bzw. 0.69 DAUs pro Beitrag ein 😉 1.1 827 38 3 16% “DAU Jones ;-)” failed! 1.2 0 1166 96 84% “DAU Jones ;-)” tested and approved! Es sind nur 38 fehlerhafte Beiträge but nobody is perfect 😉 2.1 446 53 93% mega-quote 2.2 212 25 63% quote-ratio 2.3 160 19 35% trailing mega-quote 2.4 9 1 09% pseudo-.sig assumed “–” Die “trailing mega-quote”s geben mir jetzt allerdings doch zu etwas denken… DAU Jones 😉 for “Stefan Hendricks” Pos. DAUs Msgs Ratio Why 0.1 2179 3485 0 63 (probe count) Mehr Beiträge und mehr DAUs allerdings weniger DAUs pro Beitrag als meinereiner. 1.1 2179 165 4 73% “DAU Jones ;-)” failed! 1.2 0 3320 95 27% “DAU Jones ;-)” tested and approved! Letztlich sind es aber auch nur 165 Beiträge die mehr oder weniger fehlerhaft waren und zu DAUs führen. 2.1 1855 85 13% mega-quote 2.2 218 10 00% quote-ratio 2.3 45 2 07% pseudo-.sig > 4 lines assumed 2.4 42 1 93% trailing mega-quote 2.5 16 0 73% trailing empty-lines 2.6 3 0 14% pseudo-.sig assumed “—” Neu sind hier nur die paar DAU-Punkte für die “trailing empty-lines”. Das sind lächerliche 16 leere Zeilen am Ende eines oder mehrerer Beiträge Schwamm drüber 😉 >> “Reply-To: = From:” bringt also jeweils einen DAU-Punkt da >> identische Adressen für Absender und Antwort schlicht und >> ergreifend überflüssig sind. > Also wenn ich mir selbst antworte – oder ergänze? Dann hab ich mir > da im Wochenthema ein Menge Punkte eingeheimst 😉 Nö¶ wenn du dir ständig selber antwortest dann darfst du dich nicht wundern wenn man dich irgendwann mit Ingrid anspricht 😉 Das o.a. *Problem* ist folgendes: > From: Herbert Pesendorfer > Reply-To: Die Angabe in “Reply-To” ist nur dann sinnvoll wenn man Antworten auf eigene Beiträge per Email an eine andere Adresse als die Absenderadresse in “From” schicken lassen will. Identische Adressen richten hier zwar keinen Schaden an sind aber trotzdem flüssiger als Wasser [1] 😉 >> Am besten wir widmen uns wieder den wirklich wichtigen Themen 😉 > Naja – so unwichtig finde ich es nicht – ich lerne ja wieder was > dazu. Darum und obwohl das Ganze doch schon sehr kleinsprech-lastig geworden ist die ausführlichere Antwort aus der aber auch ich durchaus noch etwas lernen konnte 😉 Squirrel [1] Überflüssig.” —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.05.2006 Uhrzeit: 13:13:12 Frank Ledwon Stefan Hendricks, oly-e.de wrote: > [..] diverse Skripte im Einsatz, die typische Bugs (wie etwa den > falschen OE-Signaturtrenner ohne Leerzeichen am Ende) diverser > Newsreader gleich automatisch bereinigen. Bereinigen bedeutet hier also Entfernen des Leerzeichens am Zeilenende, denn zumindest ist genau das bei meinem Versuch passiert. Ach was solls, wir sind im Gegensatz zu Olympus auch zu Kompromissen bereit und einigen uns einfach darauf, dass der Signaturtrenner –” sein darf. Das Leerzeichen ist hier aus technischen Gründen entbehrlich und das Fehlen wird nicht mehr bestraft 😉 [lange Liste] > Die Entwicklung dieser “Verschö¶nerungen” war ein recht langer > Prozess – wenn man sich die Beiträge aus den ersten Wochen und > Monaten ansieht dann bekommt man eine Ahnung warum dies notwendig > war. Ich erinnere mich nur ungern an den Abgleich zwischen den Daten aus verschiedenen Entwicklungsstufen. Die derzeitigen Beiträge sehen dagegen so richtig gut aus 😉 > Ohne diese Massnahmen würden hier einige noch deutlich mehr > Punkte sammeln kö¶nnen 🙂 Als krö¶nenden Abschluss gibt es jetzt noch die Übersicht über die gesammelten DAUs aller User (bis 30.04.06 und ohne die noch vorzunehmende pseudo-sig-Änderung): DAU Jones 😉 for “@” All selected groups Pos. DAUs Msgs Ratio Why 0.1 410962 142746 2 88 (probe count) 1.1 410962 29291 20 52% “DAU Jones ;-)” failed! 1.2 0 113455 79 48% “DAU Jones ;-)” tested and approved! 2.1 160912 39 15% mega-quote 2.2 82342 20 04% trailing mega-quote 2.3 65642 15 97% quote-ratio 2.4 48400 11 78% From:-fake assumed 2.5 30536 7 43% pseudo-.sig > 4 lines assumed 2.6 12093 2 94% pseudo-.sig assumed “–” 2.7 7554 1 84% Reply-To: = From: 2.8 870 0 21% .sig > 4 lines 2.9 850 0 21% invalid From: 2.10 600 0 15% invalid Reply-To: 2.11 510 0 12% invalid M-ID: assumed 2.12 300 0 07% html 2.13 174 0 04% pseudo-.sig assumed “—” 2.14 68 0 02% trailing empty-lines 2.15 50 0 01% vcard 2.16 50 0 01% binary in non-b.-group assumed 2.17 4 0 00% pseudo-.sig assumed “—-” 2.18 2 0 00% pseudo-.sig assumed “– ” 2.19 1 0 00% pseudo-.sig assumed “–> Ja.” 2.20 1 0 00% pseudo-.sig assumed “— BKT” 2.21 1 0 00% pseudo-.sig assumed “—8<---" 2.22 1 0 00% pseudo-.sig assumed "--trix--" 2.23 1 0 00% pseudo-.sig assumed "---cut---" Wir haben hier ganz offensichtlich ein Problem mit dem richtigen Zitieren 😉 Squirrel" ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ Datum: 08.05.2006 Uhrzeit: 17:56:35 Herbert Pesendorfer Hallo Frank! Danke auf jeden Fall für die informativen Hinweise. Jetzt ist die virtuelle Welt wieder marginal besser geworden 😉 -- Liebe Grüße Herbert Pesendorfer http://www.pesendorfer.com ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*